10. Jan. – Top Wirtschaftsereignisse & Handels-Setups am Mittwoch - Forex News by FX Market Leaders

10. Jan. – Top Wirtschaftsereignisse & Handels-Setups am Mittwoch

Gesendet Mittwoch, Januar 10, 2018 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Willkommen zurück, Leute. Am gestrigen Tage haben wir mit Gold einige schöne Gewinne gemacht. Aber die jüngsten Sentiments über die geldpolitische Straffung durch die BOJ stärkten die sichere Währung, und warf uns damit aus dem Handel. Schauen Sie sich die heutigen Ereignisse an……


Top-Wirtschaftsereignisse heute

Britisches Pfund – GBP

Gewerbliche Produktion m/m – Der Indikator wird um 9:30 Uhr (GMT) vom Amt für nationale Statistiken mit einer Prognose von 0,3% gegenüber 0,1% veröffentlicht.

Es ist ein führender Indikator für die wirtschaftliche Gesundheit. Die Produktion reagiert schnell auf Schwankungen des Geschäftszyklus und korreliert mit den Verbraucherbedingungen wie Beschäftigungsniveau und Ertrag. Daher wird eine höhere Zahl „the Cable” (USD/GBP-Paar) heute unterstützen.

Warenhandelsbilanz – Daneben ist die Handelsbilanz Großbritanniens zu beobachten. Grundsätzlich zeigt sie den Wertunterschied zwischen importierten und exportierten Waren im Berichtsmonat.

Kanadischer Dollar- CAD

Baugenehmigungen m/m – Das kanadische Statistikamt wird die Zahlen für Baugenehmigungen freigeben. Es ist ein ausgezeichneter Maßstab für zukünftige Bautätigkeiten, weil die Erlangung einer Genehmigung zu den ersten Schritten beim Bau eines neuen Gebäudes gehört. Logischerweise investieren wir nur dann in Kapitalvermögen, wenn die wirtschaftlichen Aktivitäten auf Kurs sind. Aber die Zahl wird voraussichtlich um 0,7% gegenüber der Zahl von 3,5% im Dezember fallen.

Heutige Top-Handels-Setups

EUR/USD – Machen Sie sich bereit, das Retracement zu erwischen

Genau wie in unserem JMorgen-Brief vom 9. Januar erwähnt, fiel der Euro um weitere 70 Pips, um unser Zielniveau von 1,1935 USD zu erreichen.

EUR/USD - Daily Charts

EUR/USD – Tages-Charts

Im Moment wird das Paar wahrscheinlich bei der unmittelbaren Unterstützung von 1,1900 Dollar abprallen. Der Bruch unterhalb dieses Niveaus wird das Paar auf $1,1875. Sehen Sie sich die Unterstützungs- und Widerstandsniveaus für EUR/USD an diesem Handelstag an.

EUR/USD – Wichtige Handelsstufen

Unterstützung Widerstand

1.1908 1.1968

1.1882 1.2002

1.1848 1.2028


Wichtige Handelsstufe: 1.1942



EUR/USD Handelsplan

Händler, wir sollten unter $ 1,1945 bärisch bleiben, um auf $ 1,1905 bzw. $ 1,1875 zu zielen, während der Durchbruch über $ 1,1950 uns eine Kaufgelegenheit bis $ 1,1980 geben wird.


USD/JPY – Handel mit dem Tripple-Bottom

Auf der 3-Stunden-Chart wird das USD/JPY-Paar wahrscheinlich ein Triple-Bottom-Muster bilden. Das Paar hat die $ 112.120 bereits zweimal getestet und nun geht es in Richtung drittes Mal. Daneben unterstützen die Frühindikatoren in den überverkauften Regionen die bullische Stimmung. Wir können heute ein bullisches Retracement von bis zu $ ​​112.600 erwarten.

USD/JPY - 180 - Mins ChartUSD/JPY – 180 – Minuten – Chart

USD/JPY – Wichtige Handelsstufen

Unterstützung Widerstand

112.28 113.09

111.91 113.53

111.47 113.9


Wichtige Handelsstufe: 112.72



USD/JPY Handelsplan

Die Idee ist, oberhalb $112.100 bullisch zu bleiben, mit einem Stopp unter $111.850 und einem Take-Profit bei 112.750. Viel Glück.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Der breit-basierte US Dollar wird diese Woche auf einer bärischen Note beenden und Marktoptimismus die sichere Anlage des USD untergräbt..
5 Monaten her
Der US Dollar wird diese Woche mit einer bullischen Note beendet werden, angekurbelt durch vorher veröffentlichte US-Daten, welche zeigten..
5 Monaten her
Der breit basierte US Dollar wird die Woche auf einem bullischen Weg beenden mit einer absteigenden Marktstimmung und zuvor besser aussehend
6 Monaten her