Forex-Signale-Brief für den 8. Dezember: Europäischer Arbeitsmarktbericht - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 8. Dezember: Europäischer Arbeitsmarktbericht

Gesendet Dienstag, Dezember 8, 2020 durch
Arslan Butt • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die Märkte waren gestern aufgrund der geringen Auswirkungen auf die wirtschaftlichen Ereignisse etwas gemischt. Der US-Dollar stieg am Montag, nachdem die Coronavirus-Fälle weiter gestiegen waren, und die Sperrungen nahmen zu und belasteten die wirtschaftliche Erholung der USA.

Die Goldpreise erholten sich angesichts der Gespräche über einen neuen US-amerikanischen Coronavirus-Anreiz. Ein weiterer Faktor für die steigenden Goldpreise war eine weit verbreitete zweite Coronavirus-Welle in den USA. In den USA war die Krankenhausaufenthaltsrate mit mehr als 104.000 Patienten an einem einzigen Tag am höchsten. Die neuen Coronavirus-Fälle aus den USA stiegen ebenfalls auf ein alarmierendes Niveau und belasteten den US-Dollar, was zu weiteren Goldpreisen führte. In der Zwischenzeit könnte der Anstieg des Goldpreises auch auf die jüngsten Sanktionen chinesischer Unternehmen durch die USA zurückzuführen sein. Die USA verhängten gegen 14 chinesische Beamte finanzielle Sanktionen und ein Reiseverbot wegen ihrer angeblichen Rolle bei der Disqualifizierung gewählter Oppositionsgesetzgeber in Hongkong.

Insgesamt dürfte der Markt heute angesichts der geringen wirtschaftlichen Auswirkungen der Eurozone ein geringes Handelsvolumen aufweisen. Die europäische Handelsbilanz, das revidierte BIP und die deutsche ZEW-Wirtschaftsstimmung bleiben jedoch unter Beobachtung.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte Pech, als die Signale mit Stop-Loss endeten, da der Markt unruhig ist und es an einseitiger Bewegung mangelt. Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität zu Beginn des Wochenendes mit einigen großen Datenmengen zunehmen könnte.

LTC – Aktives Signal

Trotz der Stärke des Sektors konnte LTC das 90-Dollar-Niveau für eine weitere Sitzung nicht durchbrechen. Wir können sehen, dass der Preis einige höhere Tiefststände erreicht, was bullisch ist.

LTC – 240 min.

USD / CAD – Aktives Signal

Der USD / CAD ist gefallen, als die Anleger aus dem USD in bessere Optionen wie den CAD aussteigen. Wir sind hier kurz, da der Preis sinkt.

USD / CAD – 240 min.

Kryptowährungs-Update

BTC handelt weiterhin in der Nähe von Rekordhöhen, und der Preis konnte sich erneut nicht durchsetzen, da die Käufer erschöpft sind.

Im Moment ist vor allem zu beobachten, wie der Preis auf den Rückzug reagiert. Höhere Tiefs und deutliche Einbrüche wären sehr bullisch. Auf der höheren Seite könnte der BTC / USD bei 19.747 Widerstand finden, während die Unterstützung bei 18.418 bleibt.

BTC – 240 min.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Der breit-basierte US Dollar wird diese Woche auf einer bärischen Note beenden und Marktoptimismus die sichere Anlage des USD untergräbt..
9 Monaten her