Forex-Signale-Brief für den 19. März: Vierfache Hexerei - Forex News by FX Market Leaders

Forex-Signale-Brief für den 19. März: Vierfache Hexerei

Gesendet Freitag, März 19, 2021 durch
Rowan Crosby • 2 min lesen

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte fielen über Nacht stark und wir haben auch die „Vierfach-Hexerei“ erreicht, was zu interessanten Kursbewegungen führen könnte.

Der NASDAQ war erneut die Hauptbelastung für die Märkte und fiel im Verlauf der Sitzung um mehr als 3%.

Die 10-Jahres-Rendite der USA steigt wieder in Richtung der Höchststände, da sie derzeit unter dieser Marke von 1,75% liegt. Sehr interessant, da wir diese Woche das FOMC hatten und Powell nicht allzu sehr daran interessiert war, etwas anderes zu machen.

Der USD ist gestern ebenfalls wieder zum Leben erweckt worden und der Fall war kurz und scharf.

 

Die Datenagenda

Die Daten sind dünn, um die Woche zu beenden, da nur kanadische Einzelhandelsumsätze von Interesse sein dürften.

Es wird sich jedoch lohnen, die Märkte zu beobachten, da wir die mehrfache Hexerei haben. „Vierfaches Witching“ tritt viermal im Jahr auf, wenn der vierteljährliche Ablauf von Aktienoptionen, Aktienindex-Futures und Aktienindexoptionen alle am selben Tag erfolgt.

Dies kann wirklich dazu führen, dass sich die Märkte stark und auf eine Weise bewegen, die nicht immer der aktuellen Preisentwicklung entspricht.

Angesichts der Tatsache, dass die Aktien wieder etwas wackelig aussehen, ist dies sicherlich eine, auf die man am Freitag achten sollte.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team traf 1 Gewinner aus 2 Trades, als der Greenback hart zurückprallte.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität steigen könnte, um die Woche zu schließen.

 

US-10 Jahre-Beobachtung

Die Anleiherenditen sind gestiegen und dies wird in den kommenden Wochen ein echter Treiber für Preisbewegungen sein. Passen Sie hier weiterhin auf.

 

USD – Beobachtung

Der USD erholte sich stark und ist wieder da, wo er angefangen hat.

 

Kryptowährungs-Update

BTC hat sich erholt, hat aber jetzt wirklich einen Kampf auf dem Niveau von 58.000 US-Dollar. Derzeit sieht es so aus, als hätte es ein niedrigeres Hoch unter dem Niveau von 60.000 USD erreicht.

Bitcoin wird angesichts der Rolle, die es für den Gesamtmarkt spielt, weiterhin ein wichtiger Handel sein.

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Rowan Crosby // Asia-Pacific Analyst
Rowan Crosby is a professional futures trader from Sydney, Australia. Rowan has extensive experience trading commodities, bonds and equity futures in the Asian, European and US markets. Rowan holds a Bachelor of Finance and Economics degree and is focused heavily on Investment Finance and Quantitative Analysis.
ÄHNLICHE ARTIKEL