Forex-Signale-Brief für den 1. November: US Jobs im Fokus - Forex News by FX Market Leaders
Jobs Ahead

Forex-Signale-Brief für den 1. November: US Jobs im Fokus

Gesendet Freitag, November 1, 2019 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

Die Märkte hatten gestern ein wenig Unbehagen, als die Hoffnungen auf ein Handelsabkommen zwischen den USA und China in Zweifel gezogen wurden.

In der letzten Zeit herrschte eine recht positive Stimmung, aber wie schon mehrmals stoßen die Gespräche häufig auf Gegenwind.

Abgesehen von der Geopolitik wird der Schwerpunkt der Sitzung eindeutig auf dem US-Beschäftigungsbericht liegen. Die Beschäftigungssituation in den USA ist zwar insgesamt positiv, hat sich aber in den letzten drei Monaten tendenziell verschlechtert. Dies steht im Einklang mit der Verlangsamung des BIP.

Das ist natürlich einer der Gründe, warum wir diese Woche einen weiteren Einschnitt vom FOMC gesehen haben. Die Beschäftigungssituation ist alles andere als schlimm, aber sie mildert sich dennoch.

In diesem Monat werden voraussichtlich 85.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, und die Arbeitslosenquote steigt um 0,1% auf 3,6%. Einer der Gründe für den Abbau von Arbeitsplätzen, der von 136,00 gesunken ist, ist ein Arbeiterstreik bei GM.

In Michigan und Kentucky streikten 46.000 Arbeiter von General Motors. Unbezahlte Streikaktionen von Arbeitnehmern gelten als arbeitslos, was sich aus der Lohnsumme ergibt.

Wenn wir das berücksichtigen, würden 131.000 neue Arbeitsplätze entstehen, was nur geringfügig unter dem Stand der Vorgänger liegt, wenn auch immer noch im Trend.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team beendete die Woche mit 3 Siegen aus 3 Signalen, wobei Gold für uns eine herausragende Leistung erbrachte.

Gold – Ausstehendes Signal

Der Handel mit Gold war für die Anhänger unserer Forex-Signale in dieser Woche großartig. Mit einem Kurs, der sich um das Niveau von 1500 USD dreht, war dies ein guter Handel in Bezug auf die Bandbreite. Wir werden heute hier nach mehr Möglichkeiten suchen.

Gold

Gold – 240 Min.

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD hat einige starke Widerstandsüberträge, und wir sind derzeit kurz und schließen diese Bereiche ab.

EUR/USD

EUR / USD – 240 Min.

Kryptowährungs-Update

BTC bewegt sich weiterhin über dem 9.000-Dollar-Niveau und ich denke, wir sehen uns bald einen Test dieser Marke an.

Die Preisentwicklung sieht für mich hier sehr bärisch aus und wir werden wahrscheinlich einen Zusammenbruch sehen. Wir können zwar nicht sagen, ob diese Pause halten wird, aber die Chancen stehen hoch, dass es einen Test geben wird.

Wir können auf den Diagrammen sehen, dass der Preis bei jedem höheren Pop immer weiter nach unten verkauft wird und es eindeutig Verkaufsdruck gibt. Das können Longs oder neue Shorts sein, die nach weiteren Abwärtsbewegungen suchen.

In jedem Fall besteht die große Chance, dass wir das 9.000-Dollar-Niveau sehr bald auf sinnvolle Weise testen.

BTC

BTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL