Forex-Signale-Brief für den 17. Februar: Märkte geben nach - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 17. Februar: Märkte geben nach

Gesendet Mittwoch, Februar 17, 2021 durch
Rowan Crosby • 1 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Märkte öffneten sich höher, bevor sie langsam nachgaben und schließlich auf ganzer Linie rot endeten.

Dies ist das erste Mal, dass wir nach Wochen des stetigen Kaufs einen Hinweis auf Schwäche sehen, da die Volatilität so gut wie unterdrückt wurde.

Interessanterweise sprang der USD an, was den Druck auf den Metallmarkt erhöhte. Gleichzeitig erhöht ein Einfrieren in Texas den wiederauflebenden Preis von WTI.

Alle Nachrichten beziehen sich immer noch auf BTC und den Test des 50.000 US-Dollar Niveaus, aber ich bin immer noch nicht davon überzeugt.

 

Die Datenagenda

Es gibt ein paar Daten, die es wert sind, kurzfristig beachtet zu werden, angeführt von den neuesten US-Einzelhandelsdaten und dem PPI.

Wir werden auch die Protokolle von FOMC und EZB erhalten, aber wie ich schon seit einiger Zeit sage, grenzen die Zentralbanken jetzt an irrelevant.

Zu Beginn der Sitzung werden wir den VPI auch aus Großbritannien herausholen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte gestern 6 Gewinner aus 7 Trades und erzielte an einem sehr starken Tag des Teams eine Trefferquote von 86%.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da es während der aktiven Märkte viel Aktion geben kann.

 

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD konnte keinen Widerstand knacken und hat sich zurückgezogen. Wir sind lange auf dem Rückweg.

 

USD / CHF – Beobachtung

Der USD / CHF erhielt einen Schub durch den Aufschwung im Greenback. Wir schließen den Pop höher.

 

Kryptowährungs-Update

BTC hat gestern zum ersten Mal das Niveau von 50.000 USD getestet und ist derzeit noch sehr stark zusammen mit dem gesamten Sektor.

Trotzdem bin ich aus einigen Gründen, die ich heute kurz erwähnt habe, etwas nervös wegen des Bitcoin-Ausblicks.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL