Forex-Signale-Brief für den 6. April: Märkte sind höher gestiegen

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte setzten sich dort fort, wo sie nach einem dreitägigen Wochenende aufgehört hatten, und drängten sich für eine weitere Sitzung ins Grüne.

Der Hauptkatalysator für die Zuwächse waren die nicht landwirtschaftlichen Lohn- und Gehaltsdaten vom vergangenen Freitag, aus denen hervorgeht, dass im letzten Monat mehr als 900.000 Arbeitsplätze geschaffen wurden, was die prognostizierten 500.000 übertrifft. Nach der Osterpause war der Montag die erste Gelegenheit für US-Händler, außerhalb der Terminmärkte wirklich auf die Daten zu reagieren.

Zur gleichen Zeit fiel der Greenback gestern weg, aber das half den Edelmetallen, die anscheinend um die Ecke gehen.

 

Die Datenagenda

Der Kalender sieht heute abgenutzt aus, mit nur JOLT-Stellenangeboten, die für Händler von Interesse sind, und das ist nicht wirklich ein großer Markttreiber. Insbesondere angesichts der Tatsache, dass wir gerade NFP hatten, was schwer zu toppen sein wird.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team traf 3 Gewinner aus 4 Trades, als der Greenback endlich etwas an Boden zurückgab.

Wir haben sechs offene Signale. Die neuesten Informationen finden Sie auf der Seite mit den Forex-Signalen.

 

AUD / USD – Beobachtung

Der [[AUD/USD]] hält sich über dem Niveau von 0,7600, aber dieser Handel wird auf der Rückseite der RBA zu beobachten sein, die in Kürze ansteht.

 

Gold – Aktives Signal

[[Gold]] schleicht sich durch die Sitzung höher, bleibt aber vorerst immer noch unter dem Schlüsselwiderstand.

 

Kryptowährungs-Update

Wie bereits erwähnt, liegt die ganze Aufmerksamkeit heute auf XRP, das in den letzten 24 Stunden um 40% gestiegen ist. Wir haben gesehen, dass der Preis von rund 0,55 USD auf 0,95 USD gestiegen ist.

In dieser Phase beobachten Händler den Fortschritt der SEC-Klage und eine mögliche Wiederaufnahme von Coinbase.

[[BTC]] hält sich derzeit ebenfalls stabil und der Preis liegt über 58.000 USD.

Während die ETH ihre neuesten Höhen testet und es so aussieht, als ob sie ein weiteres Niveau höher machen möchte.

Forex-Signale-Brief für den 11. März: EZB im Fokus

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte waren am Mittwoch uneinheitlich, da die Inflationszahlen den Erwartungen entsprachen.

In der Zwischenzeit schwächte sich der USD weiter ab und hat den meisten Währungen ein wenig Auftrieb gegeben. Während die Edelmetalle wie Gold auch vom schwächeren Dollar profitierten.

Vorerst haben sich die Anleiherenditen verlangsamt, was für eine Reihe von Zentralbanken Musik sein wird.

 

Die Datenagenda

Die wichtigsten Daten, die heute zu beachten sind, werden die EZB sein, die entscheiden, was gegen diese steigenden Anleiherenditen zu tun ist.

Vergessen wir nicht, dass die Zentralbanken einfach die Märkte und Zinssätze manipulieren. Das derzeitige Zinsniveau spiegelt wahrscheinlich nicht wirklich die Lage der Wirtschaft wider.

Institutionen wie die EZB würden keine steigenden Zinssätze sehen wollen, weil sie jetzt so viel Geld gedruckt haben und die Regierungen so viel Schulden aufgenommen haben, dass sie auf diesen Niveaus fast auf Zinssätze angewiesen sind.

Trotzdem werden wir abwarten, was Christine Lagarde für sich zu sagen hat.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 1 Gewinner aus 2 Trades, wobei die Hauptwährungen diese Woche im Mittelpunkt standen.

Wir haben drei offene Signale. Auf der Seite mit den Forex-Signalen finden Sie die neuesten Entwicklungen.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD erholt sich derzeit, aber wie wir gesehen haben, können sich die Dinge schnell ändern. Wir sind vorerst kurz.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback diktiert im Moment wirklich das Spiel und übernimmt seine Führung von Anleihen.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] klopft an die Tür von Allzeithochs um das 58.000-Dollar-Niveau, hat sich aber noch nicht durchgesetzt.

Insgesamt war der Markt schwach, aber Bitcoin hält durch. Kann es die Höhen noch einmal testen oder wird dies ein grosses Doppel-Top-Muster sein?

Forex-Signale-Brief für den 5. Februar: US-Anstellung steht an

US Marktabschluss

Die US-Märkte erholten sich gestern wieder, während der USD weiterhin stark bleibt, da sich die Dinge anscheinend zuspitzen.

Wie ich schon seit Wochen sage, ist auf der Welt viel los, worauf wir achten müssen. Was das alles für die Weltmärkte bedeutet, ist auch eine andere Sache.

Tag für Tag sehen wir, wie Biden die Dinge umkrempelt und Executive Orders unterzeichnet, bis es irgendwann genug sein wird.

Wir haben diese Woche auch gesehen, wie das burmesische Militär aufgrund von Wahlbetrug die Kontrolle über das Land übernommen hat. Ich vermute, dass wir in den kommenden Tagen und Wochen auch in den USA noch viel mehr davon hören werden. Nächste Woche ist natürlich die „Amtsenthebung“ von US-Präsident Donald Trump, der jetzt eine Privatperson ist. Was wird nun wirklich aus einem Amtsenthebungsverfahren? Es könnte sehr interessant bleiben.

In der Zwischenzeit geht die Virus-Saga weiter und es wird immer deutlicher, dass die Heuchelei einiger US-Gouverneure wie Cuomo und Newsom nun für alle sichtbar ist. Ich vermute, dass viele in Großbritannien dasselbe über Boris Johnson und seinen Umgang mit den Ereignissen der letzten 12 Monate denken.

Kommen wir zu einem Schluss? Ich glaube schon. Was gibt es sonst noch auf Lager? Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, wir werden in den kommenden Wochen ein Feuerwerk an Schlagzeilen sehen, beginnend mit dem Amtsenthebungsverfahren in den nächsten Wochen. Halten Sie die Augen offen und seien Sie bereit für eine gewisse Volatilität.

 

Die Datenagenda

Der heutige Fokus liegt eindeutig auf der US-Beschäftigungssituation, wobei eine Erholung vom schwachen Ergebnis im letzten Monat erwartet wird.

Es wird erwartet, dass 50.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden und die Arbeitslosenquote bei 6,7% liegt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat 7 Gewinner in Folge getroffen, angeführt von den Hauptwährungen, die diese Woche sehr gut für uns abschneiden.

Wie bereits erwähnt, erwarte ich nächste Woche ein Feuerwerk an Neuigkeiten. Achten Sie also auf die Seite mit den Forex-Signalen.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD rutscht weiter und der Preis liegt wieder unter dem Niveau von 0,7600. Wir sind kurz hier und suchen nach mehr Nachteilen.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF hält weiterhin das Niveau von 108,00, da er in einer Long-Position sitzt.

 

Kryptowährungs-Update

Während sich BTC erholt hat, werde ich von Tag zu Tag bärischer.

Sicherlich relativ zu ETH, was für mich momentan sehr gut aussieht, während ich auch anfange, hinter XRP zu kommen.

Bei all dem glaube ich wirklich, dass wir auch einige der Auswirkungen auf den Kryptomarkt sehen werden, und dies wird etwas sein, das man genau beobachten sollte.

Forex-Signale-Brief für den 4. Februar: Kurzdruck fällt weg

US Marktabschluss

Die US-Märkte haben sich gestern kaum verändert, nachdem die Volatilität in der vergangenen Woche zugenommen hat.

Der USD blieb erneut stark und dies hält die Hauptwährungen bis zu einem gewissen Grad unter Druck.

In der letzten Woche haben wir alle genau beobachtet, wie Gamestop und Silber auf einer wilden Fahrt waren, wobei Reddit-Benutzer ihr Bestes gaben, um die großen Teilnehmer zu schlagen. Das scheint vorerst verblasst zu sein und die Preise fallen wieder ab.

In der Zwischenzeit haben [[Bitcoin]] und die Kryptos ein bisschen mehr erzielt, während [[Gold]] dem Silber tiefer gefolgt ist.

 

Die Datenagenda

Die ADP-Beschäftigungsdaten waren etwas vielversprechender als viele gestern gehofft hatten, und dies ist ein positives Zeichen für die Beschäftigungszahl am Freitag.

Heute werden wir uns mit Arbeitslosenansprüchen in den USA befassen, die angesichts der ADP-Zahlen interessant sein werden. Die größte Aufmerksamkeit wird jedoch der BOE gewidmet.

Die privaten Zentralbanken haben jedoch keine Munition mehr und können jetzt nur noch wirklich Geld drucken – eine eindeutig nicht nachhaltige Strategie. Die Zinssätze werden voraussichtlich bei 0,1% bleiben.

 

Forex Signale Update

 

Im FX Leaders-Team hat auch fünf offene Signale, hauptsächlich in den Hauptwährungen. Sehen Sie sich also die Seite mit den Forex-Signalen an, da am Donnerstag viel los sein wird.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD tendiert nach unten und wir suchen kurz nach mehr Abwärtsbewegungen.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] kämpft immer noch gegen das gestern erwähnte Niveau von 105,00 und wir hoffen, dass dies anhält.

 

Kryptowährungs-Update

Während [[BTC]] stark ist, war der größte Teil meiner Aufmerksamkeit auf [[ETH]] Ethereum gerichtet, das sich in einem sehr bullischen Diagrammmuster aufgebaut hatte und wie es in den Kryptos häufig der Fall ist, stark ausgebrochen ist.

Wir haben einen Bruch von 1400 USD gesehen und der Preis testet jetzt das Niveau von 1700 USD.

Forex-Signale-Brief für den 3. Februar: USD & Aktien steigen

US Marktabschluss

Die US-Märkte stiegen zusammen mit dem wiederauflebenden USD weiter an.

Während die breiteren Indizes weiter springen, fielen die großen Kurzausdruck-Namen wie Gamestop alle auf die Erde zurück. GME war in der Sitzung um ruhige 60% gesunken. Im weiteren Sinne sahen wir im VIX eine Rückverfolgung, die mit all den ungewöhnlichen Aktivitäten erhöht worden war.

In der Zwischenzeit fiel [[Silber]] nach dem Sprung am Montag ebenfalls zurück und dies verursachte wahrscheinlich auch eine Belastung für [[Gold]].

Die andere Nachricht in Aktien ist, dass Jeff Bezos von Amazon zurücktritt, nachdem das Unternehmen ein Rekordergebnis angekündigt hat. Kein Wunder, wenn alle Ihre Konkurrenten gezwungen sind, zu schließen.

 

Die Datenagenda

Es gibt heute einige bemerkenswerte Veröffentlichungen, die von den ADP-Beschäftigungsdaten aus den USA angeführt werden. Wir haben natürlich am Freitag die Lohn- und Gehaltsnummer außerhalb der Landwirtschaft, daher wird dies ein interessanter Vorläufer dafür sein.

In Europa sehen wir den VPI der Eurozone mit einigen PMI-Abzügen aus Großbritannien.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine starke Sitzung und traf 2 Gewinner aus 2 Signalen. Die Nachrichten kommen immer wieder, schauen Sie also weiterhin auf die Seite mit den Forex-Signalen, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD rutscht jeden Tag ab, und wir erwarten einen erneuten Test von 0,7600.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] kämpft hier gegen das Niveau von 105,00 und wir suchen lange nach einer Pause darüber.

 

Kryptowährungs-Update

Der Kryptoraum war gestern beschäftigt, und BTC brach erneut nach oben.

[[ETH]] hat sich auch durch die Höhen geschoben und ich bleibe derzeit sehr optimistisch.

Forex-Signale-Brief für den 22. Januar: Der Greenback fällt ab

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern relativ flach, nachdem sich vorerst der gesamte Staub um Washington DC gelegt hatte.

Der NASDAQ führt die Anklage weiterhin höher an, während sowohl der SPX als auch der Dow weitgehend unverändert blieben. Interessanterweise driftet der Greenback weiter nach unten, während [[Gold]] seine jüngste Pause vorerst höher hält.

Interessanterweise haben wir gehört, dass das Pentagon derzeit keine Befehle vom Biden-Regime entgegennimmt. Wir können immer noch sehen, dass es in Washington eine große militärische Präsenz gibt, die noch nicht verlassen wurde.

Die Datenagenda

Wir haben heute eine Menge Daten, um die Handelswoche abzurunden.

Schon früh haben wir Einzelhandelsumsätze aus Großbritannien, die voraussichtlich eine Erholung von 1,2% im Dezember zeigen werden. Mit der Veröffentlichung des deutschen PMI für das verarbeitende Gewerbe konzentrieren wir uns dann auf Deutschland, während Großbritannien auch seine PMI-Daten veröffentlicht.

In der US-Sitzung haben wir Kernumsätze im Einzelhandel, außerhalb Kanadas sind es jedoch die Novemberdaten. Während wir bestehende Hausverkäufe und Rohölbestände aus den USA bekommen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da der größte Teil unseres Handels noch aktiv ist.

 

USD / CHF – Aktives Signal

Der [[USD / CHF]] tendierte nach unten, es gibt hier jedoch ein wenig Unterstützung. Wir sehen eine schnelle, langfristige Gelegenheit.

 

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD ist gestiegen und wir suchen lange nach einer Bewegung in Richtung der Oberseite dieses Kanals.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] ist in den letzten 24 Stunden gefallen und hat kürzlich das 30.000-Dollar-Niveau getestet, bevor es sich erholte.

Gestern haben wir gehört, dass der Gesetzgeber versucht, die Kryptowährung einzuschränken, weil sie zur Terrorismusfinanzierung verwendet wird.

Wie ich damals sagte, ist dies die Rhetorik, die sie verwenden, wenn sie etwas in ihren Spuren stoppen wollen. Das ist sicherlich eine bärische Stimmung, aber es zeichnet sich Hoffnung ab.

Forex-Signale-Brief für den 14. Januar: Ein zweites Impeachment?

US Marktabschluss

Die US-Märkte blieben über Nacht relativ unverändert, da die meisten Schlagzeilen weiterhin vom Gesetzgeber in Washington stammen.

Sowohl Demokraten als auch Republikaner treiben das zweite Amtsenthebungsverfahren von US-Präsident Donald Trump weiter voran.

Der derzeitige Präsident hat in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit, und die Politiker wollen ihn unbedingt entfernen. Es gab sogar Vorschläge, dass Nancy Pelosi sich an die Joint Chiefs wandte, um sie dazu zu bringen, die Nuklearcodes von Präsident Trump zu entfernen.

Wir sehen auch weiterhin, dass fast alle Social-Media-Plattformen den Zugriff des Präsidenten entfernen und zehn Millionen Benutzer bereinigen.

Wir müssen uns auch daran erinnern, dass jetzt 20.000 Nationalgarde-Truppen ihren Platz in Washington und in anderen großen Hauptstädten einnehmen. Es ist auch wichtig anzumerken, dass die Bürgermeister die Nationalgarde nicht kontrollieren – sie hören auf POTUS. Und Präsident Trump hat in den letzten Tagen in seinen Reden zur Ruhe aufgerufen.

Gibt es mehr zu dieser Geschichte? Lassen Sie uns abwarten …

 

Die Datenagenda

Gestern haben wir gesehen, dass die neuesten US-VPI-Daten den Erwartungen entsprechen, und heute ist der Hauptdatenpunkt erneut die US-Arbeitslosenansprüche.

Interessanterweise haben wir diese Woche angefangen, von einer Reihe von US-Bürgermeistern zu hören, die begonnen haben, die Wirtschaft vollständig zu öffnen. Das könnte also ein gutes Zeichen für die weitere Entwicklung der Wirtschaft sein.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte relativ unruhig waren.

 

AUD / USD – Ausstehendes Signal

Der AUD / USD hält immer noch über 0,7700 und bleibt solide. Wir sind vorerst auf der langen Seite voreingenommen.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der [[EUR / GBP]] hat das Niveau von 0,9000 durchbrochen, und wir sind hier kurz davor, weitere Verkäufe in die Tiefststände zu tätigen.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat zusammen mit [[ETH]] und [[LTC]] einen kleinen Kampf inszeniert.

Das Niveau von 30.000 USD hielt an und wir konnten sehen, dass der Preis höhere Tiefststände von diesem ursprünglichen Niveau erreichte.

Ich vermute, wir könnten einen Lauf auf den Höhen sehen, aber ich bin nicht mehr bullisch. Bitcoin ist nicht Gold.

Forex-Signale-Brief für den 13. Januar: Pence verweigert, das 25. Amendment zu veranlassen

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern größtenteils flach, und die politischen Schlagzeilen waren derzeit noch der Haupttreiber.

Wir haben kürzlich gehört, dass Vizepräsident Mike Pence sich geweigert hat, sich auf die 25. Konstitutionsänderung zu berufen, um Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen. Dies ist auf die Forderung führender Demokraten wie Nancy Pelosi zurückzuführen, Präsident Trump zu entfernen, obwohl in seiner offiziellen ersten Amtszeit nur noch wenige Tage übrig sind. Ein interessanter Schritt und die meisten fragen sich, warum das so weit kommen konnte.

US-Präsident Donald Trump sprach auch zum ersten Mal seit dem Sturm auf das Capitol am 6. Januar öffentlich. Präsident Trump war in Texas und warnte, dass diejenigen, die den 25. Verfassungszusatz anwenden wollen, einen großen Fehler machen würden.

 

Die Datenagenda

Wie ich bereits sagte, sind Daten im Moment nur zweitrangig, es gibt jedoch heute einige spannende Hinweise.

Das Wichtigste ist der US-VPI, der voraussichtlich zeigen wird, dass der jährliche VPI bei 1,6% liegt.

In der Zwischenzeit werden wir auch die neuesten WTI-Rohölbestandsdaten erhalten. Seit den Daten vom 6. Januar ist Öl über dem Niveau von 50 USD ausgebrochen, was interessant ist.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team endete mit 3 Siegen aus 6 Trades, da die Märkte relativ ruhig waren.

 

AUD / USD – Ausstehendes Signal

Der AUD / USD liegt wieder bei 0,7700. Wir betrachten 0,7800 als ein großes Widerstandsniveau. Wir schauen weiterhin nach einem langen Signal nach oben.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF war diese Woche ruhig, da unser Signal offen bleibt.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] war in den letzten ein oder zwei Wochen auf einer Achterbahn und wir haben gestern noch mehr hin und her gesehen.

Ich beobachte das 30.000-Dollar-Niveau sehr genau, denn wenn diese Zahl sinkt, bin ich sehr voreingenommen nach unten.

Forex-Signale-Brief für den 12. Januar: Volatilität steigt

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren geringfügig niedriger und wurden von den wichtigsten Tech-Namen nach unten gezogen, wie wir bereits vorhergesagt hatten.

Twitter, Facebook und die wichtigsten FAANG-Namen standen im Hintergrund der weit verbreiteten Zensur, die im ganzen Land stattgefunden hat.

Interessant für mich ist auch, dass wir jetzt auch sehen, wie die COVID-Angstkampagne spürbar zurückgedreht wird. Angeführt von einem der größten Anstifter der Sperren in New York, Gouverneur Andrew Cuomo, der jetzt die Wiedereröffnung der Wirtschaft fordert.

Cuomo schlug vor, dass die Kosten für die Schließung der Wirtschaft einfach zu hoch seien. Klingt nach etwas, das wir im April von einem bestimmten US-Präsidenten gehört haben. Natürlich spricht Biden von 100 Tagen Sperrung, also sehen Sie sich auch diesen Bereich an.

In anderen Ländern verzeichneten wir einen weiteren Aufwärtstrend beim USD sowie eine wilde Volatilität bei BTC und den anderen wichtigen Kryptowährungen, wobei einige um 40% nachgaben.

 

Die Datenagenda

Daten sind im Moment immer noch von untergeordneter Bedeutung, wenn man bedenkt, was alles vor sich geht.

Wir werden die neuesten JOLT-Stellenangebotsdaten erhalten, die natürlich auf der sehr schwachen Gehaltsliste außerhalb der Landwirtschaft beruhen, die wir am Freitag gesehen haben.

Hoffentlich kann die Wiedereröffnung von NYC zu einer drastischen Trendwende in der Wirtschaft führen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte volatil waren.

 

AUD / USD – Ausstehendes Signal

Der AUD / USD klopft erneut an die Tür von 0,7700. Wie wir sehen können, ist der Preis wieder in diesem Kanal.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF hat sich mit dem darunter liegenden Niveau von 1,0800 gut behauptet. Wir bleiben lange hier.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] wurde gestern hart abgeladen und der Verkauf begann sehr früh. Der Preis lag das ganze Wochenende über bei etwa 40.000 US-Dollar. Die Verkäufer schlugen jedoch hart zu und senkten den Preis auf 30.000 US-Dollar, bevor die Käufer stiegen.

Wie ich bereits erwähnte, hatte ich Gerüchte gehört, dass in einigen Ländern Anbauarbeiten durchgeführt wurden. Dies ist jedoch zu diesem Zeitpunkt lediglich Spekulation.

Sowohl die [[ETH]] als auch die [[LTC]] wurden mit noch größeren Bewegungen zerschlagen – was wir erwartet haben.

Ich gehe davon aus, dass die Volatilität in den kommenden Tagen zunehmen wird. Seien Sie also bereit, insbesondere wenn das Niveau von 30.000 USD sinkt.

Forex-Signal-Brief für den 18. Dezember: UK Detailhandelszahlen

US Marktabschluss

Die Märkte waren gestern etwas höher, aber es sah wirklich so aus wie das normale Auf und Ab.

Das Hauptereignis war wirklich die BOE und der Vorstand stimmte einstimmig dafür, die Zinsen auf Eis zu halten. Sie schlugen jedoch vor, dass die Aussichten kurzfristig nicht gut seien, da das Land auch darum kämpfe, den Brexit-Deal voranzutreiben.

Während es mehr Schlagzeilen über Stimulus-Gespräche gab, ist dies im Moment kaum mehr als ein Seitenfüller. Der fallende USD spiegelt wider, was vor uns liegt, wenn Biden die Kontrolle erlangt und sich die Märkte entsprechend positionieren.

Die Datenagenda

Wir sind zurück in Großbritannien, um den neuen Handelstag zu beginnen, wobei die Einzelhandelsumsätze in Großbritannien frühzeitig im Mittelpunkt stehen.

Interessanterweise gab es einen klaren Druck der Regierung, die Menschen zu ermutigen, keine stationären Geschäfte zu besuchen, was zweifellos ein Wirtschafts- und Geschäftskiller ist.

Später erhalten wir auch die neuesten Einzelhandelsdaten aus Kanada. Während der EUR / USD auf das jüngste deutsche Geschäftsklima blicken wird, das nicht großartig sein wird, wenn das Land erneut gesperrt wird.

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern 4 Gewinner aus 5 Signalen getroffen, da das Team während der gesamten Sitzung ein paar nette Trades gefunden hat.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität zu Beginn des Wochenendes zunehmen kann.

LTC – Aktives Signal

[[LTC]] stieg auf das Niveau von 110 USD auf der Rückseite von Bitcoin und erreichte Rekordhöhen. Der Sektor ist stark und wir bleiben hier lange.

LTCLTC – 240 min.

AUD / USD – Aktives Signal

Der AUD / USD hat durch das Niveau von 0,7600 ein weiteres Niveau höher erzielt und ist sehr stark. Wir bleiben hier lange

AUD/USDAUD / USD – 240min.

Kryptowährungs-Update

Der Bullenlauf im [[BTC]] wurde gestern fortgesetzt, als der Preis fast auf 24.000 USD stieg.

Vorerst müssen wir bullisch sein, aber wir haben hier bereits ein langes Engagement über den LiteCoin-Handel.

BTCBTC – 240 min.