Forex-Signale-Brief für den 17. September: Risiko-Aus dominiert - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 17. September: Risiko-Aus dominiert

Gesendet Donnerstag, September 17, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Der gesamte Fokus lag gestern auf dem FOMC, und die Märkte wenden sich jetzt, da das Treffen hinter uns liegt, dem Risiko-Aus-Modus zu.

Die Fed machte deutlich, dass die niedrigsten Zinssätze voraussichtlich in den nächsten zwei bis drei Jahren gelten werden, da sie versuchen, die Inflation in gewissem Maße anzukurbeln. Sie zielen natürlich auf die 2% ab, die wir seit einiger Zeit nicht mehr wirklich bedroht gesehen haben.

Auf der Rückseite des FOMC fließt das Geld jetzt zurück in Richtung USD und weg von Risikoaktiva, was darauf hindeutet, dass einige dies als Zeichen dafür sehen, dass sich die Dinge noch ein wenig verbessern.

Die Datenagenda

Es ist ein sehr arbeitsreicher Tag und die Märkte sind bereits sehr aktiv. Wir werden sehen, wie die BOJ ihre jüngste Entscheidung trifft, während wir spät am Tag auch von der BOE hören.

Während es mit ziemlicher Sicherheit keine Änderungen der offiziellen Zinssätze geben wird, sind die Aussichten im Moment am wichtigsten. Wie wir bereits gesehen haben, denken einige, dass die Erholung nur langsam vonstatten gehen wird, da keine Hoffnung auf eine baldige Zinserhöhung oder Inflation besteht.

In Bezug auf die tatsächlichen Daten sehen wir früh am Tag den VPI der Eurozone, jedoch liegt ein Großteil des Fokus wieder in den USA.

Donnerstag bedeutet seine Arbeitslosenansprüche, mit der Hoffnung, dass sich diese Zahl endlich zurückziehen und unter 1 Million bleiben kann. Es gibt auch Philly Fed Manufacturing and Bildungsgenehmigungen, was sich als massiver Tag für Händler herausstellt.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team hat gestern ein rotes Signal geschlossen, als sich die Preisbewegung stark umkehrte.

EUR / USD – Ausstehendes Signal

Der EUR / USD liegt jetzt unter 1,1800 und steht kurz vor einem starken Rückgang. Wenn die Unterstützung hier unterbrochen wird, achten Sie auf ein kurzes Signal.

EUR/USDEUR / USD – 240min.

Gold – ausstehendes Signal

GOLD wird in den nächsten 24 Stunden zu sehen sein, wenn der USD steigt und das Risiko steigt. Ein Bruch über dem jüngsten Hoch könnte ein Auslöser für einen langen Einstieg sein.

GoldGold – 240 min.

Kryptowährungs-Update

BTC sollte wackelig aussehen, da wir heute ein Risiko sehen, aber der Preis hält sich tatsächlich gut. Tatsächlich haben wir einen Test des Niveaus von 11.000 US-Dollar gesehen.

Ich vermute, ein Fehler könnte zu einem Ausverkauf führen, daher ist dies ein weiterer Punkt, den Sie in Zukunft beobachten sollten.

BTCBTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL