Forex-Signale-Brief für den 8. Januar: Chaos erhöht die Märkte vor der NFP-Veröffentlichung - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 8. Januar: Chaos erhöht die Märkte vor der NFP-Veröffentlichung

Gesendet Freitag, Januar 8, 2021 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Trotz des Chaos in Washington DC stiegen die Märkte, angeführt von den Kryptos, nach oben.

BTC erzielte erneut neue Rekordhöhen von 40.000 USD, während der SPX gegenüber der Sitzung um 1,5% zulegte. Der Greenback festigte sich ein wenig von den Tiefs und das führte zu einigen Nachteilen bei den Hauptwährungen.

Nachdem das Kapitol gestürmt worden war, gab US-Präsident Trump heute eine Nachricht an die Bevölkerung heraus und forderte am 20. Januar Ruhe und einen geordneten Übergang zu einer neuen Regierung. Das Video wurde auf seinem Twitter-Konto veröffentlicht, nachdem es 12 Stunden lang gesperrt war.

Mark Zuckerberg kündigte an, dass Facebook zusammen mit allen anderen wichtigen Social-Media-Plattformen für Präsident Trump bis zum 20. Januar blockieren werde.

Mit weniger als zwei Wochen bis zum Tag der Amtseinführung vermute ich stark, dass dies noch nicht das Ende der Geschichte ist.

Die Datenagenda

Während die Aktion diese Woche an anderer Stelle stattgefunden hat, konzentriert sich der Fokus wieder auf die wichtigen Wirtschaftsdaten, deren Lohnsummen nicht höher sind als in den USA.

Da viele Staaten wie Kalifornien und New York gesperrt sind, ist es nicht einfach, Jobs zurückzubekommen. Wir haben dies in den Daten zu Arbeitslosenansprüchen seit vielen Monaten gesehen.

Wir erwarten die Schaffung von 71.000 neuen Arbeitsplätzen, über die natürlich auch die Ferienzeit hinausging. Wir haben einen weniger als beeindruckenden ADP-Druck gesehen, daher sollten Sie dies genau beobachten.

Die Arbeitslosenquote dürfte ebenfalls auf 6,8% steigen.

Forex Signale Update

Das FX Leaders- Team hat gestern 1 Gewinner aus 2 Signalen erzielt, wobei viele der Hauptwährungen volatiler und preisgünstiger waren.

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] erholte sich, als der Greenback anstieg. Der Preis ging direkt auf den Abwärtstrend zurück, der mit dem Niveau von 104,00 übereinstimmt. Wir sind hier wieder kurz.

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD zog sich gestern nach einem stetigen Aufwärtstrend zurück. Wir sind wieder lange hier und schließen diesen Trend damit ab.

Kryptowährungs-Update

BTC testete das 40.000-Dollar-Niveau und hat sich erneut zurückgezogen.

ETH und LTC erzielten ebenfalls neue Höchststände und zeigten weiterhin eine unglaublich starke Leistung.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL