9. Oktober Tages-Brief: Ausblick auf Wirtschaftsereignisse - FOMC-Sitzungsprotokoll - Forex News by FX Market Leaders

9. Oktober Tages-Brief: Ausblick auf Wirtschaftsereignisse – FOMC-Sitzungsprotokoll

Gesendet Mittwoch, Oktober 9, 2019 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

Einen guten Morgen, Händler.

Nach einem im Grunde toten Montag und Dienstag haben Anleger heute endlich erstklassige Wirtschaftsereignisse zu handeln.

Der US-Dollar ist am Dienstag gegenüber der sicheren Anlagenwährung, dem japanischen Yen, eingebrochen. Die rückläufige Entwicklung des Dollars wurde vor allem durch die wiederholten Sorgen um den Handel unter Druck gesetzt. Der Dollarindex verbesserte sich jedoch im Vergleich zu seinen Mitbewerbern, da der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, keine weiteren Zinssenkungen zusicherte, selbst nachdem die wirtschaftlichen Ereignisse einen unerwarteten Rückgang der US-Inflationszahlen offenbarten.

Heute verlagert sich der Fokus der Anleger auf die Rede von Fed Chair Powell und das Protokoll der FOMC-Sitzung aus den USA. Darüber hinaus bleiben die US-Rohölbestände in den Höhepunkten, um zukünftige Markttrends vorherzusagen.

Beobachtungsliste – Die wichtigsten Wirtschaftsereignisse vom heutigen Tag

 

EUR – Eurogruppensitzungen – ganztägig

Die Sitzungen der Eurogruppe finden in der Regel in Brüssel statt und werden vom Präsidenten der Eurogruppe, den Finanzministern der Mitgliedstaaten des Euro-Währungsgebiets, dem Kommissar für Wirtschaft und Währung und dem Präsidenten der Europäischen Zentralbank besucht.

Dieses Treffen zielt darauf ab, eine Reihe von finanziellen Fragen zu erörtern, wie zum Beispiel Euro-Unterstützungsmechanismen und Staatsfinanzen.

Obwohl die Sitzungen für die Presse geschlossen sind, sprechen die Beamten normalerweise den ganzen Tag über mit Reportern. Der Zeitpunkt der Konferenz steht noch nicht fest. Es ist jedoch am wahrscheinlichsten, dass es während der europäischen Sitzung beginnt.

Fed-Vorsitzender Powell spricht – 15:00 GMT

Gegen 15:00 Uhr GMT wird der Vorsitzende der Federal Reserve, Jerome Powell, an einer Podiumsdiskussion bei der Fed Listens teilnehmen, einer Veranstaltung der Federal Reserve Bank von Kansas City. Es werden Publikumsfragen erwartet, die jedoch möglicherweise nicht zur Erhöhung der Volatilität beitragen, und die Händler werden das bedeutendere Ereignis, das FOMC-Sitzungsprotokoll, im Auge behalten.

Protokoll der FOMC-Sitzung – 18:00 GMT

Es ist eine detaillierte Aufzeichnung der jüngsten Sitzung des FOMC und bietet detaillierte Einblicke in die wirtschaftlichen und finanziellen Bedingungen, die die Abstimmung über die Festlegung der Zinssätze beeinflusst haben.

Kollegen, die Federal Reserve veröffentlicht drei Wochen nach Bekanntgabe der Federal Funds Rate etwa acht Mal im Jahr ein Protokoll der FOMC-Sitzung.

Die Protokolle der September-Konferenz könnten Aufschluss über die einflussreichste Zentralbank der Welt geben. Die Fed stimmte zum zweiten Mal in Folge für eine Senkung der Zinsen und bestritt, zu erwähnen, ob weitere Zinssenkungen unmittelbar bevorstehen. Von neun Mitgliedern des FOMC haben Sie gegen das einstimmige Urteil gestimmt.

Nun stellt sich die Frage, ob die hawkischen politischen Gefühle die Kontrolle gewinnen. Befürchtet die US-Notenbank hingegen zunehmend globale Probleme?

Händler werden nach Hinweisen auf die nächste politische Entscheidung suchen und ob die Zentralbank weitere Zinssenkungen signalisiert.

USD – Rohölvorräte – 14:30 GMT

Die Energy Information Administration wird die Inventardaten mit einer Prognose von 1,8 Mio. gebauten Inventaren gegenüber 3,1 Mio. Inventaren in der Vorwoche veröffentlichen.

Gemäß dem API-Bericht (American Petroleum Institute) stiegen die US-Rohölvorräte in der Woche zum 04. Oktober um 4,1 Millionen Barrel. Dies kann auf keine Handelsabkommensstimmung zwischen den USA und China zurückzuführen sein.

Das Rohöl ist vor dem UVP-Bericht mit einer leichten rückläufigen Tendenz konfrontiert, da die Händler aufgrund seiner positiven Korrelation mit dem API-Bericht einen Anstieg der Lagerbestände erwarten.

Das ist alles fürs Erste, aber überprüfen Sie den Wirtschaftskalender von FX Leaders, um die Live-Berichterstattung über diese wichtigen Ereignisse zu erhalten.

Viel Glück!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL