Forex-Signale-Brief für den 17. Februar: Märkte geben nach

US Marktabschluss

Die US-Märkte öffneten sich höher, bevor sie langsam nachgaben und schließlich auf ganzer Linie rot endeten.

Dies ist das erste Mal, dass wir nach Wochen des stetigen Kaufs einen Hinweis auf Schwäche sehen, da die Volatilität so gut wie unterdrückt wurde.

Interessanterweise sprang der USD an, was den Druck auf den Metallmarkt erhöhte. Gleichzeitig erhöht ein Einfrieren in Texas den wiederauflebenden Preis von WTI.

Alle Nachrichten beziehen sich immer noch auf BTC und den Test des 50.000 US-Dollar Niveaus, aber ich bin immer noch nicht davon überzeugt.

 

Die Datenagenda

Es gibt ein paar Daten, die es wert sind, kurzfristig beachtet zu werden, angeführt von den neuesten US-Einzelhandelsdaten und dem PPI.

Wir werden auch die Protokolle von FOMC und EZB erhalten, aber wie ich schon seit einiger Zeit sage, grenzen die Zentralbanken jetzt an irrelevant.

Zu Beginn der Sitzung werden wir den VPI auch aus Großbritannien herausholen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte gestern 6 Gewinner aus 7 Trades und erzielte an einem sehr starken Tag des Teams eine Trefferquote von 86%.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da es während der aktiven Märkte viel Aktion geben kann.

 

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD konnte keinen Widerstand knacken und hat sich zurückgezogen. Wir sind lange auf dem Rückweg.

 

USD / CHF – Beobachtung

Der USD / CHF erhielt einen Schub durch den Aufschwung im Greenback. Wir schließen den Pop höher.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat gestern zum ersten Mal das Niveau von 50.000 USD getestet und ist derzeit noch sehr stark zusammen mit dem gesamten Sektor.

Trotzdem bin ich aus einigen Gründen, die ich heute kurz erwähnt habe, etwas nervös wegen des Bitcoin-Ausblicks.

Forex-Signale-Brief für den 25. Januar: FOMC im Fokus

US Marktabschluss

Die US-Märkte schlossen die Woche relativ verhalten ab, nachdem die Ereignisse in Bezug auf die Ereignisse sehr groß waren.

Interessanterweise stehen wir auch kurz vor einer weiteren Woche, die vom FOMC und der globalen Politik hervorgehoben wird.

Wie wir wissen, wurde das Biden-Regime letzte Woche eingeweiht. Es scheint jedoch, dass das Militär überhaupt nicht an Bord ist und den Zugang zum Pentagon verweigert. Bis März werden über 5.000 Soldaten in Washington bleiben.

Diese Woche findet auch das Weltwirtschaftsforum statt, bei dem es sich natürlich um dieselbe Gruppe von Personen handelt, die den „Great Reset“ herbeiführen möchten, von dem viele behaupten, er sei kaum mehr als eine neue Sichtweise des Kommunismus. Dies ist die Art von Programm, die die großen Tech-Namen noch weiter vorantreiben könnte, sollte es Früchte tragen.

 

Die Datenagenda

Diese Woche liegt der Schwerpunkt natürlich auf dem FOMC, wenn sie sich treffen, um ihre neuesten Richtlinienänderungen zu besprechen.

Derzeit sehe ich noch nichts Wichtiges. Da die Zinssätze auf einem Rekordtief liegen, bleibt der Zentralbank nur noch wenig zu tun, als weiterhin Geld zu drucken.

Der wichtigste Datenpunkt für diese Woche wird das US-BIP sein, das sich in gewissem Maße erholt. Die Ökonomen prognostizieren für die letzten drei Monate des Jahres ein Wachstum von 4,0%.

Während wir in Europa sind, werden wir auch ein wichtiges BIP erhalten, einschließlich Deutschlands, das insgesamt nicht so stark ist wie anderswo.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 5 von 10 Gewinnern für eine Trefferquote von 50% in einer insgesamt weniger aktiven Woche des Teams.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da es derzeit noch viele Schlagzeilen gibt, die die Märkte bewegen können.

 

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] mahlt tiefer, konnte aber keine Unterstützung knacken. Als solche sind wir noch lange hier.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] ist in letzter Zeit tatsächlich ziemlich reichweitengebunden, und wir sind schon lange hier, um das fortzusetzen.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hält weiterhin an dieser absteigenden Dreieckformation fest, die bärisch ist.

Bitcoin und der Kryptoraum sind im Moment ein interessantes Angebot für mich. Während die Diagramme bullisch waren, sehen wir einige widersprüchliche Grundgedanken.

Unter dem Biden-Regime würde ich erwarten, dass sie gegen alles vorgehen, was eine Bedrohung für das private Zentralbankensystem darstellt, was natürlich von grundlegender Bedeutung für ihre Machtübernahme ist. Gleichzeitig glaube ich, dass sie auch die Idee digitaler Währungen mögen, damit sie die breitere Bevölkerung viel einfacher besteuern können. Ich sehe also kein wirklich bullisches Argument, während Biden da ist.

Forex-Signale-Brief für den 22. Januar: Der Greenback fällt ab

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern relativ flach, nachdem sich vorerst der gesamte Staub um Washington DC gelegt hatte.

Der NASDAQ führt die Anklage weiterhin höher an, während sowohl der SPX als auch der Dow weitgehend unverändert blieben. Interessanterweise driftet der Greenback weiter nach unten, während [[Gold]] seine jüngste Pause vorerst höher hält.

Interessanterweise haben wir gehört, dass das Pentagon derzeit keine Befehle vom Biden-Regime entgegennimmt. Wir können immer noch sehen, dass es in Washington eine große militärische Präsenz gibt, die noch nicht verlassen wurde.

Die Datenagenda

Wir haben heute eine Menge Daten, um die Handelswoche abzurunden.

Schon früh haben wir Einzelhandelsumsätze aus Großbritannien, die voraussichtlich eine Erholung von 1,2% im Dezember zeigen werden. Mit der Veröffentlichung des deutschen PMI für das verarbeitende Gewerbe konzentrieren wir uns dann auf Deutschland, während Großbritannien auch seine PMI-Daten veröffentlicht.

In der US-Sitzung haben wir Kernumsätze im Einzelhandel, außerhalb Kanadas sind es jedoch die Novemberdaten. Während wir bestehende Hausverkäufe und Rohölbestände aus den USA bekommen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da der größte Teil unseres Handels noch aktiv ist.

 

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] tendierte nach unten, es gibt hier jedoch ein wenig Unterstützung. Wir sehen eine schnelle, langfristige Gelegenheit.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD ist gestiegen und wir suchen lange nach einer Bewegung in Richtung der Oberseite dieses Kanals.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] ist in den letzten 24 Stunden gefallen und hat kürzlich das 30.000-Dollar-Niveau getestet, bevor es sich erholte.

Gestern haben wir gehört, dass der Gesetzgeber versucht, die Kryptowährung einzuschränken, weil sie zur Terrorismusfinanzierung verwendet wird.

Wie ich damals sagte, ist dies die Rhetorik, die sie verwenden, wenn sie etwas in ihren Spuren stoppen wollen. Das ist sicherlich eine bärische Stimmung, aber es zeichnet sich Hoffnung ab.

Forex-Signale-Brief für den 23. November: PMIs im Fokus

US Marktabschluss

Märkte und Risikoaktiva beendeten die Woche etwas schwach, aber bis jetzt sehen wir bereits am Montag eine Trendwende.

Der Newsflow ist sicherlich ein wenig leicht in Bezug auf neue Schlagzeilen, mit den gleichen Themen, die jeden Tag herumgeworfen werden, egal ob die Märkte steigen oder fallen.

Insgesamt kann man mit Recht sagen, dass wir weiterhin einen Schub in Richtung Risikoanlagen insgesamt sehen, während solche wie der Greenback weiter zurückgehen.

Die Datenagenda

Der Fokus liegt heute früh auf PMI-Daten aus ganz Großbritannien und Europa.

Erstens erhalten wir die neuesten deutschen PMI-Daten für das verarbeitende Gewerbe, während Großbritannien später in der Sitzung seine eigenen Daten veröffentlichen wird.

Viele der wichtigsten US-Nachrichten werden mit Thanksgiving vorgezogen.

Ansonsten gibt es noch einige hochrangige Ereignisse, einschließlich des EZB- und des FOMC-Protokolls, aber wie viele neue Informationen von ihnen kommen werden, wird im Moment wirklich die Hauptfrage sein.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 6 Gewinner aus 10 Trades in einer ruhigen Woche voller Signale auf der Grundlage einiger anständiger Nachrichten. Die Preisentwicklung war angesichts einiger Impfstoffnachrichten, die wir gesehen haben, relativ ruhig.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da Anfang der Woche weitere Maßnahmen bevorstehen könnten, wenn Händler versuchen, ihr Geschäft vor der Ferienpause zu erledigen.

USD / CHF – Ausstehendes Signal

Der [[USD/CHF]] ist gesunken, hält aber über 0,9100. Dieser Pegel ist wirklich die Linie im Sand, mit potenziellen langen Signalen oben und einem kurzen Signal unten bei einer Pause.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

DAX – Ausstehendes Signal

Der DAX ist in dieser Flaggenformation weiterhin sehr gut aufgestellt, wobei der Auslöser wahrscheinlich eine Unterbrechung des Overhead-Widerstands ist.

DAXDAX – 240min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] ist im Moment weiterhin eine der wichtigen (wenn nicht die Haupt-) Geschichten.

Der Preis ist ausgebrochen und hat sich wirklich als Semi-Risiko-Handel durchgesetzt, während er gleichzeitig ein gewisses Maß an Sicherheit gegenüber anderen wichtigen Anlageklassen bietet.

Für Händler besteht der nächste Schritt darin, wirklich ein Käufer auf dem Niveau von 18.000 USD zu sein oder die neuen Höchststände zu kaufen. Die Chancen für einen Test der Allzeithochs sind hoch – ob das anhalten kann, ist eine ganz andere Geschichte.

BTCBTC – 240 min.

Forex-Signale-Brief für den 19. Nov: Arbeitslosenansprüche stehen an

US Marktabschluss

Gestern wurden weitere positive Impfstoffnachrichten veröffentlicht, die jedoch nicht ausreichten, um die Aktienmärkte anzukurbeln.

Der SPX rutschte zusammen mit den wichtigsten Risikoaktiva ab, selbst nachdem bekannt wurde, dass die Pfizer-Studie ihre Ergebnisse auf über 95% gesteigert hat.

Interessanterweise ist der [[NZD / USD]] weiterhin der herausragende Performer, während der Anstieg des [[BTC]] ebenfalls einen Besuch wert ist.

Die Datenagenda

Der Fokus verlagert sich heute wieder auf die Situation mit US-Arbeitsplätzen.

Die wöchentlichen Arbeitslosenanfragen liegen vor und diese Zahl konnte bisher nicht unter die 7-Millionen-Marke fallen. Die Bullen hoffen, dass sich das ändern wird.

In den USA gibt es auch Verkaufsdaten für Eigenheime und Philly Fed Manufacturing.

Es gibt heute noch viele Zentralbanksprecher, darunter mehr vom EZB-Chef Lagarde, aber mit so viel Engagement in letzter Zeit bringen wir einfach nichts auf den Markt.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern in einer ruhigen Sitzung zwei Gewinner aus drei Trades getroffen, aber mit einigen Strömen in die sicheren Anlagen.

USD / CHF – Ausstehendes Signal

Der [[USD / CHF]] wurde in letzter Zeit umgebunden, aber während die Unterstützung bei 0,9100 hält, denken wir, dass es ein langes Signal geben könnte.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

DAX – Aktives Signal

Der DAX rollt sich hier zusammen und macht eine sehr schöne Flaggenformation. Ich vermute, wir werden einen sehr schönen Ausbruch bekommen. Wenn der Widerstand bricht, denke ich, dass dies ein ausgezeichnetes langes Signal ist.

DAXDAX – 240min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] war diese Woche ein starker Performer, aber es sieht so aus, als ob der Preis unter Verkaufsdruck geraten könnte.

Der Preis brach über 18.000 Dollar, bevor er einige große rote Kerzen und große Dochte sah. Dies ist oft ein Zeichen für eine Verlangsamung oder Spitze. Dies ist jedoch oft nur ein Rückzug und längerfristig haben wir einige positive fundamentale Katalysatoren.

BTCBTC – 19. November

Forex-Signale-Brief für den 16. Oktober: Detailhandelszahlen im Fokus

US Marktabschluss

Die US-Märkte fielen für eine weitere Sitzung ab, da die Stimmung und die schwachen Daten vor den US-Wahlen weiterhin schwer wiegen.

In ein paar Wochen ist es unwahrscheinlich, dass etwas passiert, und dies wird wahrscheinlich Probleme für die Stimmung verursachen.

Wir haben gestern gesehen, dass die Arbeitslosenansprüche weiterhin bei 850.000 liegen und nicht wirklich sinken können. Trotzdem sinken die Ansprüche weiter, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass viele Menschen ihre Vorteile voll ausgeschöpft haben.

Die Datenagenda

Der Freitag wird ähnlich wie der Rest der Woche enden, wobei die Märkte wirklich nur der Stimmung ausgeliefert sind.

In Europa werden wir versuchen, einen VPI zu erzielen, der sich wahrscheinlich auf den EUR / USD auswirken wird, aber wir alle wissen, dass dies keine beeindruckende Anzahl von Jahren mit Unterleistung sein wird.

In den USA sollen Einzelhandelsdaten veröffentlicht werden, und diese Daten halten sich recht gut. Eine gute Performance könnte hier die einzige Gelegenheit für die Märkte sein, sich zu erholen und den USD fallen zu lassen.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team traf 1 Gewinner in 2 Handelstagen, was für das Team eine ruhige Sitzung war.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir derzeit noch vier offene Signale haben.

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD wurde in den letzten 24 Stunden zerschlagen, nachdem RBA-Gouverneur Lowe angekündigt hatte, das Board sei bereit, die Zinsen weiter zu senken. Die Märkte preisen jetzt beim nächsten Treffen im November eine Zinssenkung auf 0,1% ein. Infolgedessen sind wir hier kurz.

AUD/USDAUD / USD – 240min.

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] bewegt sich immer noch in dieser Trendlinie und bleibt hier vorerst kurz.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat langsam und sicher begonnen, diese jüngsten Höchststände zu erreichen. Das ist etwas bullisch, da die breiteren Märkte schwach waren.

Während sich noch nichts geändert hat, könnte eine Pause höher einen Test von 12.000 US-Dollar bedeuten.

BTCBTC – 240 min.

Forex-Signale-Brief für den 15. Oktober: Arbeitslosenzahlen im Fokus

US Marktabschluss

Die US-Märkte sanken weiter, da die Aussichten für staatliche Anreize von Tag zu Tag sinken.

Die Stimmung belastete die Risikoaktiva und die Aktienmärkte und war das Hauptthema, das wir in den letzten Wochen gesehen haben.

Auf der anderen Seite war das GBP / USD stark, als ihre politische Saga – der Brexit – ihre Frist erneut verschoben wurde, was Hoffnung in ein Abkommen brachte, das endlich zusammenkommt.

Die Datenagenda

Während der Anreiz hin und her rollt, werden wir nach soliden Daten Ausschau halten und der Schlüssel für die Sitzung werden wahrscheinlich Arbeitslosenansprüche sein.

Diese Zahl hat sich bemüht, unter das derzeitige Niveau zu fallen, und wird erneut ein wesentlicher Stimmungstreiber für die Sitzung sein. Gleichzeitig wird Philly Fed Manufacturing ausfallen, während die Rohölbestände dank des Feiertagswochenendes einen Tag zu spät veröffentlicht werden.

Es werden immer noch mehr FOMC-Sprecher eingeführt, aber in Bezug auf die Schlüsselthemen, die wir gehört haben, war nichts von Interesse.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 4 Gewinner aus 6 Trades mit einer Trefferquote von 66% in einer für das Team anstrengenden Sitzung.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir einige Maßnahmen sehen können, um die Woche mit der gleichen Geschwindigkeit zu beenden.

USD / CAD – Aktives Signal

Der USD / CAD ist immer noch relativ schwach und wir bleiben vorerst kurz.

USD/CADUSD / CAD – 240 min.

USD / CHF – Aktives Signal

Wie wir unten sehen können, läuft der [[USD / CHF]] entlang dieser Trendlinie und als solche sind wir kurz, während dies gilt.

USD/CADUSD / CHF – 240min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat diese Woche nicht allzu viel getan, aber die Tatsache, dass es sich auf sehr geordnete Weise zurückzieht, hat mein Interesse geweckt.

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Pause über diesem Mini-Abwärtstrend und das könnte der Auslöser für einen Anstieg sein. Ebenso könnte ein Tiefpunktbruch kommen, aber wie bereits erwähnt, seien Sie einfach vorbereitet.

BTCBTC – 240 min.

Forex-Signale-Brief für den 30. September: Die Präsidentschaftsdebatte im Fokus

US Marktabschluss

Die Märkte waren gestern relativ schwach, da Aktien vor der US-Präsidentschaftsdebatte fielen.

Die Anleger sind eindeutig nervös und werden sich auf einen kontroversen Wahlkampf einstellen.

Wir werden alle die wichtigsten Risikoaktiva und dergleichen wie Gold und Greenback beobachten, wie sich dies im frühen asiatischen Handel auswirkt.

Die Datenagenda

Die Datenfront war diese Woche bisher sehr ruhig, aber das wird sich ändern, da heute eine Vielzahl von Zahlen fallen.

Früh schauen wir nach Großbritannien, wo wir den neuesten BIP-Druck erhalten und das [[GBP / USD]] genau beobachten werden. Der Großteil der Maßnahmen wird jedoch in Europa durchgeführt, wobei die deutsche Beschäftigung der wichtigste Datenpunkt für den EUR / USD ist. Gleichzeitig wird EZB-Präsident Lagarde sprechen, und es gibt auch einen VPI für die Eurozone, der voraussichtlich unverändert bei -0,2% bleiben wird.

Wenn wir in die US-Sitzung gehen, werden wir mit dem ADP-Beschäftigungsbericht einen ersten Blick auf die neuesten Jobdaten werfen. Es werden rund 650.000 neue Arbeitsplätze geschaffen, aber diese Zahl war in letzter Zeit kein guter Frühindikator für die NFP-Zahl am Freitag.

Wir erhalten auch ein aktualisiertes BIP aus den USA und später ausstehende Hausverkäufe. Der USD / CAD wird auch das eigene BIP und auch die wöchentlichen Rohölbestände beobachten.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern zwei rote Signale geschlossen. Die Volatilität könnte jedoch heute auf dem Spiel stehen. Sehen Sie sich also weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen an.

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] ist perfekt auf seine Herkunft zurückgefallen und unser langfristiges kurzfristiges Signal sieht jetzt ziemlich gesund aus.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

Gold – Aktives Signal

[[Gold]] hat sich wieder auf knapp unter das Niveau von 1900 USD erholt. Dies wird ein wichtiges Widerstandsniveau sein und wir sind kurzfristig, solange dieses Niveau anhält.

GoldGold – 240 min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] und die anderen großen Münzen sind im Moment nicht viel wert, aber der Preis für diese kleinen Pullbacks wird immer wieder gekauft.

Ich sehe hier immer noch einen möglichen Ausbruch, da es Anzeichen für eine Akkumulation unter diesem wichtigen Niveau von 11.000 USD gibt.

BTCBTC – 240 min.

Forex-Signale-Brief für den 29. September: Märkte warten Präsidentschaftsdebatte ab

US Marktabschluss

Die Märkte haben die Woche stark eröffnet, könnten sich aber in den kommenden Tagen aufgrund der US-Präsidentendebatte auf eine gewisse Volatilität einstellen.

Obwohl der September in den letzten Sitzungen an Boden gewonnen hat, war er kein guter Monat für Risikoaktiva, und es ist sehr wahrscheinlich, dass wir am letzten Tag des Monats einen Verlust an Boden sehen werden.

Auf der Forex-Seite gewann das GBP / USD in der Hoffnung, mit den Brexit-Verhandlungen etwas Boden unter den Füßen zu haben, während das AUD / USD nach einem Rückschlag einiger lokaler Banken aufgrund des Glaubens nach oben drückte Auf der Oktober-Sitzung der RBA wird es zu einer Zinssenkung kommen.

Die Datenagenda

Die Daten sind am Dienstag ruhig und ein Großteil der Aufmerksamkeit wird Trump und Biden in der ersten Präsidentendebatte gewidmet sein.

Die Märkte preisen eine Biden-Präsidentschaft ein (57%), was sich in den jüngsten Umfragen widerspiegelt, in denen er einen Vorsprung von 7 Prozentpunkten hat. Das haben wir aber auch das letzte Mal gehört und wie wir wissen, schockierte Trumps Sieg die Märkte und führte zu einer massiven Rally der Aktien.

Aus Datenperspektive wird das US-Verbrauchervertrauen die wichtigste Zahl sein. Dies scheint eine Verbesserung auf 89,2 gegenüber 84,8 zu zeigen. Diese Zahl hängt eindeutig damit zusammen, wie es den USA im Kampf gegen COVID-19 geht.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern ein rotes Signal geschlossen. Wir haben jedoch derzeit vier offene Signale, sodass Anfang der Woche viel los ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir im Hintergrund der Debatte Maßnahmen sehen können.

USD / CHF – Aktives Signal

Direkt in der Warteschlange kehrte der [[USD/CHF]] seine kleine Rallye um und der Preis scheint in diese langfristige Spanne zurückzufallen. Wir sind immer noch kurzfristig mit dabei.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD hat sich in den letzten Sitzungen massiv bewegt und ist höher gestiegen. Trotzdem haben sich 0,7100 sehr gut behauptet, und wir bleiben hier kurzfristig, um nach einem gewissen Abwärtsdruck zu suchen.

AUD/USDAUD / USD – 240min.

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat zu Beginn der Woche einen gewissen Verkaufsdruck erfahren, und auch die wichtigsten Münzen folgen diesem Beispiel.

Der Preis fiel von den 11.000 Dollar ab und erhob nie wirklich irgendeine Anklage gegen diesen Punkt, nachdem er gedroht hatte. In der Realität waren die frühen höheren Bewegungen wahrscheinlich auf ein geringes Volumen und mit wenig echtem Kauf zurückzuführen.

BTCBitcoin – 240min.

Forex-Signale-Brief für den 28. September: Märkte schauen auf US-Jobs

US Marktabschluss

Die Märkte konnten zum Ende der Handelswoche in den USA nach oben drücken, doch die Rohstoffwährungen trugen erneut die Hauptlast des Verkaufsdrucks.

Sowohl SPX als auch NASDAQ stiegen und wieder sind es die technischen Namen, die die Anklage anführen. Wenn wir uns jedoch die Diagramme ansehen, können wir sehen, dass sich der Trend zu drehen beginnt und der Preis immer noch schwach ist.

Im Forex-Bereich haben sich in der vergangenen Woche wieder Größen wie AUD / USD stark verkauft. Wir haben gesehen, wie der Preis auf 0,7000 gefallen ist und die Dinge schwach aussehen, während der [[USD / CAD]] zurück in Richtung 1,3500 geht.

Die Datenagenda

Die kommende Woche scheint eine geschäftige und komplexe zu sein, wobei der Schwerpunkt wieder auf der US-amerikanischen Lohn- und Gehaltsabrechnung außerhalb der Landwirtschaft liegt.

Dieses Mal erwarten wir alle einen Anstieg von 920.000 neuen Arbeitsplätzen im September, während die Arbeitslosenquote weiter auf 8,2% sinken dürfte.

Gleichzeitig werden die US-Wahlen mit der ersten Präsidentendebatte zwischen US-Präsident Donald Trump und dem ehemaligen Vizepräsidenten Joe Biden in den Mittelpunkt rücken. Das Ergebnis könnte die Märkte in beide Richtungen bewegen.

Es wird wahrscheinlich auch einige politische Schlagzeilen aus Europa geben, da sie weiterhin mit Großbritannien um die jüngsten Brexit-Schritte kämpfen.

Anfang der Woche werden chinesische PMI-Daten wichtig sein, bevor der Fokus auf US-Jobs mit dem ADP-Bericht und auch Arbeitslosenansprüchen übernommen wird.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 15 Gewinner aus 20 Trades mit einer Trefferquote von 75%, als das Team eine herausragende Woche mit Ergebnissen zusammenstellten.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da wir diese Woche einige Aktionen vor einigen Big-Data-Punkten und vielen politischen Untertönen sehen können.

USD / CHF – Aktives Signal

Der [/ USD / CHF]] schleift seit August seitwärts, aber diese Woche brach dieser Bereich aus. Wir sind hier immer noch voreingenommen und erwarten, dass dieser in diesen Bereich zurückfällt.

USD/CHFUSD / CHF – 240min.

Gold – ausstehendes Signal

[[Gold]] ist sauber unter das wichtige Niveau von 1900 USD gefallen, und wir versuchen, einen Pullback unter diesem Punkt zu verkürzen.

GoldGold – 240 min.

Kryptowährungs-Update

In [[BTC]] gab es nicht viel zu tun, um die Woche zu beenden, aber wenn wir uns ein kurzfristiges Diagramm ansehen, können wir sehen, dass sich der Preis dreht und dies normalerweise ein Zeichen für den Kauf ist.

Das sagt mir, dass der Preis in den kommenden Tagen das Niveau von 11.000 USD testen könnte und der Preis die Woche bisher stark eröffnet hat.

BTCBTC – 240 min.