Forex-Signale-Brief für den 3. September: Wir schauen wieder in Richtung der Arbeitslosenanträgen - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 3. September: Wir schauen wieder in Richtung der Arbeitslosenanträgen

Gesendet Donnerstag, September 3, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Märkte haben gestern erneut ein Rekordhoch erreicht, und wir gewöhnen uns zunehmend an das langsame und stetige Hoch.

Die Daten könnten jedoch darauf hindeuten, dass die Dinge immer noch nicht so gut waren, wie die Märkte uns sagen. Dies war klar, als der ADP-Stellenbericht im vergangenen Monat die Marke um rund 500.000 Stellen verfehlte, die unter den erwarteten 1 Million lagen. Dies ist immer eine kleine Vorschau auf das, was am Freitag kommen wird, aber es wird wahrscheinlich ein großer Rückgang gegenüber der Zahl des letzten Monats sein.

Die andere Fokusgeschichte der Sitzung war, dass der USD es vorerst endlich geschafft hat, sich ein wenig zu halten, was dazu führt, dass die Hauptwährungen nach einem großen Lauf langsamer werden.

Die Datenagenda

Der Fokus liegt heute wieder fest auf dem Stand der US-Arbeitsplätze. Der wöchentliche Datensatz für Arbeitslosenansprüche wird veröffentlicht.

Wir sind wieder auf der Suche nach einer Zahl, die unter die 1-Millionen-Marke fällt – ein Niveau, das es bisher nicht geschafft hat, zu knacken. Gleichzeitig erhalten wir auch für August einen PMI für ISM ohne Fertigung.

Zu Beginn der Sitzung sollten wir auch das Vereinigte Königreich zur Kenntnis nehmen, das heute einige wichtige Veröffentlichungen hat, darunter Services und Composite PMI, während wir dies auch aus Deutschland erhalten.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team hat gestern 1 Gewinner aus 3 Trades erzielt, mit einigen gemischten Preisaktionen bei den Hauptwährungen.

USD / JPY – Aktives Signal

Der USD / JPY tendiert in den langfristigen Diagrammen trotz des jüngsten Rückgangs nach unten. Wir sind kurz davor, weitere Nachteile zu erwarten.

USD/JPYUSD / JPY – 240 Min.

Gold – Aktives Signal

GOLD hat sich stark vom 2000-Dollar-Niveau zurückgezogen und wir haben eine Gelegenheit für die lange Seite gefunden, nach einem schnellen Sprung zu suchen.

GoldGold – 240 min.

Kryptowährungs-Update

ETH zog sich bis auf das Niveau von 440 USD zurück, nachdem er 489 USD erreicht hatte.

Während der Preis auf rund 420 US-Dollar fiel, stießen die Käufer wieder vor. Dies bleibt ungeachtet des Rückzugs eine bullische Preisentwicklung.

ETHETH – 240min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL