Forex-Signale-Brief für den 16. Oktober: Detailhandelszahlen im Fokus - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 16. Oktober: Detailhandelszahlen im Fokus

Gesendet Freitag, Oktober 16, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Märkte fielen für eine weitere Sitzung ab, da die Stimmung und die schwachen Daten vor den US-Wahlen weiterhin schwer wiegen.

In ein paar Wochen ist es unwahrscheinlich, dass etwas passiert, und dies wird wahrscheinlich Probleme für die Stimmung verursachen.

Wir haben gestern gesehen, dass die Arbeitslosenansprüche weiterhin bei 850.000 liegen und nicht wirklich sinken können. Trotzdem sinken die Ansprüche weiter, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass viele Menschen ihre Vorteile voll ausgeschöpft haben.

Die Datenagenda

Der Freitag wird ähnlich wie der Rest der Woche enden, wobei die Märkte wirklich nur der Stimmung ausgeliefert sind.

In Europa werden wir versuchen, einen VPI zu erzielen, der sich wahrscheinlich auf den EUR / USD auswirken wird, aber wir alle wissen, dass dies keine beeindruckende Anzahl von Jahren mit Unterleistung sein wird.

In den USA sollen Einzelhandelsdaten veröffentlicht werden, und diese Daten halten sich recht gut. Eine gute Performance könnte hier die einzige Gelegenheit für die Märkte sein, sich zu erholen und den USD fallen zu lassen.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team traf 1 Gewinner in 2 Handelstagen, was für das Team eine ruhige Sitzung war.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir derzeit noch vier offene Signale haben.

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD wurde in den letzten 24 Stunden zerschlagen, nachdem RBA-Gouverneur Lowe angekündigt hatte, das Board sei bereit, die Zinsen weiter zu senken. Die Märkte preisen jetzt beim nächsten Treffen im November eine Zinssenkung auf 0,1% ein. Infolgedessen sind wir hier kurz.

AUD/USDAUD / USD – 240min.

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] bewegt sich immer noch in dieser Trendlinie und bleibt hier vorerst kurz.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

Kryptowährungs-Update

BTC hat langsam und sicher begonnen, diese jüngsten Höchststände zu erreichen. Das ist etwas bullisch, da die breiteren Märkte schwach waren.

Während sich noch nichts geändert hat, könnte eine Pause höher einen Test von 12.000 US-Dollar bedeuten.

BTCBTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL