Monday, June 17, 2019

  FOREX TRADING FEED

  Profitieren Sie von der Erfahrung unserer Experten!

  Erhalten Sie brandheiße Gelegenheiten, Einblicke, Trading Tipps und Top Forex Signale!

  Bleiben Sie dran, folgen Sie den 'Market Leaders'.

Forex-Signale-Brief für den 8. Januar: Marktbullen halten an

Author: Rowan Crosby/Tuesday, January 08, 2019/Categories: Articles

Die Märkte befinden sich im Moment noch in einer positiven Situation, da die letzten Verkaufswochen vorerst vergessen zu sein scheinen.

Natürlich müssen wir uns daran erinnern, dass sich die Volatilität im Allgemeinen von Kontraktionsphasen zu Expansion bewegt.

Ich denke daran in Bezug auf Energie. Um Märkte in die eine oder andere Richtung zu bewegen, ist einiges an Energie erforderlich, und danach muss es eine Weile dauern, bis sich diese Energie zurückgesetzt und aufgeladen hat.

Dies ist möglicherweise das, was wir jetzt in Aktien sehen, da die Volatilität vor der nächsten scharfen Bewegung abfällt.

Dieser Volatilitätsrückgang führt vorerst zu einer Abschwächung des USD und des JPY, und wieder fließt etwas Geld in die Risikoaktiva.

Wie lange das dauern wird, ist die eigentliche Frage und da die wichtigsten wirtschaftlichen Ereignisse gegen Ende der Woche eintreten, könnte dies die Antwort sein.


Forex Signale Update


Das FX Leaders-Team hatte einen relativ ruhigen Start in die Woche und beendete die Sitzung mit 2 und 1. Schauen Sie sich die aktualisierte Signalleistung für das Kalenderjahr 2018 an, da dies für das FX Leaders Team eine weitere starke Leistung war.

GOLD - Gold war in letzter Zeit im Einsatz, aber wir haben es immer noch nicht aus 1300 geschafft. Der Markt sieht kurzfristig ein wenig toppy aus.

WTI - Das Öl hat über Nacht einen Schlag gemacht, ist aber immer noch hinter dem wichtigen 50-Dollar-Level zurückgeblieben. Suchen Sie nach einigen Möglichkeiten, während wir uns unserem Ziel nähern, dass der Preis jedoch durch die Handelsgespräche zwischen den USA und China beeinträchtigt wird.


NZD / USD - Aktives Signal

Der Kiwi befindet sich seit einigen Monaten in einem Abwärtstrend. Allerdings hat dieser letzte kleine Sprung, den wir bei den Risk-auf-Paaren gesehen haben, die Chance gegeben, kurzfristig reinzugehen, während der Suche nach einer Fortsetzung nach unten.

NZD/USD

NZD / USD - 240 Minuten Diagramm


EUR / USD - Ausstehendes Signal

Der EUR / USD ist nun schon seit geraumer Zeit recht weit gefasst, da die EZB seit vielen Monaten keine wesentlichen Änderungen vorgenommen hat. Während die EZB Minuten später in dieser Woche auf aktuellem Niveau ist, suchen wir nach einem kurzen Einstieg und einem Rückzug in den Bereich.

EUR/USD

EUR / USD - 240 Minuten Diagramm


Kryptowährungsaktualisierung

BITCOIN

kämpft weiterhin mit den 4.000 $ und hält dies bisher. Es gibt viel Widerstand gegen oben und es wird seine Arbeit abgeschnitten haben, um sowohl 4.400 $ als auch 4.200 $ zu erreichen, sollte es tatsächlich untergehen.

 

Der Abwärtstrend ist jedoch stark, wenn er vor allem aus dem Widerstand ausbricht, das ist ein massiv bullisches Zeichen.

 

Wir müssen auch bedenken, dass der gesamte Abschnitt in hohem Maße mit BTC korreliert ist. Wenn wir also einen Lauf machen, wird das eine große Neuigkeit bieten.

BTC

BTC - 240 min Diagramm

Rowan Crosby

Rowan Crosby, ein Futures-Trader aus Sydney, Australien, mit einem BA in Finanzwirtschaft, verfügt über umfangreiche Erfahrung im Handel mit Rohstoffen, Anleihen und Aktien-Futures auf allen Weltmärkten. Er konzentriert sich auf Investmentfinanzierung und quantitative Analysen.

Other posts by Rowan Crosby