Ethereum-Preisprognose – Dramatische Verkäufe von Ethereum, Kaufslimite gesetzt!

[[ETH / USD gesponsert]]

[[ETH/USD]] schloss bei 2401,94 nach einem Hoch von 2583,38 und einem Tief von 2357,29. Die ETH/USD hat ihre Gewinne am Donnerstag auf ein Allzeithoch ausgeweitet und erstmals über dem Niveau von 2600 USD gelegen. Die steigende Popularität von Ethereum brachte seine Preise am Donnerstag auf ein neues Allzeithoch, als die berühmte Investmentfirma JP Morgan Chase sich vielen Institutionen anschloss, die Blockchain-Technologie einführten. Das Unternehmen hatte zuvor eine harte Haltung gegenüber Bitcoin und Kryptowährungen eingenommen. Nach vier Jahren des Betrugs mit Kryptowährungen stellte die amerikanische Investmentbank mehr Angestellte für die Entwicklung von Ethereum und Blockchain ein.

Dies war ein großer Erfolg für die Popularität von Krypto, insbesondere für Ethereum, da das Unternehmen nach Entwicklern suchte, die Erfahrung mit dem Schreiben intelligenter Verträge, der Implementierung von Geschäftsanwendungen und der Überprüfung kryptografischer Protokolle in der Blockchain haben. Die Ethereum-Preise erholten sich und erreichten am Donnerstag ein neues ATH-Niveau in der Nähe von 2600 USD. Damit verlor Bitcoin zum ersten Mal seit 2018 die Marktbeherrschung. Die Dominanz von Bitcoin fiel am Donnerstag aufgrund des jüngsten Anstiegs der zweitgrößten Kryptowährung der Welt unter 50%.

In der Zwischenzeit äußerte auch ein ehemaliger Goldman Sachs-Ehemaliger, Raoul Pal, seine optimistischen Ansichten über das Ethereum-Netzwerk. Er beendete seine Argumentation mit der Feststellung, dass die ETH in jüngster Zeit die leistungsstärkste digitale Währung sei. Im Bereich der Kryptowährung gilt Pal als bedeutender Einflussfaktor, und am Mittwoch sagte er, er wolle sein Bitcoin verkaufen und bei Ethereum alles reingeben. Diese Kommentare von Pal unterstützten auch die steigenden Preise von Ethereum.

Ethereum - ETH/USD Chart

Ethereum Tages-Technische Niveaus

Unterstützung    Widerstand
2300.75                    2420.06
2244,22                    2482,84
2181,44                     2539,37
Wendepunkt: 2363,53

Das Paar [[ETH/USD]] handelt mit 2.195 dramatisch bärisch, nachdem es von 2.647 auf 2.192 gesunken ist. Auf der unteren Seite könnte die ETH / USD bei 2.072 und einem Widerstandsniveau von 2.294 sofortige Unterstützung finden. Das Paar hat kürzlich drei schwarze Krähen im 4-Stunden-Zeitraum gebildet, was auf eine Fortsetzung des rückläufigen Trends hindeutet. Der MACD bewegt sich unter 0 und weist einen rückläufigen Übergang auf, der auf eine starke rückläufige Tendenz unter den Händlern hinweist. Während der RSI heute auch in der Verkaufszone hält. Ethereum dürfte seinen Verkaufstrend bis auf das Niveau von 2.072 fortsetzen, bevor es eine zinsbullische Umkehrung vollzieht. Viel Glück!

[[ETH/USD gesponsert]]

Forex-Signale-Brief für den 30. März: Bond Yields erreichen höhere Niveaus

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte beendeten die Sitzung geringfügig höher, aber erneut stiegen sowohl die USD- als auch die Anleiherenditen.

Wir haben die Anleiherenditen in letzter Zeit genau beobachtet und können sehen, dass die 10-Jahres-Rendite der USA allmählich wieder in Richtung der Höchststände um die 1,75% -Marke drängt. Dies trägt dazu bei, die Nachfrage nach dem Greenback anzukurbeln und anschließend die Hauptwährungen und Rohstoffmärkte zu belasten.

Wir sahen auch einen starken Sprung sowohl im BTC als auch in der ETH, als Visa ankündigte, Zahlungen über die stabile US-Münze zu akzeptieren.

 

Die Datenagenda

Der wichtigste Datenpunkt wird heute das Vertrauen der US-Verbraucher in einen ansonsten sehr kahlen Wirtschaftskalender am Dienstag sein.

Die Erwartung ist, dass das Vertrauen im März steigt, was dazu führt, dass eine Reihe von US-Bundesstaaten alle Beschränkungen öffnen und aufheben.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 1 Gewinner aus 2 Trades, als der Greenback für einen weiteren Tag nach oben drückte.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, wenn die Volatilität steigt und wir sehen, dass der VIX wieder über 20 liegt.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback drängt wie erwähnt auf die Höhen zurück und bleibt bullisch.

 

Öl – Aktives Signal

[[WTI]] drängt nach oben, trotz eines steigenden USD und der Nachricht, dass das Evergreen wieder flott gemacht wurde. Wir sind vorerst kurz.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] war in den letzten 24 Stunden dank der Visa-Nachrichten optimistisch.

Der Preis erreichte das Niveau von 58.000 USD, wo er auf Widerstand stieß, der seit Mitte Februar besteht.

Forex-Signale-Brief für den 8. Februar: Steht eine Volatilität bevor?

US Marktabschluss

Die US-Märkte steigen weiter an und erzielen dabei neue Höchststände.

Gleichzeitig wurde die Volatilität nach einem kleinen Flattern in der vergangenen Woche wieder verringert. [[Gold]] wird bestraft, während die Banken versuchen, Käufer abzuhalten. Interessanterweise mangelt es sowohl an physischem Gold als auch an Silber, doch die Preise sinken.

Der USD wehrt sich im Moment ebenfalls, aber am Freitag wurde er auch ziemlich hart getroffen.

Wenn solche Volatilitätskontrakte auftreten und die Märkte nur ziellos dahintreiben, signalisiert das für mich, dass etwas in der Luft ist. Wir wissen, dass sich die Volatilität von Kontraktionsbereichen zu Expansionsbereichen bewegt.

Was zu einer Volatilitätserweiterung führen könnte ist diese Woche die Amtsenthebung von US-Präsident Trump. Natürlich ist Trump jetzt ein Privatmann, daher stellt sich die Frage, wie dies konstitutionell ablaufen wird. Interessanterweise umgibt die Nationalgarde das Kapitol immer noch und es sieht leider mehr wie ein Gefängnis aus als was es eigentlich ist. Trotzdem wird dies das Must-Watch-Event der Woche sein.

 

Die Datenagenda

Letzte Woche lag der Schwerpunkt auf der Zahl der US-Arbeitsplätze, und wir haben gesehen, dass diese Zahl genau um das erwartete Ziel von 50.000 liegt, während die Arbeitslosenquote mit 6,3% etwas besser war.

Ich vermute, dass diese Woche die Gewinne im Mittelpunkt der Gesamtmärkte stehen werden. Während der Gewinnsaison hören wir auch oft von Bewegungen des CEO, was viel passiert ist, da niemand größer als Jeff Bezos erst letzte Woche zurückgetreten ist.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte in einer sehr starken Woche von dem Team 10 Gewinner aus 13 Trades mit einer Trefferquote von 77%.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da derzeit in vielen Märkten einige großartige Trends zu beobachten sind.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP fällt weiter ab und die Preisbewegung ist so sauber. Wir bleiben kurz vor unserem TP.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF bleibt optimistisch und verfolgt derzeit den USD. Wir bleiben lange hier.

 

Kryptowährungs-Update

Die Kryptos sehen im Moment sehr beschäftigt aus und zum größten Teil bin ich bullisch.

Ich mag das Aussehen der ETH im Moment, aber ich erwarte auch in den kommenden Wochen einen gewissen Aufwärtsdruck auf die XRP.

Forex-Signale-Brief für den 5. Februar: US-Anstellung steht an

US Marktabschluss

Die US-Märkte erholten sich gestern wieder, während der USD weiterhin stark bleibt, da sich die Dinge anscheinend zuspitzen.

Wie ich schon seit Wochen sage, ist auf der Welt viel los, worauf wir achten müssen. Was das alles für die Weltmärkte bedeutet, ist auch eine andere Sache.

Tag für Tag sehen wir, wie Biden die Dinge umkrempelt und Executive Orders unterzeichnet, bis es irgendwann genug sein wird.

Wir haben diese Woche auch gesehen, wie das burmesische Militär aufgrund von Wahlbetrug die Kontrolle über das Land übernommen hat. Ich vermute, dass wir in den kommenden Tagen und Wochen auch in den USA noch viel mehr davon hören werden. Nächste Woche ist natürlich die “Amtsenthebung” von US-Präsident Donald Trump, der jetzt eine Privatperson ist. Was wird nun wirklich aus einem Amtsenthebungsverfahren? Es könnte sehr interessant bleiben.

In der Zwischenzeit geht die Virus-Saga weiter und es wird immer deutlicher, dass die Heuchelei einiger US-Gouverneure wie Cuomo und Newsom nun für alle sichtbar ist. Ich vermute, dass viele in Großbritannien dasselbe über Boris Johnson und seinen Umgang mit den Ereignissen der letzten 12 Monate denken.

Kommen wir zu einem Schluss? Ich glaube schon. Was gibt es sonst noch auf Lager? Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, wir werden in den kommenden Wochen ein Feuerwerk an Schlagzeilen sehen, beginnend mit dem Amtsenthebungsverfahren in den nächsten Wochen. Halten Sie die Augen offen und seien Sie bereit für eine gewisse Volatilität.

 

Die Datenagenda

Der heutige Fokus liegt eindeutig auf der US-Beschäftigungssituation, wobei eine Erholung vom schwachen Ergebnis im letzten Monat erwartet wird.

Es wird erwartet, dass 50.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden und die Arbeitslosenquote bei 6,7% liegt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat 7 Gewinner in Folge getroffen, angeführt von den Hauptwährungen, die diese Woche sehr gut für uns abschneiden.

Wie bereits erwähnt, erwarte ich nächste Woche ein Feuerwerk an Neuigkeiten. Achten Sie also auf die Seite mit den Forex-Signalen.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD rutscht weiter und der Preis liegt wieder unter dem Niveau von 0,7600. Wir sind kurz hier und suchen nach mehr Nachteilen.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF hält weiterhin das Niveau von 108,00, da er in einer Long-Position sitzt.

 

Kryptowährungs-Update

Während sich BTC erholt hat, werde ich von Tag zu Tag bärischer.

Sicherlich relativ zu ETH, was für mich momentan sehr gut aussieht, während ich auch anfange, hinter XRP zu kommen.

Bei all dem glaube ich wirklich, dass wir auch einige der Auswirkungen auf den Kryptomarkt sehen werden, und dies wird etwas sein, das man genau beobachten sollte.

Forex-Signale-Brief für den 4. Februar: Kurzdruck fällt weg

US Marktabschluss

Die US-Märkte haben sich gestern kaum verändert, nachdem die Volatilität in der vergangenen Woche zugenommen hat.

Der USD blieb erneut stark und dies hält die Hauptwährungen bis zu einem gewissen Grad unter Druck.

In der letzten Woche haben wir alle genau beobachtet, wie Gamestop und Silber auf einer wilden Fahrt waren, wobei Reddit-Benutzer ihr Bestes gaben, um die großen Teilnehmer zu schlagen. Das scheint vorerst verblasst zu sein und die Preise fallen wieder ab.

In der Zwischenzeit haben [[Bitcoin]] und die Kryptos ein bisschen mehr erzielt, während [[Gold]] dem Silber tiefer gefolgt ist.

 

Die Datenagenda

Die ADP-Beschäftigungsdaten waren etwas vielversprechender als viele gestern gehofft hatten, und dies ist ein positives Zeichen für die Beschäftigungszahl am Freitag.

Heute werden wir uns mit Arbeitslosenansprüchen in den USA befassen, die angesichts der ADP-Zahlen interessant sein werden. Die größte Aufmerksamkeit wird jedoch der BOE gewidmet.

Die privaten Zentralbanken haben jedoch keine Munition mehr und können jetzt nur noch wirklich Geld drucken – eine eindeutig nicht nachhaltige Strategie. Die Zinssätze werden voraussichtlich bei 0,1% bleiben.

 

Forex Signale Update

 

Im FX Leaders-Team hat auch fünf offene Signale, hauptsächlich in den Hauptwährungen. Sehen Sie sich also die Seite mit den Forex-Signalen an, da am Donnerstag viel los sein wird.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD tendiert nach unten und wir suchen kurz nach mehr Abwärtsbewegungen.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] kämpft immer noch gegen das gestern erwähnte Niveau von 105,00 und wir hoffen, dass dies anhält.

 

Kryptowährungs-Update

Während [[BTC]] stark ist, war der größte Teil meiner Aufmerksamkeit auf [[ETH]] Ethereum gerichtet, das sich in einem sehr bullischen Diagrammmuster aufgebaut hatte und wie es in den Kryptos häufig der Fall ist, stark ausgebrochen ist.

Wir haben einen Bruch von 1400 USD gesehen und der Preis testet jetzt das Niveau von 1700 USD.

Forex-Signale-Brief für den 3. Februar: USD & Aktien steigen

US Marktabschluss

Die US-Märkte stiegen zusammen mit dem wiederauflebenden USD weiter an.

Während die breiteren Indizes weiter springen, fielen die großen Kurzausdruck-Namen wie Gamestop alle auf die Erde zurück. GME war in der Sitzung um ruhige 60% gesunken. Im weiteren Sinne sahen wir im VIX eine Rückverfolgung, die mit all den ungewöhnlichen Aktivitäten erhöht worden war.

In der Zwischenzeit fiel [[Silber]] nach dem Sprung am Montag ebenfalls zurück und dies verursachte wahrscheinlich auch eine Belastung für [[Gold]].

Die andere Nachricht in Aktien ist, dass Jeff Bezos von Amazon zurücktritt, nachdem das Unternehmen ein Rekordergebnis angekündigt hat. Kein Wunder, wenn alle Ihre Konkurrenten gezwungen sind, zu schließen.

 

Die Datenagenda

Es gibt heute einige bemerkenswerte Veröffentlichungen, die von den ADP-Beschäftigungsdaten aus den USA angeführt werden. Wir haben natürlich am Freitag die Lohn- und Gehaltsnummer außerhalb der Landwirtschaft, daher wird dies ein interessanter Vorläufer dafür sein.

In Europa sehen wir den VPI der Eurozone mit einigen PMI-Abzügen aus Großbritannien.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine starke Sitzung und traf 2 Gewinner aus 2 Signalen. Die Nachrichten kommen immer wieder, schauen Sie also weiterhin auf die Seite mit den Forex-Signalen, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD rutscht jeden Tag ab, und wir erwarten einen erneuten Test von 0,7600.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] kämpft hier gegen das Niveau von 105,00 und wir suchen lange nach einer Pause darüber.

 

Kryptowährungs-Update

Der Kryptoraum war gestern beschäftigt, und BTC brach erneut nach oben.

[[ETH]] hat sich auch durch die Höhen geschoben und ich bleibe derzeit sehr optimistisch.

Forex-Signale-Brief für den 2. Februar: Silber im Fokus

US Marktabschluss

Die US-Märkte stiegen an, um die neue Handelswoche zu eröffnen, und es war viel los.

Ich kann mich nicht an eine Zeit in meinem Leben erinnern, in der so viele ungewöhnliche Dinge passiert sind.

Natürlich erholte sich Gamestop letzte Woche, als der Reddit Short Squeeze den Preis auf Rekordniveau drückte, bevor er nachließ. Dasselbe geschah mit Silber, um die neue Woche zu beginnen.

Gleichzeitig haben wir gehört, dass die Regierung von Myanmar vom Militär wegen Wahlbetrugs festgenommen wurde. Interessanterweise verwenden sie auch dieselbe Technologie für Abstimmungen, die wir in den USA gesehen haben. Ein Zufall? Es gab eine Reihe von Regierungen, die in den letzten Wochen mit wenig Zustimmung von den Medien, einschließlich Italien und den Niederlanden, heruntergekommen sind. Wir haben ebenfalls mitbekommen, dass es im Südchinesischen Meer einen riesigen militärischen Aufschwung gibt.

Im Hintergrund versucht der Kongress dann, US-Präsident Donald Trump anzuklagen – ein Schritt, der verfassungswidrig ist, wenn er nicht der Präsident ist, oder?

Währenddessen gehen diese Dinge weiter und die Märkte steigen weiter an. Wir sehen auch, dass der USD jetzt wirklich nach oben drückt und es scheint, dass er vorerst eine Basis geschaffen hat. Das wird wahrscheinlich Druck auf die Hauptwährungen ausüben.

 

Die Datenagenda

Die Datenagenda ist heute dünn, wobei die Hauptereignisse die FOMC-Ansprachen sind.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team beendete die Woche mit 1 Sieg aus 3 Trades, als sich die Märkte öffneten.

 

Gold – ausstehendes Signal

Der Goldhandel ist jetzt auf dem Radar, dank des Silbersprungs in den letzten paar Sitzungen.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der USD / JPY sieht dank des Greenback stark aus und wir bleiben lange hier.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] war ruhig, um die Woche zu eröffnen, und die Aktion an anderer Stelle in den Kryptos mit Anlagen wie [[XRP]] sah eine unglaubliche Volatilität.

[[ETH]] sieht mittlerweile sehr bullisch aus.

Forex-Signale-Brief für den 19. Januar: Der US Dollar steigt weiter an

US Marktabschluss

Die US-Märkte begannen die Woche ruhig mit dem Halbfeiertag des Martin-Luther-King-Tages, wobei das Handelsvolumen verhalten blieb.

Der Hauptantrieb gestern war der Greenback, der mehr Aufwärtspotenzial sah – ein Schritt, der Druck auf die anderen Hauptwährungen ausübte.

Der USD erholt sich seit dem 6., der bekanntlich der Tag war, an dem der Kongress die Ergebnisse des Wahlkollegiums bescheinigte.

Wie ich schon seit Wochen sagte, erwarte ich immer noch mehr zum Thema Wahlbetrug in den USA, der vom Gerichtssystem auf keiner Ebene angesprochen wurde. Wir haben kürzlich auch von John Ratcliffe, dem Direktor des Nationalen Geheimdienstes, gehört, der einen Bericht veröffentlichte, in dem es heißt, China habe versucht, sich in die US-Wahlen 2020 einzumischen.

Werden wir vor der Einweihung noch etwas dazu hören? Wir werden sehen. Die Zeit wird allerdings knapp.

Die Datenagenda

Die Daten sind ruhig, um die Woche in Gang zu bringen, und am Dienstag liegt der Schwerpunkt hauptsächlich auf einigen deutschen Zahlen.

Das Hauptinteresse wird das deutsche ZEW sein, das sich auf dem Vormarsch befindet und voraussichtlich auf 60,0 steigen wird. Während sich der deutsche VPI ebenfalls erholt und im Dezember auf 0,5% steigt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team holte sich den einen Sieg bei unserem [[GBP / USD]] – Signal, als sich der Greenback weiter erholt.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität diese Woche voraussichtlich steigen wird.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP konsolidiert sich immer noch um die Tiefststände. Wir suchen nach einem weiteren Niveau, das durch diese Unterstützungsstufe tiefer liegt.

 

USD – Beobachtung

Wie bereits erwähnt, bricht der Greenback nach dem Einsetzen einer Basis unter 90,00 nach oben.

 

Kryptowährungs-Update

Nachdem [[BTC]] bei 40.000 USD versagt hat, beginnt sich das bekannte Dreiecksmuster zu bilden.

Wie ich bereits sagte, wissen wir gestern, dass Bitcoin auf diese Weise gerne handelt und zwischen diesen Perioden hoher und niedriger Volatilität wechselt.

[[ETH]] und [[LTC]] werden weiterhin der Führung von Bitcoin folgen, wie ich vermute.

Forex-Signale-Brief für den 18. Januar: Was passiert in Washington?

US Marktabschluss

Die US-Märkte beendeten die Woche am Freitag weicher und ich gehe davon aus, dass es in den nächsten fünf Tagen weitere Feuerwerke geben wird.

Das Hauptaugenmerk dieser Woche liegt für mich genau auf dem, was mit der Amtseinführung des Präsidenten am Mittwoch geschehen wird. Der Grund für meine fortgesetzten Fragen ist einfach, dass in Washington etwas los war und noch immer ist.

Derzeit gibt es in Washington DC mehr als 20.000 Soldaten, darunter sowohl Marinesoldaten als auch die Nationalgarde. Wir hören auch Geschichten, dass es Raketenabwehrwaffen und schwer bewaffnetes Militär gibt. Während große FEMA-Camps ebenfalls aufgebaut werden. Alles für eine Einweihung, die weitgehend virtuell sein sollte?

Auch hier müssen wir auf die US-Wahlen zurückblicken. Die Frage, die ich mir ab Montag stelle, ist, wer das Militär kontrolliert. Stehen die USA kurz vor dem Kriegsrecht? Im Moment hat Präsident Trump immer noch die Kontrolle, weshalb ich gespannt bin, was diese Woche noch alles bringt.

Wenn Sie beginnen, die Punkte zu verbinden, werden mehr Fragen als Antworten aufgeworfen.

Die Datenagenda

Wir haben diese Woche eine Reihe wichtiger Datenpunkte, wobei zwei Zentralbankentscheidungen als die wichtigsten Punkte von viel Interesse sind.

Zunächst müssen EZB und BOC ihre Zinsentscheidungen bekannt geben. Ich vermute, dass der Ton hier positiver sein wird, da die meisten Leute jetzt über COVID hinwegschauen.

Wir haben diese Woche auch die BOJ, aber wie es normalerweise der Fall ist, gibt es wenig Bemerkenswertes.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 13 von 19 Gewinnern und erzielte eine Trefferquote von 68%. Dies war eine solide Leistung des Teams.

Wie bereits erwähnt, erwarte ich diese Woche ein Feuerwerk. Achten Sie also auf die Seite mit den Forex-Signalen.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP scheint die Tiefststände testen zu wollen. Wir sind kurz und warten darauf.

 

Gold – ausstehendes Signal

[[Gold]] ist in meinen Augen weiterhin einer der interessantesten Trades. Ungeachtet dessen, was gerade passiert, fällt der Preis rückwärts und nähert sich dem Niveau von 1800 USD. Wir bleiben hier auf der Suche nach einer langen Gelegenheit.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] scheiterte bei 40.000 USD und erreichte ein niedrigeres Hoch, als wir erwarten würden.

[[ETH]] und [[LTC]] zeigen derzeit beide ähnliche Preisbewegungen.

Wir können auf den Diagrammen sehen, dass der Preis beginnt, sich in diese bekannte Dreiecksformation zu verwandeln, was normalerweise darauf hinweist, dass ein weiterer großer Schritt bevorsteht.

Forex-Signale-Brief für den 15. Januar: Impeachment-Verfahren wird fortgesetzt

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern zusammen mit dem USD im Allgemeinen schwächer, während die Kryptowährungen weiter anstiegen.

Die Hauptnachricht war die weitere Anklage gegen US-Präsident Trump, obwohl er in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit hat. Dies stinkt natürlich nach Verzweiflung und der Schritt zur Anklage umfasst auch 10 Republikaner, was darauf hindeutet, dass das Sentiment tief im Kongress verwurzelt wurde.

Interessanterweise erhielten wir nach Bekanntgabe des Amtsenthebungsverfahrens Berichte darüber, dass die Belagerung des Kapitolgebäudes geplant war und Nancy Pelosi und Mitch McConnell im Voraus benachrichtigt wurden. Trotzdem sahen wir nur sehr wenige Kapitolpolizisten mit Beamten, die sogar die Tore für Demonstranten öffneten.

Zur gleichen Zeit wurde ein Video von Jack Dorsey veröffentlicht, in dem über weitere politische Zensur gesprochen wird, die in den letzten Tagen zu einer Massenbereinigung von Menschen auf Twitter geführt hat.

Interessanterweise macht Joe Biden immer noch Ankündigungen, einschließlich eines vorgeschlagenen Konjunkturpakets in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, das zu einer gewissen Schwäche des USD führte.

Zunehmend passt diese Erklärung einfach nicht mit Geschehnissen zusammen und als wir uns dem Wochenende nähern, frage ich mich immer noch, ob ein Sturm kommt?

 

Die Datenagenda

Wir werden uns frühzeitig mit den neuesten Produktions- und BIP-Daten für das verarbeitende Gewerbe aus Großbritannien befassen, die sich wahrscheinlich auf das GBP / USD auswirken werden.

In der US-Sitzung haben wir die neuesten Einzelhandelsdaten, die voraussichtlich weiterhin negativ ausfallen werden. Wir sehen auch die neuesten PPI-Daten, die sich zu verbessern scheinen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine große Sitzung mit 6 Gewinnern aus 6 Signalen. Ich erwarte immer noch, dass in den kommenden Tagen viele Neuigkeiten veröffentlicht werden. Sehen Sie sich also weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen an, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback hat gestern einen Hauch abgeschwächt, hält sich aber immer noch über dem 90,00-Niveau des US-Dollar-Index.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] hält unter dem Niveau von 1860 USD, hat aber eine Reihe höherer Tiefststände erreicht. Ich bin optimistisch in Bezug auf das gelbe Metall und beobachte dieses Niveau genau.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] und der gesamte Kryptosektor waren gestern die großen Bewegungen, und der Preis bewegt sich zurück in Richtung des Schlüsselniveaus von 40.000 USD.

[[ETH]] und [[LTC]] sind beide im Rückstand und befinden sich noch nicht ganz auf den neuesten Höchstständen.

Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem Misserfolg auf dem Niveau von 40.000 US-Dollar und trotz der Preisentwicklung bin ich nicht so optimistisch wie zuvor.