Forex-Signale-Brief für den 15. Januar: Impeachment-Verfahren wird fortgesetzt - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 15. Januar: Impeachment-Verfahren wird fortgesetzt

Gesendet Freitag, Januar 15, 2021 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern zusammen mit dem USD im Allgemeinen schwächer, während die Kryptowährungen weiter anstiegen.

Die Hauptnachricht war die weitere Anklage gegen US-Präsident Trump, obwohl er in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit hat. Dies stinkt natürlich nach Verzweiflung und der Schritt zur Anklage umfasst auch 10 Republikaner, was darauf hindeutet, dass das Sentiment tief im Kongress verwurzelt wurde.

Interessanterweise erhielten wir nach Bekanntgabe des Amtsenthebungsverfahrens Berichte darüber, dass die Belagerung des Kapitolgebäudes geplant war und Nancy Pelosi und Mitch McConnell im Voraus benachrichtigt wurden. Trotzdem sahen wir nur sehr wenige Kapitolpolizisten mit Beamten, die sogar die Tore für Demonstranten öffneten.

Zur gleichen Zeit wurde ein Video von Jack Dorsey veröffentlicht, in dem über weitere politische Zensur gesprochen wird, die in den letzten Tagen zu einer Massenbereinigung von Menschen auf Twitter geführt hat.

Interessanterweise macht Joe Biden immer noch Ankündigungen, einschließlich eines vorgeschlagenen Konjunkturpakets in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, das zu einer gewissen Schwäche des USD führte.

Zunehmend passt diese Erklärung einfach nicht mit Geschehnissen zusammen und als wir uns dem Wochenende nähern, frage ich mich immer noch, ob ein Sturm kommt?

 

Die Datenagenda

Wir werden uns frühzeitig mit den neuesten Produktions- und BIP-Daten für das verarbeitende Gewerbe aus Großbritannien befassen, die sich wahrscheinlich auf das GBP / USD auswirken werden.

In der US-Sitzung haben wir die neuesten Einzelhandelsdaten, die voraussichtlich weiterhin negativ ausfallen werden. Wir sehen auch die neuesten PPI-Daten, die sich zu verbessern scheinen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine große Sitzung mit 6 Gewinnern aus 6 Signalen. Ich erwarte immer noch, dass in den kommenden Tagen viele Neuigkeiten veröffentlicht werden. Sehen Sie sich also weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen an, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback hat gestern einen Hauch abgeschwächt, hält sich aber immer noch über dem 90,00-Niveau des US-Dollar-Index.

 

Gold – Beobachtung

GOLD hält unter dem Niveau von 1860 USD, hat aber eine Reihe höherer Tiefststände erreicht. Ich bin optimistisch in Bezug auf das gelbe Metall und beobachte dieses Niveau genau.

 

Kryptowährungs-Update

BTC und der gesamte Kryptosektor waren gestern die großen Bewegungen, und der Preis bewegt sich zurück in Richtung des Schlüsselniveaus von 40.000 USD.

ETH und LTC sind beide im Rückstand und befinden sich noch nicht ganz auf den neuesten Höchstständen.

Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem Misserfolg auf dem Niveau von 40.000 US-Dollar und trotz der Preisentwicklung bin ich nicht so optimistisch wie zuvor.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL