Gold-Preisprognose: XAU/USD vervollständigt 50% Fibonacci-Rückgang, schnelles Verkaufssignal! - Forex News by FX Market Leaders

Gold-Preisprognose: XAU/USD vervollständigt 50% Fibonacci-Rückgang, schnelles Verkaufssignal!

Gesendet Freitag, April 9, 2021 durch
Arslan Butt • 3 min lesen

Während der Handelssitzung in Asien am Freitag konnten die sicheren-Anlage-Metallpreise ihre rückläufige Phase am frühen Tag nicht stoppen. Sie nahmen einige zusätzliche Angebote in Höhe von rund 1.750 USD entgegen, hauptsächlich aufgrund der Marktstimmung, die durch die Large-Cap-Tech-Aktien ausgelöst wurde. Die größte Komponente des S & P 500, Apple, legte um 1,9% zu. Es ist erwähnenswert, dass sich die Tech-Aktien angesichts eines anhaltenden Rückgangs der langfristigen Kreditkosten der US-Regierung bullisch entwickelt haben. Der Anstieg der Risikostimmung wurde als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die die Preise für sichere Anlagen untergruben. Der anhaltende Optimismus über weitere fiskalische Erleichterungen in den USA hält die Stimmung am Markthandel positiv, was die Nachfrage nach sicheren Anlagen auf dem Markt schwächt und zu den Gelbmetallverlusten beiträgt.

Darüber hinaus wurden die Verluste im US-Dollar als Schlüsselfaktor angesehen, der die Goldpreise niedrig hielt, da der Goldpreis umgekehrt zum Preis des US-Dollars in Beziehung steht. Im Gegensatz dazu untersuchen die ständig wachsenden Coronavirus-Fälle in Asien sowie die verstärkte Besorgnis über die Nebenwirkungen des AstraZeneca-Impfstoffs und gemischte chinesische Inflationsdaten die positive Marktstimmung, den bullischen Faktor für die GOLD-Bullen. Darüber hinaus wurden die Verluste der Gelbmetallpreise auch durch die zurückhaltende Haltung der US-Notenbank zur Geldpolitik begrenzt, die den Dollar tendenziell untergräbt und den Goldpreisen hilft, ihre tieferen Verluste zu begrenzen. Zum Zeitpunkt des Schreibens werden die gelben Metallpreise derzeit bei 1.750,87 gehandelt und konsolidieren im Bereich zwischen 1.750,76 und 1.757,39.

Die Markthandelsstimmung behielt jedoch ihre positive Leistung vom Vortag bei. An diesem Tag wurden einige zusätzliche Gebote abgegeben, da die positive Wertentwicklung der S & P 500-Futures die Risikostimmung unterstreicht. Die Aufwärtsbewegungen wurden jedoch von Large-Cap-Tech-Aktien geleitet, wobei die größte Komponente des S & P 500, Apple, um 1,9% zulegte. Es ist erwähnenswert, dass sich die Tech-Aktien angesichts eines anhaltenden Rückgangs der langfristigen Kreditkosten der US-Regierung bullisch entwickelt haben. Der FANG + -Index stieg an seinem neunten Tag in Folge um 1,4% und half dem techlastigen Nasdaq 100 Index zu einem Plus von 1,0%.
In der Zwischenzeit haben die Hoffnungen auf weitere fiskalische Erleichterungen in den USA auch dazu beigetragen, die Stimmung im Markthandel zu untermauern. Der positive Ton um die Marktstimmung begrenzt somit die Gewinne der Goldpreise. Auf der anderen Seite des Teichs war der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, am Donnerstag in den Kabeln, wo er sagte, dass die Zentralbank nicht daran denke, ihre Unterstützung für die US-Wirtschaft zu reduzieren, und sagte auf einer Veranstaltung des Internationalen Währungsfonds, dass die wirtschaftliche Wiedereröffnung dies könnte. Er geht davon aus, dass die Preise nur von kurzer Dauer sind und keine Inflation verursachen werden.

Trotz der enttäuschenden Beschäftigungsdaten und der zurückhaltenden Haltung der US-Notenbank zur Geldpolitik gelang es dem breit abgestützten US-Dollar, die rückläufige Serie der letzten Sitzung zu stoppen und an diesem Tag einige Gebote abzugeben. Die Gewinne könnten jedoch nur von kurzer Dauer sein, da die schlechten US-Beschäftigungsdaten und die zurückhaltenden Kommentare der Fed die 10-Jahres-Renditen der Benchmark auf ein Zwei-Wochen-Tief von 1,6170% drücken. An der Datenfront stiegen die Arbeitslosenansprüche überraschenderweise auf 744.000, gegenüber den 680.000 in Prognosen und 728.000 in der Vorwoche eingereichten Ansprüchen. Abgesehen davon begrenzt die positive Marktstimmung den US-Dollar weiter nach oben. Die bescheidenen Gewinne des US-Dollars wurden jedoch als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die die Goldpreise niedrig hielten, da der Goldpreis umgekehrt zum Preis des US-Dollars in Beziehung steht.

Umgekehrt könnten die Verluste bei den Goldpreisen von kurzer Dauer oder nur vorübergehend sein, da immer mehr Fälle von Coronaviren auftreten, und Bedenken hinsichtlich der Nebenwirkungen des AstraZeneca-Impfstoffs prüfen die positive Marktstimmung, die als bullisch verstanden werden könnte als Faktor für die Bullen. Mit Blick auf die Zukunft werden die Markthändler die Daten zur Erzeugerpreisinflation für März im Auge behalten. In der Zwischenzeit wird auch der CAD-Beschäftigungswechsel zusammen mit der Arbeitslosenquote von entscheidender Bedeutung sein.

Gold Tägliche Unterstützung und Widerstand
S1 1710.76
S2 1730.87
S3 1743.17
Wendepunkt 1750.98
R1 1763,28
R2 1771.09
R3 1791.2

GOLD handelt mit einer rückläufigen Tendenz auf dem Niveau von 1.745 und sieht sich einem unmittelbaren Widerstand auf dem Niveau von 1.756 gegenüber. Das Edelmetall trat in eine überkaufte Zone ein und fiel stark, um einen 50% igen Fibonacci-Rückgang auf das 1.745-Niveau abzuschließen. Wir können auch einen Aufwärtskanal sehen, der den Kauftrend in Gold über 1.744/45 zu verlängern scheint. Die Verletzung des Niveaus von 1.744 kann den Goldpreis heute auf das Niveau von 1.738 und 1.733 ausdehnen. Umgekehrt kann der Kauf über 1.744 bis zur 1.752 Fläche gesehen werden. Viel Glück!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL