Gold-Preisprognose: Hackige Sitzung geht weiter, stellen Sie sich auf einen Ausbruch-Handel ein! - Forex News by FX Market Leaders

Gold-Preisprognose: Hackige Sitzung geht weiter, stellen Sie sich auf einen Ausbruch-Handel ein!

Gesendet Dienstag, April 27, 2021 durch
Arslan Butt • 3 min lesen

[[Gold gesponsert]]

Während der asiatischen Handelssitzung am Dienstag konnte das Gelbmetall Gold die positive Leistung des Vortages nicht verlängern. Unterhalb des Niveaus von 1.780 USD wurde es sauer, hauptsächlich aufgrund der positiven Marktstimmung, die durch den Optimismus über die schnelleren Covid-Impfungen ausgelöst wurde. Daher wurde der positive Risikoton als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die das gelbe Metall als sichere Anlage belasteten. Abgesehen davon hat die vorherrschende bullische Stimmung in Bezug auf den US-Dollar auch eine bedeutende Rolle bei der Untergrabung der Goldbarrenpreise gespielt. Der Grund für die schwächeren Goldpreise könnte auch auf die Berichte zurückgeführt werden, die darauf hindeuten, dass die Nachfrage nach in den USA hergestellten Investitionsgütern im März gestiegen ist und die Lieferungen gestiegen sind, was ein Zeichen für wirtschaftliches Wachstum zeigt.

Alternativ dazu untersuchen die erneuten Sorgen über die Beziehungen zwischen den USA und China, die Unsicherheit über die US-Infrastrukturausgaben und die zunehmenden Probleme von Covid in Indien und Japan die Risikostimmung, die den Goldbarrenpreisen hilft, ihre tieferen Verluste zumindest vorerst zu begrenzen. Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert der gelbe Metallpreis bei 1.780,68 und konsolidiert im Bereich zwischen 1.773,80 und 1.783,99. Die Anleger warten noch auf die Entscheidung der US-Notenbank, die später in der Woche getroffen werden soll.

Trotz der zunehmenden Probleme mit dem Coronavirus (COVID-19) zeigte die Stimmung am Markthandel an diesem Tag eine positive Entwicklung, da das zinsbullische Auftreten von Aktien im asiatisch-pazifischen Raum und die Gewinne bei den S & P 500-Futures tendenziell die Risikostimmung hervorheben. Dies wurde durch den Optimismus über schnellere Impfungen gegen das tödliche Coronavirus gestützt, als die US-Behörden kürzlich den Neustart des Johnson & Johnson-Impfstoffs nach einem zehntägigen Verbot der Verwendung des wichtigsten Covid-Impfstoffs genehmigten. Darüber hinaus sind die USA, Großbritannien, Russland und Saudi-Arabien bereit, im Zuge der sich verschlechternden Situation in Neu-Delhi die notwendige medizinische Hilfe nach Indien zu schicken, was auch die Markthandelsstimmung verbessert. Diese positiven Aktivitäten gaben den US-Aktien ein Gebot und hoben die wichtigsten Indizes an, was als einer der Schlüsselfaktoren angesehen wurde, die den Goldpreis für sichere Anlagen untergraben.

Trotz der Risikostimmung gelang es dem breit abgestützten US-Dollar, seine negative Leistung vom Vortag zu stoppen, und er zog an diesem Tag einige neue Gebote ab, da die Anleger noch auf die jüngste politische Entscheidung der US-Notenbank warten, die am 29. April weitergegeben werden soll. Marktinvestoren behalten hauptsächlich die wirtschaftlichen Aussichten des Fed-Vorsitzenden Jerome Powell im Auge. Dennoch werden bei der Entscheidung der Zentralbank keine größeren Überraschungen erwartet. Daher wurden die Gewinne des US-Dollars als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die den Goldpreis unter Druck hielten, da sie in umgekehrter Beziehung zum Preis des US-Dollars stehen. Der US-Dollar-Index, der das Greenback gegenüber den anderen Währungen angibt, stieg um 0,14% auf 90,907 bis 00:39 Uhr ET (4:39 Uhr GMT).

Alternativ dazu untersucht der sich verschlechternde Coronavirus-Zustand in Indien und Japan die Marktrisikostimmung, die als einer der Schlüsselfaktoren angesehen wurde, die den Goldpreisen helfen, ihre tieferen Verluste zu begrenzen. Abgesehen davon stellen die erneuten Sorgen über die Beziehungen zwischen den USA und China und die Unsicherheit über die US-Infrastrukturausgaben die positive Stimmung des Marktes in Frage, was die Preise für sichere Anlage ankurbeln könnte. Angesichts der Stimmung vor der Fed und eines leichten Kalenders werden die Markthändler nur die handelsbezogenen / politischen Schlagzeilen im Auge behalten. Darüber hinaus wird die Preisbewegung in US-Dollar weiterhin eine entscheidende Rolle in Richtung Gold spielen.

Gold - XAU/USD Chart

Gold Tägliche Unterstützung und Widerstand
S1 1748.45
S2 1763.18
S3 1772.23
Wendepunkt 1777.91
R1 1786.96
R2 1792.64
R3 1807,37

GOLD rutschte ab, um bei 1.780 zu handeln, da es nicht gelang, über 1.799 Widerstand zu brechen. Innerhalb von 4 Stunden hat das Edelmetall einen Aufwärtskanal gebildet, der einen Aufwärtstrend bei Gold unterstützt. Sein unmittelbarer Widerstand bleibt bei 1.799 und 1.815. Gleichzeitig liegen die Unterstützungsniveaus bei 1.774 und 1.766. Das Schließen von Doji und Kreiselkerzen mit mehr als 1.774 Unterstützungen lässt auf einen Aufwärtstrend schließen. Lassen Sie uns das Niveau von 1.775 im Auge behalten. Viel Glück!

[[Gold gesponsert]]

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL