Forex-Signale-Brief für den 14. Mai: Bitcoin hält momentan bei $50,000 - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 14. Mai: Bitcoin hält momentan bei $50,000

Gesendet Freitag, Mai 14, 2021 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

[[BTC-gesponsert]]

US Marktabschluss

Die Aktienmärkte konnten sich gestern erholen, aber der Schwerpunkt liegt weiterhin auf Krypto und sicherlich Bitcoin.

Elon Musk trifft weiterhin den gesamten Sektor, nachdem er weiter über die Umweltauswirkungen des BTC-Anbaus gesprochen hat. Es wirft die Frage auf, hätte Elon das nicht vor ein paar Monaten gewusst? In der Zwischenzeit schlug er vor, mit DOGE/USD zusammenzuarbeiten, um deren Effizienz zu verbessern, was zu einer Steigerung von 20% führte. Ich kann mir keine einzige Person aus der ganzen Welt vorstellen, die solche Marktveränderungen herbeiführen könnte.

An der Datenfront haben wir eine weitere Zahl gesehen, die signalisiert, dass derzeit eine hohe Inflation zu verzeichnen ist und der PPI über den Erwartungen liegt. Während Arbeitslosenansprüche zumindest in die richtige Richtung tendieren, hat dies auch dazu beigetragen, dass sich die Aktien erholten.

 

Die Datenagenda

Der wichtigste Datenpunkt wird heute wahrscheinlich der Einzelhandelsumsatz in den USA sein. Wir erwarten jedoch einen leichten Rückgang gegenüber der vorherigen Zahl.

Da sich viele Staaten jetzt vollständig öffnen, sehen wir hier positive Ergebnisse, was ein gutes Zeichen ist.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat sechs offene Signale, und wir haben erst gestern eines geschlossen.

 

XRP – Aktives Signal

XRP hält sich auf dem Niveau von 1,30 USD und wird aufgrund der Schwäche des gesamten Sektors getroffen. Wir haben kein Wort darüber gehört, was im Fall gegen die SEC am Donnerstag hinter verschlossenen Türen passiert ist.

 

EUR/USD – Aktives Signal

Der EUR/USD hat in den letzten 24 Stunden Wasser vor sich hin getreten, hat aber gestern einen schönen Rückgang gesehen. Wir sind hier auf lange Sicht immer noch kurz.

 

Kryptowährungs-Update

Während BTC im Moment im Mittelpunkt steht, gibt es eine andere Geschichte, auf die wir achten sollten.

Gestern haben wir von Tether, dem Unternehmen hinter USDT/USD, erfahren, welche Vermögenswerte sie als Reserven halten. Seit einigen Jahren besteht die Überzeugung, dass Tether nicht vollständig durch USD gedeckt ist, wie sie behaupten. Wie sich herausstellt, halten sie nur 3,87% in bar, was gelinde gesagt erstaunlich ist.

Der Rest der Reserven besteht aus einer Reihe von Dingen, zu denen wahrscheinlich auch Bitcoin und andere Kryptowährungen gehören. Interessanterweise endete der Bullenlauf von Bitcoin, als der New Yorker Generalstaatsanwalt sagte, Tether sei vor einigen Monaten ein Betrug gewesen.

Es wurde behauptet, dass Tether verwendet wurde, um den Preis von Bitcoin zu erhöhen, und dies ist eine Erzählung, die wir zusammen mit der Regulierung und dem Klima genau beobachten müssen.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL