4. Oktober Tages-Brief: Ausblick auf Wirtschaftsereignisse - Countdown für NFP beginnt - Forex News by FX Market Leaders

4. Oktober Tages-Brief: Ausblick auf Wirtschaftsereignisse – Countdown für NFP beginnt

Gesendet Freitag, Oktober 4, 2019 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Schönen Freitag, geschätzte Kollegen.

Der Markt handelt weiterhin mit der Risikostimmung nach dem Handelskrieg zwischen den USA und China, den Unsicherheiten hinsichtlich des Brexits und den anhaltenden geopolitischen Spannungen zwischen den USA und Europa in Bezug auf Zölle.

Der US-Handelsvertreter Robert Lighthizer erklärte, die Welthandelsorganisation habe nach 15-jährigem Rechtsstreit bestätigt, dass die Vereinigten Staaten berechtigt seien, Gegenmaßnahmen gegen die illegalen Flugzeugsubventionen der EU zu ergreifen. Darüber hinaus erwarten sie Verhandlungen mit der Europäischen Union, die den amerikanischen Arbeitnehmern zugute kommen werden.

Der italienische Außenminister, Luigi Di Mario, äußerte sich besorgt über die US-Zölle auf italienische Exporte und erklärte, die Regierung werde alles daran setzen, ihre Exporteure im gegenwärtigen wirtschaftlichen Abschwung zu unterstützen.

Abgesehen davon bleibt der Markt bullisch, der Dollar rückläufig und belastet zudem die Aktienmärkte. Die am meisten erwarteten wirtschaftlichen Ereignisse, die Lohn- und Gehaltsumwandlung außerhalb der Landwirtschaft in den USA und die Änderung der Beschäftigungslage werden voraussichtlich noch heute bekannt gegeben.

Beobachtungsliste – Ausblick auf wirtschaftliche Ereignisse

 

CAD – Handelsbilanz – 12:30 GMT

Statistics Canada wird voraussichtlich die kanadischen Handelsbilanzdaten zusammen mit den US-Arbeitsmarktdaten veröffentlichen. Das kanadische Handelsbilanzdefizit stieg im Juli 2019 auf 1,12 Mrd. CAD. Im Vormonat wurde die Zahl auf 0,06 Mrd. CAD revidiert.

Die Einfuhren stiegen um 1,2%, während die Ausfuhren um 0,9% sanken. Daher verringerte sich der kanadische Handelsüberschuss mit den Vereinigten Staaten von 5,52 Mrd. CAD im Vormonat auf 4,58 Mrd. CAD.

Heute rechnen die Wirtschaftswissenschaftler nicht mit einer Veränderung des Monats, da die Handelsbilanz voraussichtlich ein Defizit von -1,1B gegenüber -1,1B aufweisen wird.

 

USD – Arbeitsmarktbericht – 12:30 GMT

Der NFP (Nicht-Landwirtschafts-Anstellungsänderung) der USA und die Arbeitslosenquote werden weiterhin im Fokus stehen. Beide Wirtschaftsdaten werden um 12:30 GMT überwacht. Es wird erwartet, dass der NFP mit 140.000 gegenüber 130.000 im Vormonat leicht positiv ausfällt.

Arbeitslosenquote – Während die Arbeitslosenquote voraussichtlich unverändert bei 3,7% bleiben wird und der durchschnittliche Stundenlohn voraussichtlich um 0,2% gegenüber 0,2% zuvor steigen wird. Die schwächeren Daten bieten die Möglichkeit, das Greenback für schnelle 60-100 Pips zu kürzen und umgekehrt.


Das ist alles für den Moment, aber bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Wirtschaftskalender für Live-Marktaktualisierungen und Forex-Handelssignale.

Viel Glück!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL