Kryptowährungen Wochenzusammenfassung – Top-Fünf Kryptomünzen die es zu beobachten gilt - Forex News by FX Market Leaders

Kryptowährungen Wochenzusammenfassung – Top-Fünf Kryptomünzen die es zu beobachten gilt

Gesendet Freitag, Juli 2, 2021 durch
Arslan Butt • 5 min lesen

Bitcoin BTC/USD Wöchentliche Überprüfung

Die BTC/USD-Münze konnte ihre Gewinnsträhne vom Vortag nicht beibehalten und begann eine Abwärtskorrektur von der 36.650-Dollar-Marke. Bitcoin hat kürzlich die Unterstützungszone von 34.000 USD durchbrochen, um sich in einen kurzfristig rückläufigen Bereich zu bewegen. Es handelt jetzt unter 34.500 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Es gab auch einen Durchbruch unter das 50% Fib-Rückgangs-Niveau der Aufwärtsbewegung vom Tiefststand von 30.185 USD auf das Hoch von 36.698 USD. Es handelt jetzt unter 34.500 USD und dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt. Auf dem Stunden-Diagramm des BTC/USD-Paares bildet sich auch eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe 33.800 USD.

Im weiteren Verlauf könnte der BTC/USD in der kommenden Zeit erneut steigen, wenn er über der Unterstützungszone von 32.000 USD stabil bleibt. Der sofortige Widerstand nach oben liegt nahe der 33.800-Dollar-Marke und der Trendlinie. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 34.000 USD, über dem der Preis den 100-Stunden-SMA bei 34.500 USD testen könnte. Weitere Gewinne bei BTC könnten den Preis in Richtung des Widerstands von 35.000 USD anheben. In diesem Fall könnten die Käufer sogar einen neuen Test von 36.500 US-Dollar knacken.

[[BTC/USD-Grafik]]
Die anhaltend starke Verkaufsneigung rund um die BTC/USD-Münze könnte jedoch mit dem stärkeren US-Dollar in Verbindung gebracht werden. Der breit aufgestellte US-Dollar legte am Tag, nachdem die USA weniger als erwartete Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gemeldet hatten, gegenüber Währungen in Asien weiter zu. Der US-Dollar ist seit Ende Mai allmählich gestiegen, da sich die Anleger auf die Möglichkeit einstellen, dass die US-Notenbank die Zinsen früher als erwartet anheben wird. Der Greenback erhielt zusätzliche Unterstützung durch zuvor veröffentlichte positive Wirtschaftsdaten, wobei die US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf 364.000 sanken, unter den Markterwartungen von 390.000 und der niedrigsten Zahl seit 15 Monaten.
Auf der anderen Seite könnten die Abwärtsticks bei Bitcoin vorübergehend oder von kurzer Dauer sein, da Analyst Scott Melker vorhersagte, dass Bitcoin die 250.000-Dollar-Marke erreichen könnte. Er zeigte das Monatsdiagramm in seinem jüngsten Analysevideo und schlug einige faszinierende Vorhersagen vor. Er sagte, dass BTC den E.Q. Linie oder Mittellinie auf dem Monatsdiagramm. Von Juni 2019 bis November 2020 hatte Bitcoin fast 17 Monate lang seine Kerzen unter der Linie gehalten. Im Dezember 2020 durchbrach die Währung die Linie und testet derzeit die Unterstützungslinie erneut. Melker sagte voraus, wohin die Münze von hier aus gehen würde. Melker sagte: Gemäß den Schlüsselwörtern: „Selbst wenn es nächsten Monat an die Spitze des Kanals (die obere Trendlinie) gehen würde, wären das 158.000 USD, einen Monat später 168, 176, Sie sehen, es dauert ein paar Monate … Das wird uns zu diesen 230, 250, 280.000 Zielen führen.“

 

Ethereum (ETH/USD) Wöchentliche Überprüfung
Trotz der positiven Kommentare des derzeitigen CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, zu den zukünftigen Preisen von Ethereum, konnte die ETH/USD ihre bisherige Siegesserie nicht verlängern und drehte deutlich unter dem Niveau von 2.050 USD. Der aktuelle Ethereum-Preis liegt bei 2.038,68 USD mit einem 24-Stunden-Handelsvolumen von 25.654.215.885 USD. Ethereum ist in den letzten 24 Stunden um 8,46 % gefallen. Der starke Rückgang des Ethereum-Preises könnte jedoch mehrere Gründe haben. Sei es ein stärkerer US-Dollar oder ein instabiler Markt, und all diese Faktoren haben den ETH-Preis geschwächt.

An der USD-Front gelang es dem breit aufgestellten US-Dollar, seine Siegesserie in der vorherigen Sitzung zu verlängern und am Tag, nachdem die USA weniger als erwartete Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gemeldet hatten, gegenüber Währungen in Asien weiter zuzulegen. Der US-Dollar ist seit Ende Mai allmählich gestiegen, da sich die Anleger auf die Möglichkeit einstellen, dass die US-Notenbank die Zinsen früher als erwartet anheben wird. Der Greenback erhielt zusätzliche Unterstützung durch zuvor veröffentlichte positive Wirtschaftsdaten, wobei die US-Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe auf 364.000 sanken, unter den Markterwartungen von 390.000 und der niedrigsten Zahl seit 15 Monaten. Daher wurden die Aufwärtstendenzen des US-Dollars als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die die ETH/USD-Münze unter Druck hielten.

[[ETH/USD-Grafik]]
Auf der anderen Seite hat der Optimismus über die bullischen Future-Preise von Ethereum auch eine wichtige Rolle dabei gespielt, Ethereum dabei zu helfen, seine tieferen Verluste zu begrenzen. Laut dem jüngsten Bericht sagte der ehemalige Hedgefonds-Manager und derzeitige CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, dass Ethereum Bitcoin bald überholen könnte. Obwohl es sich um den ersten erfolgreichen Versuch der Bereitstellung einer Kryptowährung handelt, bleibt Mike Novogratz zuversichtlich, dass Ethereum zur Kernschicht des semantischen Webs werden könnte. Der ehemalige Hedgefonds-Manager stellte fest, dass Ethereum nicht nur der größte Konkurrent von Bitcoin ist, sondern auch „ein ganz anderer Anwendungsfall“. Er fügte hinzu: „Ich denke, Ethereum wird eines Tages die zweitgrößte oder vielleicht die größte Kryptowährung werden.“ Dies wiederum half den ETH-Preisen, ihre Abwärtskorrektur vorerst zu begrenzen.
In der Zwischenzeit hat der CEO von Skybridge Capital, Anthony Scaramucci, erklärt, dass Skybridge Capital einen Ethereum-Fonds auflegen wird. Der Fonds soll ein privater Fonds sein. Darüber hinaus hat Skybridge Capital ETH. ETF bei der SEC beantragt. Der Fonds hat bereits einen ausstehenden Bitcoin-ETF bei der SEC eingereicht. Diese Nachricht hatte zumindest vorerst keine nennenswerten Auswirkungen auf die ETH-Preise.

 

LITECOIN (LTC/USD) Wöchentliche Überprüfung
Das LTC/USD-Kryptopaar hat seinen rückläufigen Trend des Vortages verlängert und ist in den letzten 24 Stunden um 6,57% gefallen. Litecoin wird an diesem Tag derzeit auf dem Niveau von 131,445 USD gehandelt. Es sei daran erinnert, dass die LTC-Münze am Montag bei 138.900 USD gehandelt wurde, ein Plus von 10,02 %. Es war der größte eintägige prozentuale Anstieg seit dem 31. Mai. Diese Aufwärtsbewegung ließ die Marktkapitalisierung von Litecoin auf 9,156 Mrd. USD oder 0,65% der gesamten Marktkapitalisierung von Kryptowährungen steigen. Litecoin konsolidiert sich in den letzten 24 Stunden in einer Spanne von 130,009 bis 138,884 US-Dollar.

 

[[LTC/USD-Grafik]]
Der Litecoin-Markt hält nach einer kleineren Linie des progressiven Aufwärtstrends seinen Platz in der Nähe von 150 USD. Der Wert des Marktes wird jetzt um den Wert von 139 bei einem Prozentsatz von etwa -3,34 gehandelt. Die anhaltenden düsteren Schlagzeilen aus China über das Verbot des Kryptowährungs-Minings haben jedoch eine negative Rolle bei der Untergrabung der LTC-Preise gespielt. Es sei daran erinnert, dass China kürzlich ein Verbot des Mining von Kryptowährungen verhängt hat. Darüber hinaus wurden die Rückgänge der LTC-Preise durch den stärkeren US-Dollar zusätzlich unterstützt. Der breit aufgestellte US-Dollar konnte seine Siegesserie in der letzten Sitzung fortsetzen und legte am Tag, nachdem die USA weniger als erwartete Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gemeldet hatten, gegenüber den Währungen in Asien weiter zu.

RIPPLE (XRP/USD) Wöchentliche Überprüfung
[[XRP/USD-Grafik]]
Die XRP/USD-Kryptomünze konnte die Verluststrähne des Vortages nicht stoppen und blieb gut angeboten, etwa unter der 0,6400 Marke an dem Tag. Der XRP wird derzeit auf dem Niveau von 0,644927 USD gehandelt und ist in den letzten 24 Stunden um 4,97% gefallen. Die Schwäche von Ripple (XRP) ist jetzt deutlich sichtbar, da der digitale Vermögenswert auf dem Weg nach unten auf 0,45 US-Dollar nur sehr begrenzt unterstützt wird. Die meisten Münzen blinken auch rote Zahlen; Die großen Münzen haben sich recht gut gehalten. Die XRP-Käufer müssen jetzt einen Bounce von irgendwem hören…

Sehen Sie sich unsere kostenlosen Forexsignale an
Folgen Sie den Hauptwirtschaftsereignisse im FX Leaders Wirtschaftskalender
Handeln Sie besser, entdecken Sie mehr Forex-Handelsstrategien

Über den Autor

Arslan Butt // Index & Commodity Analyst
Arslan Butt is our Lead Commodities and Indices Analyst. Arslan is a professional market analyst and day trader. He holds an MBA in Behavioral Finance and is working towards his Ph.D. Before joining FX Leaders Arslan served as a senior analyst in a major brokerage firm. Arslan is also an experienced instructor and public speaker.
ÄHNLICHE ARTIKEL
Der US Dollar wird diese Woche mit einer bullischen Note beendet werden, angekurbelt durch vorher veröffentlichte US-Daten, welche zeigten..
1 Monat her
Der breit basierte US Dollar wird die Woche auf einem bullischen Weg beenden mit einer absteigenden Marktstimmung und zuvor besser aussehend
1 Monat her
Der breit basierte US Dollar konnte die bullische Voreingenommenheit fortsetzen und es wartet bloss auf die Beendigung der Woche mit mehr..
2 Monaten her