Forex-Signale-Brief für den 16. September: FOMC im Fokus - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 16. September: FOMC im Fokus

Gesendet Mittwoch, September 16, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die Märkte in den USA konnten höher ticken, während sich der USD ebenfalls hielt, bevor heute ein interessantes FOMC-Treffen stattfinden sollte.

Vor dem Sturm herrscht immer ein bisschen Ruhe, und genau das haben wir diese Woche gesehen. Aktien steigen weiter, aber die großen Forex-Paare waren diese Woche größtenteils etwas ruhig.

Der Greenback ist weiterhin ein interessanter Handel und hat sich über Nacht gehalten. Auf dem US-Dollar-Index (DXY) liegt der USD bei 93,00, wo er sich im Juli befand. Das deutet also darauf hin, dass vielleicht ein gutes Stück des Nachteils eingepreist ist?

Die Datenagenda

Das FOMC ist heute die Schlagzeile und dies ist hauptsächlich den jüngsten Nachrichten zu verdanken, dass sie ihr Inflationsziel anpassen werden, das bei Jackson Hole vorhergesagt wurde.

Tatsächlich wird die Fed die Inflation heiß werden lassen, bevor die Zinsen angehoben werden, was den USD belastet, da die Nachfrage wirklich niedriger sein sollte. Kurzfristig scheint es jedoch keine große Chance auf Inflation zu geben. Dies ist also etwas anderes, das wir berücksichtigen müssen. Andernfalls werden wir ihre Aussichten und Änderungen im Zusammenhang mit dem Kauf von Anleihen oder sogar dem Punktdiagramm beobachten. Zu diesem Zeitpunkt wird erwartet, dass die Zinsen für viele Jahre nicht steigen werden.

An anderer Stelle erhalten wir den VPI später aus Großbritannien und auch aus Kanada. Und trotz aller Maßnahmen mit dem FOMC sollen die Einzelhandelsdaten auch in den USA veröffentlicht werden.

Und um nicht übertroffen zu werden, erhält WTI die neuesten Versorgungsdaten mit wöchentlichen Lagerbeständen.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team erzielte 4 Gewinner aus 6 Trades in einer weiteren geschäftigen Sitzung für das Team.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir nach dem FOMC einige Aktionen sehen können.

EUR / USD – Ausstehendes Signal

Der [[EUR / USD]] liegt derzeit unter 1,1900 und macht kaum Fortschritte. Über diesem Punkt konnte man einen Minisprung sehen.

EUR/USDEUR / USD – 240min.

EUR / JPY – Ausstehendes Signal

Der EUR / JPY ist unter 125,00 gefallen und liegt vorerst außerhalb des Aufwärtstrends. Wir suchen nach einem möglichen kurzen Signal.

EUR/JPYEUR / JPY – 240 Min.

Kryptowährungs-Update

BTC schleicht sich langsam aber sicher auf das Niveau von 11.000 USD zu und sieht optimistisch aus.

Man muss davon ausgehen, dass es über diesem Punkt ein gutes Stück Widerstand gibt, aber wenn die Aktien steigen, werden die Kryptos mitgerissen.

BTCBTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL