Forex-Signale-Brief für den 24. September: U.S. Arbeitslosenansprüche in den Höhepunkten - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 24. September: U.S. Arbeitslosenansprüche in den Höhepunkten

Gesendet Donnerstag, September 24, 2020 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die risikobehaftete Marktstimmung wurde durch das jüngste Aufflammen zwischen den USA und China über die Ausbreitung des Coronavirus gestützt. Am Dienstag eskalierten die Spannungen zwischen beiden Nationen, als US-Präsident Donald Trump auf der jährlichen Generalversammlung der Vereinten Nationen in New York China für die Ausbreitung der Coronavirus-Pandemie auf der ganzen Welt verantwortlich machte.

Während der Aussage des Fed-Vorsitzenden stand Jerome Powell vor vielen Fragen bezüglich der nächsten Stimulusrunde. Am Mittwoch verwies Powell auf den anhaltenden Streit zwischen Republikanern und Demokraten über die Größe des Konjunkturpakets mit nur sechs Wochen bis zum Wahltag. Der Gesetzgeber war jedoch nicht zufrieden und forderte die Fed weiterhin auf, kleinen Unternehmen zu helfen, die über den Rahmen der aktuellen Notkreditprogramme der Fed hinausgehen.

Die Datenagenda

Die fundamentale Seite des Marktes wird bei der Bewertung der Geldpolitik der SNB und dem Leitzins der SNB bleiben, von denen nicht erwartet wird, dass sie eine größere Marktbewegung antreiben. Während der US-Sitzung wird erwartet, dass die Arbeitslosenansprüche und der Fed-Vorsitzende Powell mit seinen Aussagen die weitere Marktbewegung vorantreiben.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team erzielte 6 Gewinner aus 8 Trades und nutzte die starken Bewegungen auf dem Markt voll aus.

EUR / USD – Signal ausstehend

Die rückläufige Tendenz des EUR / USD dominiert weiterhin den Markt, da sie eine Verkaufsvoreingenommenheit von 1,1650 bietet. Der rückläufige Ausbruch des Niveaus von 1,1650 kann den Verkaufstrend bis auf das Niveau von 1,1590 verlängern, während der Widerstand heute auf dem Niveau von 1,1670 bleibt. Die Verkaufsvoreingenommenheit dominiert.

Gold – Live Signal

Der XAU / USD handelt mit einer starken rückläufigen Tendenz auf dem Niveau von 1.858. Im täglichen Zeitrahmen hat Gold das absteigende Dreiecksmuster verletzt und die Unterstützung auf dem Niveau von 1.911 erweitert. Jetzt wirkt es als Widerstand. Auf der unteren Seite könnte Gold bei dem 1.841 Niveau Unterstützung finden, und oberhalb dieses Niveaus können wir abprallen. Der Frühindikator wie MACD deutet ebenfalls auf eine Verkaufsverzerrung bei Gold hin.

Kryptowährungs-Update

BTC / USD, die stark bärisch gehandelt wurden, um unter die unmittelbare Unterstützung zu fallen, erreichte ein Widerstandsniveau von 10,540. Das führende Krypto-Paar hat den Aufwärtskanal verletzt, was auf eine starke Wahrscheinlichkeit einer Verkaufsverzerrung im BTC / USD-Paar hindeutet. Derzeit kann der Bitcoin auf Widerstand bei 10.540 und Unterstützung bei 10.200 stoßen. Verstöße gegen die Unterstützung können die Verkaufsverzerrung bis auf das Niveau von 9.959 verlängern.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL