Forex-Signale-Brief für den 23. Dezember: US-Arbeitslosenzahlen im Fokus - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 23. Dezember: US-Arbeitslosenzahlen im Fokus

Gesendet Mittwoch, Dezember 23, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die Märkte waren gestern im Handel uneinheitlich, da mangelnde Daten und Schlagzeilen die Volatilität verringerten.

Die Hauptgeschichte im Moment ist weiterhin die Angstkampagne aus Großbritannien, die sich mit der neuen Art der COVID-Mutation befasst. Die CDC ist jedoch inzwischen herausgekommen und hat vorgeschlagen, dass es keine Beweise dafür gibt, dass es anders ist.

Der USD scheint endlich eine gewisse Unterstützung um dieses Niveau von 90,00 im US-Dollar-Index zu finden. Wir haben jedoch Anfang der Woche einen starken Anstieg des VIX gesehen, was darauf hindeutet, dass die Märkte in den kommenden Tagen größere Bewegungen verzeichnen könnten .

Die Datenagenda

Der wichtigste Datenpunkt auf der Tagesordnung sind heute erneut US-Arbeitslosenansprüche.

Dies ist eine Zahl, die in letzter Zeit einen leichten Anstieg verzeichnet hat. Wir haben gesehen, dass dies auf 800.000 gesunken ist, bevor es in den letzten Wochen wieder auf 900.000 gestiegen ist.

In einem anderen Land, in Kanada, werden die neuesten BIP-Zahlen veröffentlicht, während die USA auch mehr Daten zum Verkauf von Eigenheimen haben werden.

Später in der Sitzung erhält WTI die neuesten Inventardaten. Der Preis drängt zurück auf dieses 50-Dollar-Niveau, nachdem er sich von den Tiefstständen im November erholt hat.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team holte sich den einen Sieg auf unserem [[EUR / USD]] – Signal, als der Greenback zu halten beginnt.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität in den Ferien zunehmen kann.

 

LTC – Aktives Signal

LTC hat sich wieder über das Niveau von 110 USD erholt, da der gesamte Sektor von den jüngsten Tiefstständen abprallt. Wir bleiben lange.

LTC – 240 min.

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] ist weiterhin sehr weich, dank des Geldes, das aus dem USD in sichere Anlagen fließt. Dies wird sich wahrscheinlich beschleunigen, wenn Biden an die Macht kommt, da er wahrscheinlich versuchen wird, die Steuern zu erhöhen. Wir sind hier kurz.

USD: JPY – 240 Min.

Kryptowährungs-Update

BTC und der gesamte Sektor haben in den letzten Tagen einige Käufe verzeichnet, und der Preis scheint im Begriff zu sein, das 24.000-Dollar-Niveau erneut zu testen.

Es ist im Moment schwer, alles andere als bullisch zu sein, was sich wie 2017 anfühlt.

BTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL