19. März Tages-Brief: Ausblick auf die Wirtschaftsereignisse – Rede von Präsident Trump in den Höhepunkten - Forex News by FX Market Leaders

19. März Tages-Brief: Ausblick auf die Wirtschaftsereignisse – Rede von Präsident Trump in den Höhepunkten

Gesendet Donnerstag, März 19, 2020 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Am Donnerstag handelt der sichere-Anlage-Dollar weiterhin mit einem dramatischen Anstieg gegenüber den Hauptwährungen und stürmt die Finanzmärkte. Darüber hinaus veranlassten die durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten Sorgen über die Liquiditätsengpässe die Händler, sich vom Markt auszahlen zu lassen. Folglich sehen wir in fast jedem Markt einen dramatischen Ausverkauf.

Die US-Notenbank Federal Reserve senkte am Sonntag die Zinsen, um gemeinsam mit anderen Zentralbanken die Zinsen auf 0,25% zu senken. Ebenso haben BOE und RBA eine Zinssenkung ausgelöst, während der Fokus weiterhin auf der Schweizerischen Nationalbank liegt.

In den Nachrichten bleiben die US Philly Fed Manufacturing und die Geldpolitik der Schweizerischen Nationalbank im Blick. Da alle globalen Zentralbanker die Zinssätze senken, sehen wir möglicherweise eine Zinssenkung oder einen Konjunkturplan für die Schweizer Wirtschaft.

Top-Wirtschaftsereignisse, die Sie heute beobachten sollten

AUD – RBA geldpolitische Entscheidung

Während der Handelssitzung in Asien hat die Reserve Bank of Australia heute eine Zinssenkung und eine quantitative Lockerung zusammen mit der Laufzeitkreditvergabe angekündigt. Das Finanzministerium hat den Erwerb von Anlagen gestützten Sicherheiten erklärt. All diese Maßnahmen sind zu loben und werden dazu beitragen, das australische Finanzsystem in dieser für die Wirtschaft herausfordernden Zeit unterzubringen.

Das RBA-Cash-Rate-Ziel wurde von 0,5% auf 0,25% gesenkt. Außerdem wird es erst gewandert, wenn die RBA der Ansicht ist, dass die Beschäftigung verbessert wurde und die Inflation deutlich im angestrebten Bereich von 2 bis 3% liegt. Aussie dürfte heute einem rückläufigen Druck ausgesetzt sein.

CHF – Bewertung und Rate der geldpolitischen SNB – 8:30 GMT

Andrea Maechler, Vorstandsmitglied der Schweizerischen Nationalbank, hat bekräftigt, dass die Bank die aktuelle Wirtschaftslage genau beobachtet und dass die Bank gegebenenfalls handeln wird, wenn dies als wesentlich erachtet wird. Ihre Handlungsbereitschaft hängt davon ab, wie die gegenwärtige Krise die wirtschaftlichen Bedingungen erschüttert. Wird es vorübergehend sein oder außer Kontrolle geraten?

In Standardzeiten würden wir nicht einmal eine geplante Bewertung vornehmen, ob sich die SNB für eine Zinssenkung entscheiden würde, da sie ihre Zinssätze bereits bei -0,75% im negativen Bereich hält. Wir sollten jedoch auf mögliche politische Maßnahmen der SNB vorbereitet sein, da sie auch etwas tun müssen, um ihre Wirtschaft gegen die Coronavirus-Bedrohung zu unterstützen.

USD – Philly Fed Manufacturing Index – 12:30 GMT

Die Federal Reserve Bank von Philadelphia wird voraussichtlich den Manufacturing Index veröffentlichen. Es ist ein Hauptindikator für die finanzielle Gesundheit – Unternehmen reagieren sofort auf die Geschäftsbedingungen, und Änderungen ihrer Meinung können ein erstes Signal für potenzielle wirtschaftliche Aktivitäten wie Ausgaben, Einstellungen und Investitionen sein.

Es wird erwartet, dass der US-Index für das verarbeitende Gewerbe stark von 36,7 auf 9,5 sinkt, möglicherweise aufgrund des Coronavirus und seiner Auswirkungen auf die Wirtschaft. Der Dollar könnte einen bärischen Druck auf die Veröffentlichung negativer Daten verspüren.

Präsident Trump spricht – vorläufig

Eines der wichtigsten Ereignisse, die wahrscheinlich in Höhepunkten bleiben werden, ist die Rede von US-Präsident Trump. Diese Veranstaltung war nicht auf der Liste und überrascht die Anleger.

Nun, es ist nicht schwer zu erraten, was Präsident Trump in der heutigen Rede ansprechen wird. US-Präsident Donald Trump wird in Washington DC eine Pressekonferenz über das Coronavirus abhalten, um seine Auswirkungen und den Plan der Regierung zur Bewältigung dieser herausfordernden Situation zu erörtern. Die Ereignisse stützen normalerweise den US-Dollar.

Viel Glück für heute und bleiben Sie dran für weitere Updates!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL