3. Oktober Tages-Brief: Ausblick Wirtschaftsereignisse - Europäischer Dienstleistungs-PMI im Fokus - Forex News by FX Market Leaders

3. Oktober Tages-Brief: Ausblick Wirtschaftsereignisse – Europäischer Dienstleistungs-PMI im Fokus

Gesendet Donnerstag, Oktober 3, 2019 durch
Arslan Butt • 3 min lesen

Guten Morgen, liebe Händler.
Die Devisenmärkte sind heute gedämpft, da die chinesischen Märkte anlässlich des Nationalfeiertags geschlossen bleiben und die deutschen Märkte anlässlich des Tags der Deutschen Einheit geschlossen sind.

Gestern gab der US-Dollar gegenüber dem Euro und dem Yen nach, und die Aktienmärkte gaben nach, als die Anleger drohten, dass sich das globale Wirtschaftswachstum nach einer unerwartet schlechten Produktionstätigkeit in den USA verlangsamt.

Außerdem verzeichneten die US-amerikanischen Daten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung für den privaten Sektor einen Wert, der im September unter den Erwartungen lag. Im Vergleich zur US-amerikanischen Konjunktur fielen die ADP-Zahlen nicht so schlecht aus. Die schwachen Arbeits- und Produktionszahlen setzen die Federal Reserve unter Druck, die Zinssätze 2019 erneut zu senken. Infolgedessen sehen wir eine rückläufige Tendenz im US-Dollar, die letztendlich die heutige Unterstützung auf GOLD ausdehnt.

Beobachtungsliste – Konjunkturausblick

 

Trotz der Feiertage in China und Deutschland ist der Wirtschaftskalender mit Wirtschaftsereignissen mit geringen bis mittleren Auswirkungen aus den USA und der Eurozone gefüllt. Lassen Sie uns eine ausführliche Vorschau haben.

Markit wird für September die PMI-Zahlen für den spanischen und italienischen Dienstleistungssektor sowie die Einzelhandelsumsätze der Eurozone veröffentlichen.

Diese Zahlen korrelieren positiv mit den Zinssätzen – zu Beginn des Konjunkturzyklus führt ein zunehmendes Geldangebot zu zusätzlichen Ausgaben und Investitionen, und später im Zeitraum führt eine Ausweitung des Geldangebots zur Inflation.

Spanischer Dienstleistungsindex – 7:45 GMT

Der spanische Dienstleistungs-PMI liegt im akzeptablen Bereich von über 50. Wie Sie wissen, liegt der Mindestschwellenwert für PMI-Zahlen bei 50. Zahlen über 50 stehen für eine Expansion der Wirtschaft, während Zahlen unter 50 für eine Kontraktion stehen.

In diesem Monat steht der PMI-Wert von 53,9 auf dem Plan, während der vorherige Wert 54,3 betrug. Trotz eines leichten Rückgangs sehen wir möglicherweise eine verhaltene Reaktion der Händler auf die Pressemitteilung.

Italienischer Dienstleistungsindex – 7:15 GMT

Bei einer Umfrage unter rund 300 Einkaufsmanagern werden die Befragten gebeten, die relativen Geschäftsbedingungen wie Beschäftigung, Produktion, Auftragseingang, Preise, Lieferantenlieferungen und Lagerbestände zu bewerten.

Die italienischen PMI-Zahlen dürften ebenfalls über 50 bleiben, was auf eine Expansion der Wirtschaft hindeutet.

Deutscher PMI für Enddienste – 7:55 GMT

Markit wird voraussichtlich einen PMI von 52,5 für Deutschland ausweisen, während die vorherige Version bereits von 54,8 auf 52,5 überarbeitet wurde.

GBP – Dienstleistungsindex – 8:30 GMT

Ebenso ist die britische Wirtschaft auch auf die Meldung von PMI-Daten für Dienstleistungen zurückzuführen. Die Daten enthalten die Ergebnisse einer Umfrage unter Einkaufsmanagern, bei der die Befragten gebeten wurden, das relative Niveau der Geschäftsbedingungen zu bewerten, einschließlich Beschäftigung, Produktion, Auftragseingang, Preisen, Lieferantenlieferungen und Lagerbeständen.

Ökonomen erwarten einen geringfügigen Rückgang der PMI-Daten von 50,6 auf 50,3. Das Pfund Sterling kann unter Druck handeln, aber nur, wenn der PMI für Dienstleistungen schlechter als erwartet ausfällt.

USD – ISM PMI für nicht verarbeitende Industrie – 14:00 GMT

Das Institut für Beschaffungsmanagement soll ISM-PMI-Zahlen für nicht produzierende Unternehmen melden. Kollegen, verwechseln Sich dies nicht mit dem Namen. es handelt sich um Nicht-Produktion, was mit anderen Worten Service-PMI bedeutet.

Die Benchmark-Regel bleibt gleich, über 50,0 steht für Branchenexpansion, darunter für Kontraktion.

Bisher expandierten die US-amerikanischen Unternehmen im nicht verarbeitenden Gewerbe in bescheidenem Tempo und standen vor dem Gegenwind, der die verarbeitende Industrie belastet hat. Die Konsensschätzung ist 55,3, eine Zahl, die eine robuste Entwicklungsrate verleiht, obwohl sie von 56,4 im August gesunken wäre.

Fxleaders Economic Calendar - Forex Trading Signals
Das ist alles für heute, aber überprüfen Sie den Wirtschaftskalender von FX Leaders, um die Live-Berichterstattung über diese wichtigen Ereignisse zu erhalten.

Viel Glück!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL