17. April – Ausblick Wirtschaftsereignisse – Warnung vor Risk-Off Sentiment - Forex News by FX Market Leaders

17. April – Ausblick Wirtschaftsereignisse – Warnung vor Risk-Off Sentiment

Gesendet Dienstag, April 17, 2018 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Der US-Dollar gab nach einem etwas schwächeren VPI-Wert nach. Der Kernumsatz im Kerneinzelhandelsgeschäft lag wie erwartet bei 0,2%. Die anhaltenden geopolitischen Spannungen halten den Dollar jedoch auf Eis. Das müssen wir uns heute ansehen …

„Watchlist‘ – Wichtige Wirtschaftsereignisse heute

Australischer Dollar – AUD

Sitzungsprotokoll der geldpolitischen Sitzung – Das Sitzungsprotokoll der australischen Notenbank vom März stand während der Asiensession im Mittelpunkt. Das Sitzungsprotokoll der australischen Reservebank (RBA) zeigte, dass das Board übereinstimmte, dass die nächste Zinserhöhung wahrscheinlich eher höher als niedriger ausfallen würde, wenn man bedenkt, dass die Wirtschaft wie erwartet an Momentum gewann. Das RBA-Protokoll, obwohl leicht restriktiv, konnte den Markt nicht überraschen. Enttäuschte Investoren verkaufen den Aussie und machen ihn damit gegenüber seinen Konkurrenten schwächer.

Chineser Yuan – CNY

BIP q/y – Wie wir wissen, spielt das chinesische BIP eine wichtige Rolle beim Handel mit dem australischen Dollar. Die chinesische Wirtschaft dürfte von Januar-März um 6,8% gewachsen sein, genau wie im letzten Quartal. Die tatsächliche Veröffentlichung entsprach den Erwartungen.

Da die chinesischen BIP-Zahlen neutral sind, könnten Anleger heute das Sitzungsprotokoll der RBA einpreisen.

Britisches Pfund – GBP

Durchschnittlicher Einkommensindex 3m/y- Der Frühindikator der Verbraucherinflation. Die Zahl zeigt die Veränderung des Preisgeschäfts und der staatlichen Entlohnung, einschließlich Boni. Wenn Unternehmen mehr für Arbeit zahlen, werden die höheren Kosten in der Regel an den Verbraucher weitergegeben, was zu Inflation führt.

Das britische nationale Statistikbureau wird voraussichtlich einen Zuwachs von 3% gegenüber 2,8% im Februar zeigen.

Änderung der Arbeitslosenansprüche – Die Zahl zeigt eine Veränderung der Anzahl der Personen, die während des Vormonats Arbeitslosenunterstützung bezogen haben. Die Zahlen sind um 8:30 (GMT) fällig, mit einer Prognose von 13,3 K gegenüber 9,2 K im Monat zuvor.

US-Dollar – USD

Baugenehmigungen – Um 12:30 (GMT) wird das Census Bureau die Baugenehmigungen freigeben. Die Baugenehmigung ist ein ausgezeichnetes Maß für die zukünftige Bautätigkeit, weil die Erlangung einer Genehmigung zu den ersten Schritten beim Bau eines neuen Gebäudes gehört. Logischerweise werden wir nicht in Kapitalanlagen investieren, solange und solange wir nicht von den wirtschaftlichen Bedingungen überzeugt sind.

Zusammenfassung – Im Moment ist der Wirtschaftskalender voll mit Top-Ereignissen. Wir müssen sehr vorsichtig sein, bevor wir Trades eröffnen, insbesondere vor den Pressemitteilungen. Alles Gute für heute!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Der breit-basierte US Dollar wird diese Woche auf einer bärischen Note beenden und Marktoptimismus die sichere Anlage des USD untergräbt..
12 Monaten her
Der US Dollar wird diese Woche mit einer bullischen Note beendet werden, angekurbelt durch vorher veröffentlichte US-Daten, welche zeigten..
12 Monaten her