Friday, March 22, 2019

  FOREX TRADING FEED

  Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten!

  Erhalten Sie brandheiße Gelegenheiten, Einblicke, Trading Tipps und Top Forex Signale!

  Bleiben Sie dran, folgen Sie den 'Market Leaders'.

11. März: Ausblick auf Wirtschaftsereignisse - Wie kann ich am Montag mit Gold handeln?

Author: Arslan Butt/Monday, March 11, 2019/Categories: Articles

Willkommen zurück, Händler.

Der Markt schloss in der vergangenen Woche bärisch und der US-Dollar verlor gegenüber seinen Gegnern. Die Händler nahmen eine gemischte Arbeitsmarktnachricht auf, die im Februar einen überraschenden Einbruch bei den Beschäftigungsgewinnen offenbarte.

Damit Sie sich erinnern, Anleger berücksichtigen normalerweise die wichtigsten Ereignisse wie die am Freitag veröffentlichten. Doch selbst dann bleibt die Bedeutung der US-Arbeitsmarktzahlen hoch. Die Zahlen für den Arbeitsmarkt im Februar fielen schlechter aus als erwartet. Das Wachstum der Nichtlandwirtschafts-Löhne betrug lediglich 20.000. Der Bericht erhöhte die Besorgnis, dass sich die Weltwirtschaft verlangsamt. Letztendlich muss der Dollarindex mit einer negativen Stimmung handeln, während Gold weiterhin unterstützt wird.


Wichtige wirtschaftliche Ereignisse auf der Tagesordnung



Grundsätzlich liegt der Fokus der Anleger weiterhin auf den Core Retail Sales und den Retail Sales aus den USA.

USD - Core Retail Sales m / m - Am Montag stehen die Core-Retail-Verkäufe im Fokus und werden vom Census Bureau um 12:30 Uhr (GMT) veröffentlicht. Diese Zahl wird voraussichtlich um 0,4% gegenüber -1,8% im Februar steigen.

USD - Einzelhandelsumsätze - Ebenso wird erwartet, dass die Einzelhandelsumsätze mit einem Wachstum von 0% neutral bleiben. Es wird jedoch als positiv betrachtet, da die Zahlen um -1,2% gefallen sind.

EUR - Eurogroup Meetings

Kollegen, die Eurogroup-Meetings werden in der Regel in Brüssel abgehalten. Der Präsident der Eurogruppe, die Finanzminister der Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets, der für Wirtschaft und Währung zuständige EU-Kommissar und der Präsident der Europäischen Zentralbank sind anwesend.


Die Idee besteht darin, eine Reihe finanzieller Fragen zu diskutieren, wie etwa Euro-Unterstützungsmechanismen und Staatsfinanzen. Die Sitzungen sind für die Presse geschlossen, aber die Beamten sprechen normalerweise den ganzen Tag über mit den Reportern, und nach Abschluss der Sitzungen kann eine formelle Erklärung zu den Zielen des Treffens veröffentlicht werden. Wir können also mit einer Volatilität der Euro-Währungspaare rechnen.


Gold - XAU / USD - Abschluss von 38,2%

In unserem letzten Update auf der US-amerikanischen Nichtlandwirtschafts-Gehaltsabrechnung haben wir ein Handelssignal geteilt. Gold handelte genau so, wie wir es prognostiziert hatten, und unser Forex-Handelssignal erreichte uns 60 Pips.


Am Freitag wurde der Relative-Strength-Index (RSI) in der überverkauften Zone gehandelt, was bedeutet, dass die Verkäufer erschöpft sind. So gelangten die Bullen auf den Markt, um 23,6% und 38,2% Fibonacci-Rückgang bei 1.298 USD abzuschließen.


Am Montag ist Gold stabil, da die Anleger die schlechter als erwarteten NFP-Daten einpreisen und auch die US-Einzelhandelszahlen erwarten. Die Verletzung des psychologischen Niveaus von 1.300 US-Dollar kann zu Goldpreisen von 1.304 bis 1.306 US-Dollar führen.



XAU / USD - Technischer Ausblick

Unterstützung Widerstand

1285.83 1305.86
1273.3 1313.36
1253.27 1333.39

Wichtigste Handelsniveaus: 1293.33


Gold - XAU / USD - Handelsidee

Erwägen Sie, über 1,295 USD mit einem Stop-Loss unter 1,292 USD zu bleiben, und erzielen Sie Gewinne in Höhe von 1,300 USD und 1,303 USD.

Alles Gute für heute!

Arslan Butt

Arslan Butt ist unser führender Analyst für Güter und Indizes.

Arslan ist ein professioneller Marktanalytiker und Tageshändler. Er besitzt ein MBA in Verhaltensökonomie (Behavioral Finance) und arbeitet an seiner Promotion.

Other posts by Arslan Butt