Friday, January 20, 2017

Anleitung zu den FX Market Leaders Signalen

Anleitung zu den FX Market Leaders Signalen

Forex Signale sind online Handelssignale, die die aktuellsten Marktinformationen über Handelchancen von den wichtigsten Währungspaaren liefern. Unser Signal-Service erlaubt es Ihnen den Handelsaktionen vom FX Market Leaders Team aus erfahrenen Top-Analysten zu folgen und diese zu kopieren.

Das Kopieren unserer Handels Signale ist so einfach wie das ABC!



FOLGEN Sie den Live-Signalen, die auf der Signal-Seite erscheinen 
KOPIEREN Sie die Daten direkt auf Ihren Trading-Account 
PROFITIEREN Sie sobald sich der Trade automatisch schließt              

             
Unser Team hat an jedes Detail gedacht, um Ihnen ein freundliches und leicht bedienbares Signal-System zu bieten, das Ihnen ein hochqualitatives Forex-Trading Erlebnis verschafft. Folgen Sie einfach den Live-Trading-Möglichkeiten und kopieren Sie diese auf Ihrem eigenen Trading-Account.
Ihre Fragen sind beantwortet: Sie wundern sich wann die nächste Trading-Chance erscheint? Unsicher welches Währungspaar Sie handeln sollten? Sie wissen nicht ob sie kaufen oder verkaufen sollten, oder zu welchem Preis? Unser Signal-Service beantwortet all Ihre Fragen!

Für eine schnelle Präsentation des Kopierens unserer Signale auf Ihrer Trading Plattform klicken Sie hier 

Wie liest man FXML Signale?

signals system punnel 
Paar (Pair) - Das relevante Währungspaar


Aktion - Handels Signal, das das KAUFEN (in grün) oder das VERKAUFEN (in rot) eines Paars vorschlägt.


Stop Loss - Ein automatischer Ausstiegspunkt um Ihr Investment zu schützen. Dies ist der Preis bei dem Sie aus dem Handel aussteigen sollten, falls der Markt gegen Sie geht. Stellen Sie sicher, dass sie beim Öffnen der Position ein "Stop Loss" einfügen.


Take Profit - Dies ist ein empfohlener Zielpreis bei dem sie den Trade verlassen sollten. Sobald der Kurs den „Take Profit“-Punkt erreicht, wird Ihre Position automatisch geschlossen. Es wird empfohlen ein „Take Profit“ zu aktivieren wenn Sie eine Kauf/Verkauf-Position öffnen, um Ihren Profit zu sichern sobald ihr Ziel erreicht ist.
Wir empfehlen das „Take Profit“-Ziel zu kopieren.


Status - Der momentane Status des Signals. Hier die Möglichkeiten:
Active: ein offenes Signal ist gemeint. Solange ein Signal aktiv ist, sollten Trader den Alerts folgen und in den Markt eintreten.
Closed: das Signal ist nicht mehr aktiv und wurde in Ihrem System geschlossen.
Get Ready: Seien Sie vorbereitet. Es besteht eine gute Chance, dass das System eine neue Position öffnen wird. Das „Get Ready“-Signal sollte zu „Active“ werden oder verschwinden.                     


  
Comments - Live Updates zu Veränderungen in Stop Loss, Take Profit oder Status. 

Trade Now - Scheint rechts von einem Signal mit einem „Active“-Status auf, der grüne „Trade Now“-Button ist an diejenigen gerichtet, die noch einen Trading-Account öffnen müssen. Er führt zu unserer meist empfohlenen Plattform. Falls Sie schon einen Broker haben, können Sie direkt zu Ihrer Plattform gehen und beginnen die Signale zu benutzen.

 


Bitte beachten Sie, dass die Signale in 2 verschiedene Tabellen geteilt sind:
Kurzzeitsignale - beinhalten Tages- und Innertagessignale.
Langfristige Signale, die eher länger als einen Tag bleiben (bis zu ein paar Tagen)

Zuletzt geschlossene Signale - in dieser Box können Sie den letzten geschlossenen FX Market Leaders Signalen folgen. Sobald ein Signal geschlossen wird, erscheint es in dieser Box. Hier können unsere Benutzer dem Ablauf und der Performance der Signale folgen.
profits and losses closed signals

Wie FXML Trading Signale verwendet werden:

„Get Ready“ Alert: Verweist auf einen potenziellen Trend hin. In anderen Worten: Bereiten Sie sich auf eine Bewegung vor. (Indem Sie sich in die Platform Ihrers Brokers einloggen und den Signalen von FX Market Leaders folgen.)

„Active“ Signal: Sobald ein Signal „Active“ ist, sollten Sie in den Markt eintreten. Machen Sie dies indem Sie einen Trade öffnen, der auf Daten basiert, die auf dem Signal Ihres Trading Accounts zur Verfügung gestellt werden. 

Solange ein Signal aktiv ist, steht die Empfehlung in einen Trade einzutreten noch! 
Sobald Sie einen Trade in Ihrem Trading Account geöffnet haben, achten Sie auf den Signal-Schirm, da Empfehlungen zur Veränderung des Stop Loss und Take Profit Einstellungen oft erscheinen werden.

„Closed“ Signal: Sobald sich der Status des Signals auf „Closed“ ändert, sollte der Trade geschlossen werden.
Achtung!
 Es gibt 3 Möglichkeiten damit ein Signal geschlossen wird
a.  Automatisch durch Erreichung des Stop Loss-Punktes
b.  Automatisch durch Erreichung des Take Profit-Punktes
c.  Manuell durch unser Analysten-Team. Wir schließen ein Signal wenn wir denken, dass es der richtige Zeitpunkt ist um den Markt zu verlassen.

• All unsere Signale basieren auf technischen Analysen von Forex Charts, wie auch auf fundamentalen Analysen von ökonomischen Ereignissen und Marktnachrichten. Die Signale können adaptiert werden, um verschiedene Handelsstrategien zu verfolgen, wie innertägliches Handeln, Tages-Handeln und Langzeit-Handeln. Das Allerbeste – sie werden KOSTENLOS durch unsere Analysten angeboten. Also wieso nutzen Sie diese Vorteile nicht gleich jetzt?

Klicken Sie hier um unsere letzten Signale zu sehen

Drei einfache, schnelle Schritte um mit dem Handeln zu beginnen:


Auswählen eines Account-Typs: Bestimmt das Kapital, das sie einsetzen möchten, das sich aus den Mengen an Geld mit dem Sie handeln möchten, ableitet.


Registrierung: Beinhaltet das Ausfüllen von persönlichen Details und die Anmeldung.


Account-Aktivierung: Am Ende des Prozesses erhalten Sie eine E-Mail von Ihrem Broker mit Benutzername, Passwort und Anleitungen.

 • 
 
Haben Sie noch keinen Trading Account? Öffnen Sie einen kostenlosen Trading Account mit Markets.com, der meist empfohlene Online Broker von FX Market Leaders.