Forex-Signale-Brief für den 8. Februar: Steht eine Volatilität bevor? - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 8. Februar: Steht eine Volatilität bevor?

Gesendet Montag, Februar 8, 2021 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Märkte steigen weiter an und erzielen dabei neue Höchststände.

Gleichzeitig wurde die Volatilität nach einem kleinen Flattern in der vergangenen Woche wieder verringert. GOLD wird bestraft, während die Banken versuchen, Käufer abzuhalten. Interessanterweise mangelt es sowohl an physischem Gold als auch an Silber, doch die Preise sinken.

Der USD wehrt sich im Moment ebenfalls, aber am Freitag wurde er auch ziemlich hart getroffen.

Wenn solche Volatilitätskontrakte auftreten und die Märkte nur ziellos dahintreiben, signalisiert das für mich, dass etwas in der Luft ist. Wir wissen, dass sich die Volatilität von Kontraktionsbereichen zu Expansionsbereichen bewegt.

Was zu einer Volatilitätserweiterung führen könnte ist diese Woche die Amtsenthebung von US-Präsident Trump. Natürlich ist Trump jetzt ein Privatmann, daher stellt sich die Frage, wie dies konstitutionell ablaufen wird. Interessanterweise umgibt die Nationalgarde das Kapitol immer noch und es sieht leider mehr wie ein Gefängnis aus als was es eigentlich ist. Trotzdem wird dies das Must-Watch-Event der Woche sein.

 

Die Datenagenda

Letzte Woche lag der Schwerpunkt auf der Zahl der US-Arbeitsplätze, und wir haben gesehen, dass diese Zahl genau um das erwartete Ziel von 50.000 liegt, während die Arbeitslosenquote mit 6,3% etwas besser war.

Ich vermute, dass diese Woche die Gewinne im Mittelpunkt der Gesamtmärkte stehen werden. Während der Gewinnsaison hören wir auch oft von Bewegungen des CEO, was viel passiert ist, da niemand größer als Jeff Bezos erst letzte Woche zurückgetreten ist.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte in einer sehr starken Woche von dem Team 10 Gewinner aus 13 Trades mit einer Trefferquote von 77%.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da derzeit in vielen Märkten einige großartige Trends zu beobachten sind.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP fällt weiter ab und die Preisbewegung ist so sauber. Wir bleiben kurz vor unserem TP.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF bleibt optimistisch und verfolgt derzeit den USD. Wir bleiben lange hier.

 

Kryptowährungs-Update

Die Kryptos sehen im Moment sehr beschäftigt aus und zum größten Teil bin ich bullisch.

Ich mag das Aussehen der ETH im Moment, aber ich erwarte auch in den kommenden Wochen einen gewissen Aufwärtsdruck auf die XRP.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL