Forex-Signale-Brief für 1. Dezember: Euro-Daten voraus - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für 1. Dezember: Euro-Daten voraus

Gesendet Dienstag, Dezember 1, 2020 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die Märkte sanken, um den im Allgemeinen starken Monat November zu schließen.

Wie so oft sah es so aus, als hätten Händler und Investoren beschlossen, Gewinne mitzunehmen oder zumindest in einige der „Underperformer“ einzusteigen.

Viele der Risikoaktiva zogen sich von ihren Höchstständen zurück, während die ganze Aufmerksamkeit spät am Tag auf Bitcoin gerichtet war, da es ein neues Rekordhoch erreichte.

Die Datenagenda

Es stehen eine ganze Reihe von Daten auf der Tagesordnung, um den neuen Monat zu beginnen, insbesondere außerhalb Europas.

Zunächst blicken wir auf Deutschland, da dort PMI für das verarbeitende Gewerbe sowie Beschäftigungsdaten veröffentlicht werden. Der EUR / USD wird sich auch auf den VPI der Eurozone konzentrieren. Angesichts der Tatsache, wie weich es seit langer Zeit ist, gibt es wenig Hoffnung auf eine echte Erholung angesichts der Entwicklungen auf dem gesamten Kontinent.

Während der US-Sitzung werden wir noch einmal von Jerome Powell hören, während er sein Zeugnis fortsetzt, aber es ist unwahrscheinlich, dass es für Händler irgendeine Substanz gibt.

Später in der US-Sitzung erwarten wir das BIP für den USD / CAD, gefolgt vom ISM-PMI für das verarbeitende Gewerbe.

Forex Signale Update

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da sich die Märkte umkehrten. Wir haben jedoch noch vier offene Signale, sodass noch viel los ist.

LTC – Aktives Signal

LTC nähert sich den jüngsten Höchstständen, ähnlich wie Bitcoin und die anderen großen Münzen. Wir bleiben hier optimistisch, aber stellen Sie angesichts der höheren Volatilität sicher, dass Sie Ihr Risiko gut zu managen.

LTCLTC – 240 min.

NZD / USD – Aktives Signal

Der [[NZD / USD]] hält immer noch sehr stark und ist bullisch über dem Niveau von 0,7000. Wir sind langfristig hier dabei und suchen nach mehr Aufwärtspotenzial oder zumindest nach einem kleinen Sprung in unsere Take-Profit-Region.

NZD/USDNZD / USD – 240 Min.

Kryptowährungs-Update

BTC ist zurück und hat offiziell das Rekordhoch erreicht, das wir 2017 gesehen haben.

Das Niveau von 19.500 USD war früher ein Zwischenstopp gewesen, aber jetzt scheint das Niveau von 20.000 USD das neue Ziel zu sein.

Wie heute erwähnt, unterscheiden sich die Arten von Investoren, die in den Kryptoraum involviert sind, stark vom letzten Lauf im Jahr 2017 und das ist ein gutes Zeichen für die Langfristigkeit des gesamten Sektors. Trotzdem sind viele der Sekundärmünzen noch weit von ihren Höchstständen von 2017 entfernt.

BTCBTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL