6. April – Ausblick Wirtschaftsereignisse – Trumps schlägt zurück mit neuen China-Zöllen - Forex News by FX Market Leaders

6. April – Ausblick Wirtschaftsereignisse – Trumps schlägt zurück mit neuen China-Zöllen

Gesendet Freitag, April 6, 2018 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Dank des volatilen Marktes haben wir eine weitere profitable Woche hinter uns. Ich bin heute wirklich gespannt da wir mehrere hochwirksame wirtschaftliche Ereignisse aus den USA und Kanada haben, die uns schöne Geschäfte bringen könnten. Auf der anderen Seite eskalierte das Sentiment zum Handelskrieg, als Präsident Donald Trump seine Regierung anwies, Zölle von zusätzlich 100 Milliarden Dollar auf chinesische Importe zu erheben.

Werfen wir einen kurzen Blick auf die wirtschaftlichen Ereignisse …

Top-Ereignisse für heute

US-Dollar – USD

Heute warten die Anleger gespannt auf die Beschäftigungszahlen (ohne Landwirtschaft), da dies eines der makroökonomischen Ereignisse ist, das die Märkte stark beeinflusst. Die Zahl zeigt die Veränderung der Anzahl der Beschäftigten (ohne Landwirtschaft) im Vormonat .

Die Frage ist, ob diese Zahl positiv oder negativ ausfällt. In Anbetracht der ADP Beschäftigungszahlen (ohne Landwirtschaft) wird sich wahrscheinlich der prognostizierte Wert von 188K verbessern und damit den Dollar unterstützen. Seien Sie jedoch für Überraschungen bereit.

Änderung der Beschäftigungslage (ohne Landwirtschaft)

Das am meisten erwartete wirtschaftliche Ereignis wird heute um 12:30 Uhr (GMT) veröffentlicht. Nach einem soliden Wachstum von 313.000 Arbeitsplätzen dürfte die US-Wirtschaft im März nur 190.000 Arbeitsplätze hinzufügen. Sicherlich ist das nicht aufregend. Betrachtet man jedoch die ADP-Zahlen, die größtenteils mit den NFP-Zahlen korrelieren, erwarten die Investoren heute Zahlen, die besser ausfallen als prognostiziert.

Auf der anderen Seite wird die Arbeitslosenquote von 4,1% auf 4% sinken. Es ist ziemlich schwierig, den Markt zu handeln, wenn diese beiden Datensätze in entgegengesetzte Richtungen driften.

Freunde, ich werde nur dann versuchen, den US-Dollar zu kaufen oder zu verkaufen, wenn beide Datensätze jeweils positiv oder negativ ausfallen, da es dann eine einseitige Bewegung geben wird.

Kanadischer Dollar – CAD

Arbeitslosenquote

Um 12:30 Uhr (GMT) veröffentlicht das Kanadische Statistikbureau die kanadische Arbeitslosenquote. Es wird erwartet, dass diese unverändert bei 5,8% bleibt., während die Änderung der Beschäftigungslage etwas mehr im Fokus steht.

Bei der Analyse der Fundamentaldaten stellte ich fest, dass das Kanadische Statistikbureau im Februar eine normale Steigerung von 15,4K Arbeitsplätzen veröffentlichte. Im November und Dezember 2017 hatte die kanadische Wirtschaft unerwartet 79,5K bzw. 78,6K Arbeitsplätze geschaffen, während die Zahl im Januar auf -88K fiel. Jetzt wird ein Wert von 20,3K erwartet, was den Loonie untermauern könnte.


Zusammenfassung – Freunde, die Handelsaktivitäten könnten während der asiatischen und europäischen Sessions seichter sein, da die Anleger auf die US-Arbeitsmarktdaten warten werden. Meine einzige Sorge ist das kindische Verhalten der zwei größten Nationen, was die Befürchtungen auf einen Handelskrieg verschärft und die Nachfrage nach dem US-Dollar dämpft. Ich fürchte, die Anleger werden trotz der günstigen Konjunkturerwartungen zögern, USD zu kaufen. Lesen Sie die FX Leaders News-Trading-Strategie für ein besseres Verständnis des Nachrichtenhandels. Ich wünsche Ihnen ein tolles Wochenende!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL