Forex-Signale-Brief für den 14. Mai: Werden US Arbeitslosenansprüche weniger werden? - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 14. Mai: Werden US Arbeitslosenansprüche weniger werden?

Gesendet Donnerstag, Mai 14, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die Märkte haben die Sitzung gestern rot geschlossen, nachdem Fed-Chef Jerome Powell gewarnt hatte, dass es auf absehbare Zeit keine negativen Zinssätze geben würde.

Es war ein düsterer Ausblick von Powell, der auch sagte, die aktuelle Situation sei „deutlich schlimmer als jede Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg“. Er gab das Problem auch an die Regierung weiter und forderte mehr fiskalische Anreize.

Es war nicht der Ausblick, den der SPX hören wollte, der den Schlüsselindex in die roten Zahlen brachte und -1,75% in der Sitzung verlor. Gleichzeitig verzeichnete der Greenback eine gewisse Aufwärtsbewegung und liegt wieder über dem 100-Niveau des US-Dollar-Index, während GOLD ebenfalls höher war.

In dieser Woche hat sich sicherlich ein gewisses Risiko-Aus-Gefühl eingeschlichen, und mit wenig guten Nachrichten in den Medien könnte dies bis ins Wochenende andauern.

Die Datenagenda

Die einzige Möglichkeit für die Märkte, wieder etwas Stärke zu zeigen, wird wahrscheinlich darin bestehen, dass die Menschen wieder arbeiten.

Eine gute Sache im Moment ist, dass die Arbeitslosenansprüche in den USA sinken. Wir würden jedoch davon ausgehen, dass die meisten Menschen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben, dies bereits getan haben. Daher sind die Arbeitslosenansprüche rückläufig.

Es ist jedoch nicht schön, die fortdauernden Schadenzahlen zu beobachten, da die Zahl auf voraussichtlich 25 Millionen steigt. Etwas, das eindeutig nicht nachhaltig ist, sich aber hoffentlich bald umdrehen wird.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team schloss gestern ein rotes Signal, als unser Handel mit NZD / USD auf der Rückseite der RBNZ abfiel.

Gold – ausstehendes Signal

GOLD liegt über dem Niveau von 1700 USD und drängt, wie wir in den Diagrammen sehen können, an die Spitze dieser Flaggenformation. Könnte dies der Tag sein, an dem der Preis ausbricht?

GoldGold – 240 min.

SPX – Beobachtung

Der SPX und die meisten Risikoaktiva waren diese Woche schwach. Das Widerstandsniveau von 2.900 verursacht immer noch einen echten Verkaufsdruck, wie wir auf dem Diagramm sehen können.

SPXSPX – 240 min.

Kryptowährungs-Update

Die berüchtigte BTC Halbierung kam und ging diese Woche ohne viel Aufhebens, aber schließlich sehen wir eine gewisse Bewegung auf der Station.

Der Preis hat 9.000 US-Dollar zurückerobert und es scheint, dass es ein Gebot gibt, das gerne gekauft wird. Wieder scheint der Test 10.000 US-Dollar zu betragen, aber ein Versuch auf diesem Niveau wird diese Woche sicherlich in Frage kommen.

BTCBTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL