Forex-Signale-Brief für den 17. März: Die Volatilität bleibt hoch, wenn Führungskräfte versuchen, einzugreifen - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 17. März: Die Volatilität bleibt hoch, wenn Führungskräfte versuchen, einzugreifen

Gesendet Dienstag, März 17, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Es war eine wilde Eröffnungszeit der Handelswoche, in der Aktien besonders auf eine Weise gehämmert wurden, die wir seit dem GFC nicht mehr gesehen haben.

Der Dow fiel um fast 3.000 Punkte, als sich das Virus weiter ausbreitete, obwohl Präsident Donald Trump weitere Maßnahmen ergriffen hatte, um die Dinge zu verlangsamen. Wir sehen bereits beispiellose Schritte in Europa, bei denen die Nationen verschiedene Formen der Sperrung durchlaufen, um zu versuchen, das Risiko zu verringern.

Es ist klar, dass die Weltwirtschaft von dem, was passiert, hart getroffen wird, und es ist unklar, wie sich das alles entwickeln wird.

Die heutige Agenda

Heute Morgen erleben wir im asiatischen Handel eine starke Erholung an den Aktienmärkten, wobei die ES-Futures bereits um 5% gestiegen sind und bereits Limitbewegungen erreicht haben.

Interessanterweise gibt es derzeit einige wichtige Daten, wobei die britischen Gewinne und die deutsche Wirtschaftsstimmung eindeutig für eine interessante Betrachtung sorgen werden. Aber auch dies wird vom Stimmungshandel überschattet.

Während die Schlagzeilen immer schlechter werden, gibt es für Händler immer noch eine hervorragende Gelegenheit, da wir flink sein und mit der Dynamik der Sitzung mithalten können.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team beendete die Woche mit vier gewinnbringenden Trades in Folge, was ein großartiger Start in die Woche ist. Wie bereits erwähnt, sind diese Bedingungen für Händler wunderbar. Befolgen Sie daher unbedingt unsere Live-Signale, da sich jeden Tag mehr Möglichkeiten bieten.

Öl – aktives Signal

WTI sieht weiterhin starken Verkaufsdruck und wir jagen ein kurzes Signal. Während der Preis unter 30 USD bleibt, bleiben wir bärisch.

CL

CL – 240 min.

SPX – Beobachtung

Der SPX hat das Niveau von 2.400 erreicht, aber es sieht so aus, als würde es in der heutigen US-Sitzung einen großen Aufschwung geben. Wir sind jetzt -30% von den Höchstständen entfernt.

SPX

SPX – 240 min.

Kryptowährungs-Update

BTC scheint vorerst Unterstützung auf dem Niveau von 5.000 USD gefunden zu haben.

Bitcoin und die anderen Kryptos sehen heute Morgen einige Vorteile und folgen im Moment wirklich nur dem breiteren Risikohandel.

BTC

BTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL