Monday, October 22, 2018

  FOREX TRADING FEED

  Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten!

  Erhalten Sie brandheiße Gelegenheiten, Einblicke, Trading Tipps und Top Forex Signale!

  Bleiben Sie dran, folgen Sie den 'Market Leaders'.

8. - 12. Oktober: Top 5 Wirtschaftsveranstaltungen, die diese Woche zu sehen sind

Author: Arslan Butt/Monday, October 08, 2018/Categories: Articles

Was gibt es Neues, Händler.

Die wertvolle Woche erwies sich als sehr effektiv für den Dollar, da sie auf ein sechswöchiges Hoch bei den US-Arbeitsmarktdaten zusteuerte, von denen die Händler glauben, dass sie zeigen werden, wie lange der aggressive Zinserhöhungszyklus der Fed anhalten wird. Außerdem hat der Fed-Vorsitzende Jerome Powell die US-Wirtschaft überredet und behauptet, dass die Vereinigten Staaten am Rande einer "historisch seltenen" Phase extrem niedriger Arbeitslosigkeit stehen. In gewissem Sinne dehnt es den Fed-Vorsitzenden aus.

Es ist klar, dass der bessere Arbeitsmarkt dazu beiträgt, die Inflationsziele zu verbessern, und wenn die Federal Reserve keine Maßnahmen ergreift, könnte dies die Inflation in eine Hyperinflation verwandeln. Aus diesem Grund können wir erwarten, dass die Fed in den Jahren 2018 und 2019 weitere Zinserhöhungen einleiten wird. Das erschreckte die Anleger und führte dazu, dass die US-Treasury-Renditen und das Währungspaar Euro / Dollar wichtige technische Niveaus durchbrach.
In der kommenden Woche fällt die US-Inflation zusammen mit den britischen BIP-Zahlen auf. Hier ist, was es zu erwarten gibt...


Top 5 Wirtschaftsveranstaltungen, die diese Woche zu sehen sind

 

Montag - 08. Oktober

Am Montag wird erwartet, dass die globalen Finanzmärkte aufgrund des Thanksgiving Day geschlossen bleiben. In der Zwischenzeit feiern japanische Investoren den Health-Sports Day und die US-Märkte werden aufgrund des Columbus Day geschlossen bleiben. Die meisten Forex-Broker können offen bleiben, aber die Volatilität wird wahrscheinlich extrem dünn bleiben.


Dienstag - 9. Oktober

1) AUD - NAB Geschäftsvertrauen
Die National Australia Bank wird das Geschäftsklima um 12:30 Uhr (GMT) veröffentlichen. Es ist ein führender Indikator für die wirtschaftliche Gesundheit - Unternehmen reagieren schnell auf Marktbedingungen und Veränderungen in ihrer Stimmung können ein frühes Signal für zukünftige wirtschaftliche Aktivitäten wie Ausgaben, Einstellungen und Investitionen sein.
Etwa 350 Unternehmen werden gebeten, das relative Niveau der aktuellen Geschäftsbedingungen zu bewerten. Die Daten des Geschäftsklimas gingen im September von 7 auf 4 zurück. Der Aussie dürfte in diesem Monat mehr als 4 Punkte erreichen.


Mittwoch - 10. Oktober

2) GBP - BIP m / m
Um 8:30 Uhr (GMT) veröffentlicht das Büro für Nationalstatistiken das Bruttoinlandsprodukt für das Vereinigte Königreich. Es ist ein Bericht für den Monat August, der mehr Einblicke in Q3 bietet. Im Juli wuchs die britische Wirtschaft überraschend um 0,3%, wird sich aber voraussichtlich auf 0,1% verlangsamen. Jede Verlangsamung kann mit Bedenken bezüglich des Brexit zusammenhängen.
Das Vereinigte Königreich druckt gleichzeitig die Herstellungsproduktion und die Warenhandelsbilanz. Die Fertigungsproduktion wird voraussichtlich um 0,1% gegenüber einem Rückgang von zuvor -0,2% steigen.

3) USD - PPI m / m
Der Preisindex des Herstellers gilt als führender Indikator für die Verbraucherinflation. Wenn Hersteller für Waren und Dienstleistungen extra berechnen, werden die höheren Kosten in der Regel an den Verbraucher weitergegeben. Ein höherer PPI kann daher zu einem höheren Verbraucherpreisindex führen, der die Zentralbanken zwingt, eine restriktive Geldpolitik zu veröffentlichen.
Der aktuelle PPI-Wert wird voraussichtlich um 0,2% im Vergleich zu einem Rückgang von zuvor -0,1% steigen. Es wird den Dollar vor allem in Abwesenheit von wichtigen Katalysatoren in dieser Woche untermauern.


Donnerstag 11. Oktober

4) EUR - Monetäre geldpolitische Sitzung der EZB
Unter Hinweis auf das jüngste politische Treffen hat die Europäische Zentralbank ihre Politik nicht geändert. Tatsächlich hat der EZB-Präsident Mario Draghi den wirtschaftlichen Abschwung erkannt und ihn als vorübergehenden Faktor bezeichnet.
Das aktuelle Sitzungsprotokoll wird einen Blick auf die Diskussionen im EZB-Rat werfen. Alles, was wir sehen müssen, ist, was sie angesichts der jüngsten Sorgen über den wirtschaftlichen Abschwung erwarten.
Etwaige Anmerkungen zur Drosselung der quantitativen Lockerung (quantitatives Programm) und die nächste Zinserhöhung (die für 2019 im nächsten Jahr erwartet wird) werden uns helfen, die weiteren Tendenzen im Euro voranzutreiben.

5) USD - Inflationszahlen (VPI & Kern VPI)
Für alle Neulinge,  es gibt es eine Preisänderung bei Waren und Dienstleistungen, die von Verbrauchern gekauft werden, ausgenommen Lebensmittel und Energie.
Der US-Verbraucherpreisindex blieb im September hinter den Erwartungen zurück und der Kern-Verbraucherpreisindex ging auf 2,2% zurück, nachdem er im Juli bei 2,4% gelegen hatte. Im August wurde ein monatlicher Gewinn von 0,2% in der monatlichen Schlagzeile verzeichnet, während der Kern-VPI nur um 0,1% stieg.
In dieser Woche werden der Kern-VPI und der VPI-Hauptzielwert voraussichtlich um 0,2% im Monatswert steigen.
Alles Gute und bleiben Sie dran bei FX Leaders für aufregende Trade Setups und Forex Trading Signale. Haben Sie eine tolle Woche!

Print

Arslan Butt

Arslan Butt ist unser führender Analyst für Güter und Indizes.

Arslan ist ein professioneller Marktanalytiker und Tageshändler. Er besitzt ein MBA in Verhaltensökonomie (Behavioral Finance) und arbeitet an seiner Promotion.

Other posts by Arslan Butt