10. Februar Tages-Brief: Ausblick Wirtschaftsereignisse – Vertrauen der EU-Sentix-Investoren im Fokus - Forex News by FX Market Leaders

10. Februar Tages-Brief: Ausblick Wirtschaftsereignisse – Vertrauen der EU-Sentix-Investoren im Fokus

Gesendet Montag, Februar 10, 2020 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Guten Morgen, Händler.

Der Markt hat sich mit einer großen Lücke im Zuge besser als erwarteter NFP-Daten geöffnet. In der Vorwoche stieg der US-Dollar am Freitag gegenüber den wichtigsten Währungen auf ein Vier-Monats-Hoch. Dies wurde durch eine robuste Veröffentlichung der US-Lohn- und Gehaltsabrechnungen gestützt, die auf eine Flut von positiven Wirtschaftsberichten in dieser Woche folgte. Dieses Szenario dürfte die Zinsen aufrechterhalten und damit eine Konstante für jetzt sein.

Der US-Dollar notierte auch zwei Monate über dem Pfund und dem kanadischen Dollar, sechs Wochen über dem Schweizer Franken und vier Monate über der Einheitswährung Euro.

An der Nachrichtenfront ist der Wirtschaftskalender heute aufgrund fehlender Wirtschaftsindikatoren etwas verhalten. Händler dürften jedoch aufgrund der schlechter als erwarteten Arbeitslosenquote mit einer schwächeren Dollarstimmung auf dem Markt handeln.

CHF – VPI m / m – 7:30 GMT

Das Statistische Bundesamt meldet den Inflationsbericht für die Schweizer Wirtschaft. Kollegen, der VPI zeigt eine Veränderung des Preises von Waren und Dienstleistungen, die von Verbrauchern gekauft wurden. Die Verbraucherpreise machen einen Großteil der Gesamtinflation aus.

Inflation ist für die Währungsbewertung wichtig, da steigende Preise die Zentralbank veranlassen, die Zinssätze aus Respekt vor ihrem Inflationsschutzmandat zu erhöhen.

Es wird erwartet, dass der VPI m / m von zuvor 0,0% auf -0,2% sinkt, was den heutigen Schweizer Franken unter Druck setzen könnte.

EUR – Italienische Industrieproduktion m / m – 9:00 GMT

Um 9:00 Uhr (GMT) wird Istat die italienische Industrieproduktion veröffentlichen. Insgesamt ist es ein Frühindikator für die wirtschaftliche Gesundheit – die Produktion reagiert schnell auf Höhen und Tiefen im Konjunkturzyklus und korreliert mit den Verbraucherbedingungen wie Beschäftigungsniveau und Einkommen.

Die Vorhersage für diese Daten ist noch nicht bekannt. Wenn der Wert jedoch über 0,1% liegt, wird dies als positiv für den Euro gewertet.

EUR – Sentix-Anlegervertrauen – 9:30 GMT

Sentix soll das Investorenvertrauen melden, eine Umfrage unter rund 2.800 Investoren und Analysten, bei der die Befragten gebeten werden, die relativen sechsmonatigen Konjunkturaussichten für die Eurozone einzuschätzen. Ökonomen erwarten einen leichten Rückgang des Anlegervertrauens von 7,6 auf 6,1, was das heutige Währungspaar EUR / USD möglicherweise belasten wird.

Viel Glück, Trader und bleiben Sie auf dem Laufenden, um aktuelle Informationen zum FX Leaders Wirtschaftskalender zu erhalten.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL