Ethereum-Preisprognose – Dramatische Verkäufe von Ethereum, Kaufslimite gesetzt!

[[ETH / USD gesponsert]]

[[ETH/USD]] schloss bei 2401,94 nach einem Hoch von 2583,38 und einem Tief von 2357,29. Die ETH/USD hat ihre Gewinne am Donnerstag auf ein Allzeithoch ausgeweitet und erstmals über dem Niveau von 2600 USD gelegen. Die steigende Popularität von Ethereum brachte seine Preise am Donnerstag auf ein neues Allzeithoch, als die berühmte Investmentfirma JP Morgan Chase sich vielen Institutionen anschloss, die Blockchain-Technologie einführten. Das Unternehmen hatte zuvor eine harte Haltung gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen eingenommen. Nach vier Jahren des Betrugs mit Kryptowährungen stellte die amerikanische Investmentbank mehr Angestellte für die Entwicklung von Ethereum und Blockchain ein.

Dies war ein großer Erfolg für die Popularität von Krypto, insbesondere für Ethereum, da das Unternehmen nach Entwicklern suchte, die Erfahrung mit dem Schreiben intelligenter Verträge, der Implementierung von Geschäftsanwendungen und der Überprüfung kryptografischer Protokolle in der Blockchain haben. Die Ethereum-Preise erholten sich und erreichten am Donnerstag ein neues ATH-Niveau in der Nähe von 2600 USD. Damit verlor Bitcoin zum ersten Mal seit 2018 die Marktbeherrschung. Die Dominanz von Bitcoin fiel am Donnerstag aufgrund des jüngsten Anstiegs der zweitgrößten Kryptowährung der Welt unter 50%.

In der Zwischenzeit äußerte auch ein ehemaliger Goldman Sachs-Ehemaliger, Raoul Pal, seine optimistischen Ansichten über das Ethereum-Netzwerk. Er beendete seine Argumentation mit der Feststellung, dass die ETH in jüngster Zeit die leistungsstärkste digitale Währung sei. Im Bereich der Kryptowährung gilt Pal als bedeutender Einflussfaktor, und am Mittwoch sagte er, er wolle sein Bitcoin verkaufen und bei Ethereum alles reingeben. Diese Kommentare von Pal unterstützten auch die steigenden Preise von Ethereum.

Ethereum - ETH/USD Chart

Ethereum Tages-Technische Niveaus

Unterstützung    Widerstand
2300.75                    2420.06
2244,22                    2482,84
2181,44                     2539,37
Wendepunkt: 2363,53

Das Paar [[ETH/USD]] handelt mit 2.195 dramatisch bärisch, nachdem es von 2.647 auf 2.192 gesunken ist. Auf der unteren Seite könnte die ETH / USD bei 2.072 und einem Widerstandsniveau von 2.294 sofortige Unterstützung finden. Das Paar hat kürzlich drei schwarze Krähen im 4-Stunden-Zeitraum gebildet, was auf eine Fortsetzung des rückläufigen Trends hindeutet. Der MACD bewegt sich unter 0 und weist einen rückläufigen Übergang auf, der auf eine starke rückläufige Tendenz unter den Händlern hinweist. Während der RSI heute auch in der Verkaufszone hält. Ethereum dürfte seinen Verkaufstrend bis auf das Niveau von 2.072 fortsetzen, bevor es eine zinsbullische Umkehrung vollzieht. Viel Glück!

[[ETH/USD gesponsert]]

8. Oktober – EUR/USD, USD/CAD Handelssetups & wichtige Wirtschaftsereignisse zu beobachten!

Guten Morgen, Händler.
Wie bereits erwähnt, bleiben die globalen Finanzmärkte in Bezug auf Thanksgiving und den kolumbianischen Tag geschlossen, weshalb die Fundamentalseite auf der leichteren Seite ist. Dennoch werden Forex Broker heute operativ sein. Handelsvolumen und Volatilität dürften sehr dünn bleiben. Werfen wir heute einen Blick auf die wirtschaftlichen Ereignisse und die Forex-Handel Setups..

Heutige Top-Wirtschaftsveranstaltungen

EUR – Deutsche Industrieproduktion m / m

Um 6:00 Uhr (GMT) wird die Destatis Industrieproduktionszahlen für Deutschland veröffentlichen. Es zeigt eine Veränderung des gesamten inflationsbereinigten Werts der von Herstellern, Minen und Versorgungsunternehmen produzierten Produktion. Ökonomen erwarten einen Anstieg der Produktion um 0,4% gegenüber einem Rückgang von -1,1%.

Händler, es ist ein wenig einflussreiches wirtschaftliches Ereignis und erzeugt in der Regel keine Volatilität auf dem Markt. In Ermangelung größerer wirtschaftlicher Ereignisse könnte sich der Markt jedoch auf die deutsche Industrieproduktion konzentrieren, um weitere Tendenzen für den Euro zu ermitteln.

Heutige Top-Handels-Setups

USD / CAD – ABCD Muster im Spiel
Auf dem Stunden-Diagramm stieg der USD / CAD dramatisch, um das ABCD-Muster bei 1,2975 USD zu vervollständigen. Das ABCD-Muster treibt historisch bärische Bewegungen auf dem Markt.

Das Paar hat auch 61,8% Retracement bei 1,2975 auf dem Tages-Diagramm abgeschlossen, was dieses Level signifikanter macht. Darunter kann das Paar in Richtung 1,29500 und 1,29350 zurückkehren.

USD / CAD – Key Trading Levels


Unterstützung Widerstand

1.2901 1.2969
1.2861 1.2996
1.2794 1.3063
Handelsstufe: 1.2928

USD / CAD – Handelsplan

Wir müssen 1,2925 $ überwachen, da es heute ein Schlüssellevel ist. Der Verkauf wird unter 1,2975 $ empfohlen, während ich heute weit über 1,2925 $ gehen werde.

EUR / USD – Handel mit dem Bullischen Gartley

Die Einheitswährung Euro hat sich abgeschwächt, da die Anleger ihre Anlagen in den stärkeren Dollar zu verlagern scheinen. Die Arbeitslosenquote in den USA sank von 3,9% im August auf 3,7% (das 49-Jahres-Tief).

Auf der technischen Seite hat das Paar ein zinsbullisches Gartley-Muster gebildet, das seine CD-Welle bei $ 1,1500 abgeschlossen hat. Das gleiche Niveau funktioniert als eine starke Unterstützung, während der Widerstand heute bei $ 1,1520 vorherrscht.

EUR / USD – Haupthandelsebenen

Unterstützung Widerstand
1.1488 1.1554
1.1453 1.1585
1.1387 1.1651
Handelsstufe: 1.1519

EUR / USD-Handelsplan

Heute wird die Verletzung von 1,1520 USD wahrscheinlich EUR / USD in Richtung 1,1565 USD führen. Hingegen kann das Paar unter $ 1,1520 bis $ 1,1485 bärisch bleiben.

Viel Glück für heute!

25. – 29. Juni Ausblick Wirtschaftsereignisse – Handelsziele für Gold & Rohöl

Am Wochenende einigte sich die OPEC auf einen moderaten Anstieg der Ölproduktion, um die Produktionsausfälle in Zeiten einer weltweit steigenden Nachfrage auszugleichen. Aber heute öffneten sich die Märkte mit einer bearishen Lücke. Das liegt vor allem daran, dass der Anstieg der OPEC-Produktion bereits berücksichtigt wurde.

Ausserdem stieg der Dollar stark an, nachdem US-Präsident Donald Trump in einem eskalierenden Handelskonflikt mit weiteren Zöllen gegenüber China gedroht hat, von denen die Anleger befürchten, dass sie das globale Wachstum beeinträchtigen könnten.

Trump hat mit Folgendem gedroht:

– Einen Zollsatz von 10% auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar zu erheben
– Auf alle europäisch produzierten PKWs, die in die US-Märkte eintreten, einen Zoll von 20% zu erheben.

Ein erhöhter Importtarif wird die heimische Industrie der USA unterstützen und die Stimmungslage macht den Dollar stärker, weshalb Gold auf einem stärkeren Dollar bärisch handelt. Wie auch immer, schauen wir uns die neuen Handelsstufen für Gold und Rohöl an.

Gold – XAU / USD – Handelsstufen

Unterstützung Widerstand

1261.4 1278.06
1256.26 1283.2
1247.93 1291.53

Handelsziel: 1269.73

WTI – Rohöl – Handelsstufen

Unterstützung Widerstand

64.97 69.39
63,6 70,76
61,39 72,97

Handelsziel: 67.18