Forex-Signale-Brief für 13. März: 1987 überholt - Forex News by FX Market Leaders
Blood in the Street

Forex-Signale-Brief für 13. März: 1987 überholt

Gesendet Freitag, März 13, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Wenn Ihr Plan der Kauf des Einbruchs war, könnten Sie im Moment einige Schmerzen verspüren, nachdem US-Aktien den schlimmsten Ausverkauf seit 1987 erlitten haben.

Der Dow und SP fielen um -10% und fielen um -27% gegenüber ihren vorherigen Höchstständen, die erst vor wenigen Wochen erreicht wurden. Die Schritte kamen auf dem Rücken von US-Präsident Trump ausgetragen, der die Angelegenheit in den Augen vieler Beobachter immer noch nicht ernst nahm und es den Gemeinden und Geschäftsführern überließ, das schwere Heben zu erledigen. Obwohl er Reisen aus Europa ausgesetzt hatte, um die Grenzen zu schließen.

Wie bereits erwähnt, wird jetzt spekuliert, dass die Fed erneut gezwungen sein wird, zu handeln, da große Versammlungen und Sportereignisse geschlossen und verschoben werden und Reiseverbote immer länger werden, was die wirtschaftlichen Bedingungen in eine schwierige Lage bringt.

Wir haben enorme Bewegungen bei anderen Risikoaktiva gesehen, wobei beispielsweise AUD / USD gehämmert wurden, während der EUR / USD aufgrund der Reaktion der EZB stark schwankte.

GOLD bleibt weiterhin schwach, was interessant ist, während WTI immer noch das 30-Dollar-Niveau hält.

Die heutige Agenda

Die Daten sind heute wieder dünn und in Wirklichkeit gibt es nichts, was es wert ist, gesehen zu werden, da die einzige Show in der Stadt der Handel mit Risikostimmungen ist.

Bereits in Asien sehen wir, wie sich die asiatischen Paare nach einigen wütenden Verkäufen gestern erholen.

Wir sollten heute mit einem Aufschwung rechnen, aber es ist auch ein Freitag, der es zu einem Tag machen kann, an dem Anleger gerne Risiken vom Tisch nehmen. Aber nach dem Marktschlag von gestern könnte es nicht mehr viel zu tun geben – abgesehen von einem völligen Zusammenbruch.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team beendete die bisher großartige Woche dank der großen Richtungsbewegungen mit drei Trades in Folge.

WTI – Ausstehendes Signal

WTI hält das 30-Dollar-Niveau trotz der Route, die wir über Nacht gesehen haben. Wenn der Preis aufgrund dieses Ansturms gehalten würde, könnte dies darauf hinweisen, dass auf diesen Niveaus Kaufinteressen bestehen. Aber wenn dieses Level bricht, wird es eine kurze Gelegenheit sein.

 

CL

CL – 240 min.

SPX – Beobachtung

Die SPX brach zusammen, und die Preise lagen nun 27% unter ihren Höchstständen. Während der Markt für eine Korrektur reif war, erweist sich dieser als größer als erwartet.

!SPX

SPX – 240min.

Kryptowährungs-Update

Gestern sagte ich: „Wundern Sie sich nicht, dass dieser eine heute knackt.“ Nun, er hat in dieser Ordnung und massiv geknackt.

Nachdem BTC bei 8.000 USD gescheitert war, stand die Tür für einige Verkäufe offen, aber ich hatte keinen totalen Zusammenbruch erwartet. Aber genau das sehen wir.

Der Preis liegt jetzt bei über 5.000 US-Dollar, da Langfristiges liquidiert wird und sich die Verkäufer anhäufen.

Der Preis ist in einer Woche um -50% gesunken! Wenn Sie ein langfristiger Investor in Bitcoin sind, müssen Sie sich gerade am Kopf kratzen. Offensichtlich gibt es wenig Wert als Option für eine sichere Anlage, da selbst GOLD besser hält.

In Wirklichkeit halten sich sogar Aktien besser – was besorgniserregend ist, wenn der Markt -27% verloren hat.

BTC

BTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL