Forex-Signale-Brief für den 30. Oktober: Wird der FOMC wieder abschneiden? - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 30. Oktober: Wird der FOMC wieder abschneiden?

Gesendet Mittwoch, Oktober 30, 2019 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

Die Märkte stehen heute vor einer massiven Erschütterung, da eine riesige Welle von Wirtschaftsdaten das Potenzial für einige große Devisenbewegungen hat.

Der Höhepunkt der Sitzung wird eindeutig die FOMC-Zinsentscheidung sein. Interessanterweise werden wir auch das BIP aus den USA Einiges herausholen, was erwartet wird, um ein immer kleiner werdendes Ergebnis zu zeigen.

Das BIP ist derzeit eines der wenigen schwachen Glieder in den USA, und diese schwache Zahl ist ein echter Grund dafür, dass der FOMC die Zinsen heute um weitere 25 Basispunkte senken könnte.

Gleichzeitig erhalten wir über die ADP-Nummer einen ersten Einblick in die Beschäftigungssituation in den USA. Dies ist eine gute Vorschau des NFP-Berichts der USA. Diese Zahl wird jedoch keinen Einfluss auf das heutige FOMC-Ergebnis haben.

An anderer Stelle tritt das BOC auch heute zusammen, was den USD / CAD in den Fokus rücken wird. Zwar ist keine Änderung zu erwarten, doch müssen wir erneut nach Hinweisen in die eine oder andere Richtung Ausschau halten.

Und bis heute haben wir als erstes eine Beschäftigung in Deutschland, was für den EUR / USD ein wenig treibend sein wird. Die deutsche Wirtschaft ist nicht ganz das Kraftpaket, das sie einst war, und mit Draghi an der Außenseite wird die EZB gerne wieder etwas Kraft sehen.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat mit 1 Sieg aus 3 Signalen abgeschlossen, da wir heute auf die große Aktion warten.

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD wird heute auf der Rückseite des britischen Parlaments damit beschäftigt sein, die vorgezogenen Wahlen und auch die deutschen Daten zu genehmigen. Bisher haben wir in jüngster Zeit eine schlagkräftige Aktion erlebt, die nicht einfach ist. Wir halten hier an einer Short-Position fest, da der Preis in der letzten Woche gefallen ist.

EUR/USD

EUR / USD – 240 Min.

GBP / USD – Ausstehendes Signal

Der GBP / USD könnte heute wieder beschäftigt sein, da Großbritannien für eine vorgezogene Wahl ansteht. Da der Premierminister nicht in der Lage ist, irgendetwas zu tun, setzt er sich und die Regierung auf die Probe, um ein Ergebnis zu erzwingen. Bisher liegt die Bandbreite hier mit Unterstützung bei 1.2800.

GBP/USD

GBP / USD – 240 Min.

Kryptowährungs-Update

BTC hat wirklich begonnen, wieder zu konsolidieren, nachdem die späten Nachrichten letzte Woche von China es höher fliegen ließen.

Wie wir auf der Grafik sehen können, fängt der Preis an, hier eine schöne Flaggenformation zu bilden. Dies ist wieder eine klassische Bitcoin-Preisaktion. Wickeln und reduzieren Sie die Volatilität und explodieren dann.

Insofern ist es wieder einmal angesagt, auf eine Pause der Reichweite zu warten und hier mit dem Schwung zu gehen. $10.000 scheinen im Moment immer noch ein schwieriges Level zu sein.

BTC

Bitcoin – 240min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL