Gold-Preisprognose: Seitwärts-Bereich im Spiel, stellen Sie sich auf einen Ausbruch ein! - Forex News by FX Market Leaders

Gold-Preisprognose: Seitwärts-Bereich im Spiel, stellen Sie sich auf einen Ausbruch ein!

Gesendet Donnerstag, April 8, 2021 durch
Arslan Butt • 3 min lesen

Heute in der asiatischen Handelssitzung gelang es Gold, seinen Rückgang über Nacht zu stoppen und einige bescheidene Gebote über dem Niveau von 1.745 USD zu erzielen, da die US-Notenbank in den Minuten ihrer letzten politischen Sitzung, die den US-Dollar tendenziell schwächt, eine zurückhaltende Haltung einnahm und trägt zu den Gelbmetallgewinnen bei. Die US-Notenbank gab keine neuen Katalysatoren zur Kontrolle der Marktrichtung bekannt und bezweifelte weiterhin die wirtschaftliche Erholung der USA von COVID-19. Dies wurde als ein führender Faktor verstanden, der dem nicht nachgebenden gelben Metall eine gewisse Unterstützung verleiht. Auf der anderen Seite erwies sich die vorherrschende positive Marktstimmung, die durch das starke Tempo der Coronavirus-Impfungen und den Infrastrukturausgabenplan von US-Präsident Joe Biden gestützt wurde, als einer der kritischen Faktoren, die zusätzliche Gewinne bei GOLD begrenzen. Die gelben Metallpreise werden derzeit bei 1.744,30 gehandelt und konsolidieren im Bereich zwischen 1.733,26 und 1.745,45.

Es ist erwähnenswert, dass die Beamten der Federal Reserve hinsichtlich des Weges zur Erholung von COVID-19 immer noch vorsichtig sind. Sie haben daher beschlossen, die US-Wirtschaft weiter zu stärken, bis ihre Erholung sicherer ist. Auf diese Weise zeigte das jüngste Sitzungsprotokoll der US-Notenbank, dass die Zinssätze erst dann hoch steigen würden, wenn sich die US-Wirtschaft angemessen erholt. Dies wurde als ein führender Faktor verstanden, der dem nicht nachgebenden gelben Metall eine gewisse Unterstützung verleiht.

Trotz der zurückhaltenden Haltung der US-Notenbank blinkt die Stimmung am Markthandel seit Beginn des Tages grün, inmitten des lang anhaltenden Optimismus über einen möglichen Impfstoff gegen das hoch ansteckende Coronavirus. Darüber hinaus spielten die Hoffnungen auf den Infrastrukturausgabenplan des US-Präsidenten Joe Biden eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Markthandelsstimmung. Darüber hinaus nahm das Kaufinteresse am Aktienmarkt nach den am Vortag veröffentlichten optimistischen PMI-Drucken der Eurozone weiter zu, was darauf hindeutet, dass die Geschäftstätigkeit auf dem Weg zum Wachstum ist.

An der USD-Front konnte der breit abgestützte US-Dollar seine bullische Tendenz über Nacht nicht ausweiten und wurde an dem Tag bärisch, als die Fed in den Protokollen ihrer letzten politischen Sitzung an einer zurückhaltenden Haltung festhielt. Die Zentralbank versprach, die geldpolitische Unterstützung für die Wirtschaft fortzusetzen, bis ihre Erholung sicherer ist. Der niedrige Zinssatz untergräbt jedoch tendenziell die Landeswährung. Die Verluste im US-Dollar wurden durch die positive Stimmung des Marktes weiter gestützt. Daher wurden die Verluste im US-Dollar als kritischer Faktor angesehen, der dazu beiträgt, dass der Goldpreis weiterhin geboten wird, da sie in umgekehrter Beziehung zum US-Dollar stehen. Der US-Dollar-Index, der das Greenback gegenüber anderen Währungen angibt, fiel bis Mitternacht E.T. um 0,07% auf 92,405. (4 Uhr GMT). In einem anderen Punkt könnte der Grund für die bullische Tendenz im Gelbmetall auch mit den lang anhaltenden Bedenken hinsichtlich des Coronavirus (COVID-19) und den Streitigkeiten zwischen den USA und China zusammenhängen. Die verlängerte Sperrung in Europa und einigen asiatischen Ländern stellt die positive Handelsstimmung des Marktes weiterhin in Frage und trägt zu den Metallgewinnen in der sicheren Anlage bei.

Mit Blick auf die Zukunft werden die Markthändler die Veröffentlichung deutscher Fabrikaufträge und die Konten der geldpolitischen Sitzung der EZB (Protokolle) im Auge behalten. Auf der anderen Seite wird auch die Veröffentlichung der wöchentlichen US-Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung zusammen mit Powells Rede von entscheidender Bedeutung sein. Darüber hinaus wird die US-Dollar-Preisbewegung weiterhin eine Rolle spielen.

Tägliche Unterstützung und Widerstand

S1 1702.46
S2 1714.93
S3 1721.12
Wendepunkt 1727.39
R1 1733.59
R2 1739.86
R3 1752.32

GOLD handelt mit einer bullischen Tendenz auf dem Niveau von 1.742 und sieht sich einem unmittelbaren Widerstand auf dem Niveau von 1.744 gegenüber. Innerhalb des 4-Stunden-Zeitrahmens handelt der XAU / USD in einem engen Handelsbereich von 1.744 bis 1.730. Ein zinsbullischer Crossover von 1.744 Level kann den Kauftrend bis zum nächsten Zielniveau von 1.754 und 1.764 verlängern. Die Unterstützung bleibt weiterhin auf dem Niveau von 1.733. Der rückläufige Ausbruch des Unterstützungsniveaus von 1.733 kann die Verkaufsverzerrung bei Gold auf das Niveau von 1.721 verlängern. Ich werde heute versuchen, eine Kaufposition über 1.744 zu erreichen. Viel Glück!

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL