Forex-Signale-Brief für den 19. April: Kryptos im Fokus

[[BTC-gesponsert]]

US-Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte schlossen die Woche auf einer hohen Note ab, aber das Wochenende wurde von Kryptomärkten dominiert.

[[BTC]] durchbrach die Schlüsselunterstützung und der Schritt löste einen breit angelegten Verkauf in der gesamten Branche aus. Das einzige strahlende Licht schien Dogecoin zu sein, das irgendwie weiterhin sehr bullisch aussieht. Vorerst haben die Bullen die Kontrolle zurückgerungen und der Markt ist grün.

Die Hauptauslöser für den Rückgang scheinen eine Korrektur nach einer zinsbullischen Woche mit der Coinbase-Notierung, Sorgen um die Regulierung in den USA und ein Stromausfall in China zu sein, der die schnelle Rate erreicht.

An anderer Stelle sehen wir auch ein gewisses Kaufinteresse am Edelmetallraum, da die starke Nachfrage nach physischen Goldbarren auf dem Spotmarkt für Gold und Silber die Ecke zu drehen scheint.

 

Die Datenagenda

In den USA beginnt die Ertragssaison, und wir werden wahrscheinlich viel über eine Reihe namhafter Technologieunternehmen hören, die Bericht erstatten sollen, darunter auch Netflix.

An der Zentralbankfront erhalten wir das neueste Update von der EZB. Wir sehen jedoch derzeit keine Bereitschaft zu Zinserhöhungen. Der Kommentar von Lagarde wird von Interesse sein, aber die Zinssätze werden sich nicht bewegen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte letzte Woche 8 Gewinner aus 14 Trades mit einer Trefferquote von 57%, was eine solide Leistung des Teams war.

Wir haben derzeit zwei offene Signale in den Kryptowährungen. Auf der Seite mit den Forex-Signalen finden Sie die neuesten Entwicklungen.

 

Ethereum – Aktives Signal

[[ETH]] stieg auf das Niveau von 2500 Dollar, sah aber nie wirklich nach Durchbruch aus. Der Preis hat seitdem Unterstützung bei 2.000 USD gefunden und wir bleiben lange.

 

LTC – Aktives Signal

[[LTC]] fiel wie der gesamte Sektor ab, erholte sich jedoch deutlich vom 240-Dollar-Niveau.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] konnte das 64.000-Dollar-Niveau nicht wirklich überschreiten und erreichte zum Ende der Woche niedrigere Höchststände. Das alles gipfelte in einem großen Ausverkauf am Sonntag mit einem Preis von 54.000 USD.

Um die Woche zu beginnen, gibt es viel Grün und im Moment sehen die Bullen so aus, als wären sie zurück.

Forex-Signale-Brief für den 16. April: Märkte steigen

[[BTC-gesponsert]]

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte stiegen für eine weitere Sitzung, was durch stärkere als erwartete US-Einzelhandelsumsätze gefördert wurde.

An der Oberfläche, die darauf hindeuten würde, dass sich die Wirtschaft weiter verbessert und die Stimmung von Tag zu Tag besser wird, während der USD seinen Rückgang fortsetzt.

Die eigentliche Aktion liegt weiterhin auf dem Kryptomarkt, da Coinbase für einen weiteren Tag im Mittelpunkt stand, der Preis jedoch immer noch schwach ist. In der Zwischenzeit wird Dogecoin parabolisch, was dazu führt, dass es nach der Marktkapitalisierung in die Top-10-Kryptos aufsteigt. Interessanterweise können Sie DOGE gegen Robinhood eintauschen, aber wir hören, dass Robinhood den Handel mit Dogecoin pausiert – wo haben wir diese Geschichte schon einmal gehört?

 

Die Datenagenda

Am Freitag gibt es nicht allzu viele Daten, und der VPI der Eurozone wird früh am Tag von größtem Interesse sein.

Aus den USA erhalten wir Baugenehmigungen, die angesichts der riesigen Immobilienblase, die sich dank des Drucks der Fed und der Inflation praktisch aller Anlageklassen bildet, stark sein sollten.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 3 Gewinner aus 5 Trades mit einigen schönen Gewinnen in [[Gold]], als das gelbe Metall schließlich über dem Schlüsselwiderstand ausbrach.

Wir haben derzeit zwei offene Signale in Krypto. Auf der Seite mit den Forex-Signalen finden Sie die neuesten Entwicklungen.

 

Ethereum – Aktives Signal

[[ETH]] versucht immer noch, sich durch das 2500-Dollar-Niveau zu arbeiten, und bis jetzt konnte der Preis einfach nicht halten.

 

LTC – Aktives Signal

[[LTC]] ist im Moment ebenfalls sehr optimistisch und wir nähern uns dem 300-Dollar-Niveau, das einen erheblichen Widerstand erfahren dürfte.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] war in den letzten Sitzungen ziemlich flach und das Niveau von 64.000 USD bleibt ein Haltepunkt.

Es ist klar, dass die Altcoins diejenigen sind, die gerade fliegen, und das können wir sehen, wenn wir uns das Diagramm der Dominanz von Bitcoin ansehen. Dies ist seit vielen Monaten rückläufig, da die Altmünzen endlich ihren Lauf bekommen.

Forex-Signale-Brief für den 19. Januar: Der US Dollar steigt weiter an

US Marktabschluss

Die US-Märkte begannen die Woche ruhig mit dem Halbfeiertag des Martin-Luther-King-Tages, wobei das Handelsvolumen verhalten blieb.

Der Hauptantrieb gestern war der Greenback, der mehr Aufwärtspotenzial sah – ein Schritt, der Druck auf die anderen Hauptwährungen ausübte.

Der USD erholt sich seit dem 6., der bekanntlich der Tag war, an dem der Kongress die Ergebnisse des Wahlkollegiums bescheinigte.

Wie ich schon seit Wochen sagte, erwarte ich immer noch mehr zum Thema Wahlbetrug in den USA, der vom Gerichtssystem auf keiner Ebene angesprochen wurde. Wir haben kürzlich auch von John Ratcliffe, dem Direktor des Nationalen Geheimdienstes, gehört, der einen Bericht veröffentlichte, in dem es heißt, China habe versucht, sich in die US-Wahlen 2020 einzumischen.

Werden wir vor der Einweihung noch etwas dazu hören? Wir werden sehen. Die Zeit wird allerdings knapp.

Die Datenagenda

Die Daten sind ruhig, um die Woche in Gang zu bringen, und am Dienstag liegt der Schwerpunkt hauptsächlich auf einigen deutschen Zahlen.

Das Hauptinteresse wird das deutsche ZEW sein, das sich auf dem Vormarsch befindet und voraussichtlich auf 60,0 steigen wird. Während sich der deutsche VPI ebenfalls erholt und im Dezember auf 0,5% steigt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team holte sich den einen Sieg bei unserem [[GBP / USD]] – Signal, als sich der Greenback weiter erholt.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität diese Woche voraussichtlich steigen wird.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP konsolidiert sich immer noch um die Tiefststände. Wir suchen nach einem weiteren Niveau, das durch diese Unterstützungsstufe tiefer liegt.

 

USD – Beobachtung

Wie bereits erwähnt, bricht der Greenback nach dem Einsetzen einer Basis unter 90,00 nach oben.

 

Kryptowährungs-Update

Nachdem [[BTC]] bei 40.000 USD versagt hat, beginnt sich das bekannte Dreiecksmuster zu bilden.

Wie ich bereits sagte, wissen wir gestern, dass Bitcoin auf diese Weise gerne handelt und zwischen diesen Perioden hoher und niedriger Volatilität wechselt.

[[ETH]] und [[LTC]] werden weiterhin der Führung von Bitcoin folgen, wie ich vermute.

Forex-Signale-Brief für den 18. Januar: Was passiert in Washington?

US Marktabschluss

Die US-Märkte beendeten die Woche am Freitag weicher und ich gehe davon aus, dass es in den nächsten fünf Tagen weitere Feuerwerke geben wird.

Das Hauptaugenmerk dieser Woche liegt für mich genau auf dem, was mit der Amtseinführung des Präsidenten am Mittwoch geschehen wird. Der Grund für meine fortgesetzten Fragen ist einfach, dass in Washington etwas los war und noch immer ist.

Derzeit gibt es in Washington DC mehr als 20.000 Soldaten, darunter sowohl Marinesoldaten als auch die Nationalgarde. Wir hören auch Geschichten, dass es Raketenabwehrwaffen und schwer bewaffnetes Militär gibt. Während große FEMA-Camps ebenfalls aufgebaut werden. Alles für eine Einweihung, die weitgehend virtuell sein sollte?

Auch hier müssen wir auf die US-Wahlen zurückblicken. Die Frage, die ich mir ab Montag stelle, ist, wer das Militär kontrolliert. Stehen die USA kurz vor dem Kriegsrecht? Im Moment hat Präsident Trump immer noch die Kontrolle, weshalb ich gespannt bin, was diese Woche noch alles bringt.

Wenn Sie beginnen, die Punkte zu verbinden, werden mehr Fragen als Antworten aufgeworfen.

Die Datenagenda

Wir haben diese Woche eine Reihe wichtiger Datenpunkte, wobei zwei Zentralbankentscheidungen als die wichtigsten Punkte von viel Interesse sind.

Zunächst müssen EZB und BOC ihre Zinsentscheidungen bekannt geben. Ich vermute, dass der Ton hier positiver sein wird, da die meisten Leute jetzt über COVID hinwegschauen.

Wir haben diese Woche auch die BOJ, aber wie es normalerweise der Fall ist, gibt es wenig Bemerkenswertes.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 13 von 19 Gewinnern und erzielte eine Trefferquote von 68%. Dies war eine solide Leistung des Teams.

Wie bereits erwähnt, erwarte ich diese Woche ein Feuerwerk. Achten Sie also auf die Seite mit den Forex-Signalen.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP scheint die Tiefststände testen zu wollen. Wir sind kurz und warten darauf.

 

Gold – ausstehendes Signal

[[Gold]] ist in meinen Augen weiterhin einer der interessantesten Trades. Ungeachtet dessen, was gerade passiert, fällt der Preis rückwärts und nähert sich dem Niveau von 1800 USD. Wir bleiben hier auf der Suche nach einer langen Gelegenheit.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] scheiterte bei 40.000 USD und erreichte ein niedrigeres Hoch, als wir erwarten würden.

[[ETH]] und [[LTC]] zeigen derzeit beide ähnliche Preisbewegungen.

Wir können auf den Diagrammen sehen, dass der Preis beginnt, sich in diese bekannte Dreiecksformation zu verwandeln, was normalerweise darauf hinweist, dass ein weiterer großer Schritt bevorsteht.

Forex-Signale-Brief für den 15. Januar: Impeachment-Verfahren wird fortgesetzt

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern zusammen mit dem USD im Allgemeinen schwächer, während die Kryptowährungen weiter anstiegen.

Die Hauptnachricht war die weitere Anklage gegen US-Präsident Trump, obwohl er in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit hat. Dies stinkt natürlich nach Verzweiflung und der Schritt zur Anklage umfasst auch 10 Republikaner, was darauf hindeutet, dass das Sentiment tief im Kongress verwurzelt wurde.

Interessanterweise erhielten wir nach Bekanntgabe des Amtsenthebungsverfahrens Berichte darüber, dass die Belagerung des Kapitolgebäudes geplant war und Nancy Pelosi und Mitch McConnell im Voraus benachrichtigt wurden. Trotzdem sahen wir nur sehr wenige Kapitolpolizisten mit Beamten, die sogar die Tore für Demonstranten öffneten.

Zur gleichen Zeit wurde ein Video von Jack Dorsey veröffentlicht, in dem über weitere politische Zensur gesprochen wird, die in den letzten Tagen zu einer Massenbereinigung von Menschen auf Twitter geführt hat.

Interessanterweise macht Joe Biden immer noch Ankündigungen, einschließlich eines vorgeschlagenen Konjunkturpakets in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, das zu einer gewissen Schwäche des USD führte.

Zunehmend passt diese Erklärung einfach nicht mit Geschehnissen zusammen und als wir uns dem Wochenende nähern, frage ich mich immer noch, ob ein Sturm kommt?

 

Die Datenagenda

Wir werden uns frühzeitig mit den neuesten Produktions- und BIP-Daten für das verarbeitende Gewerbe aus Großbritannien befassen, die sich wahrscheinlich auf das GBP / USD auswirken werden.

In der US-Sitzung haben wir die neuesten Einzelhandelsdaten, die voraussichtlich weiterhin negativ ausfallen werden. Wir sehen auch die neuesten PPI-Daten, die sich zu verbessern scheinen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine große Sitzung mit 6 Gewinnern aus 6 Signalen. Ich erwarte immer noch, dass in den kommenden Tagen viele Neuigkeiten veröffentlicht werden. Sehen Sie sich also weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen an, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback hat gestern einen Hauch abgeschwächt, hält sich aber immer noch über dem 90,00-Niveau des US-Dollar-Index.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] hält unter dem Niveau von 1860 USD, hat aber eine Reihe höherer Tiefststände erreicht. Ich bin optimistisch in Bezug auf das gelbe Metall und beobachte dieses Niveau genau.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] und der gesamte Kryptosektor waren gestern die großen Bewegungen, und der Preis bewegt sich zurück in Richtung des Schlüsselniveaus von 40.000 USD.

[[ETH]] und [[LTC]] sind beide im Rückstand und befinden sich noch nicht ganz auf den neuesten Höchstständen.

Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem Misserfolg auf dem Niveau von 40.000 US-Dollar und trotz der Preisentwicklung bin ich nicht so optimistisch wie zuvor.

Forex-Signale-Brief für den 14. Januar: Ein zweites Impeachment?

US Marktabschluss

Die US-Märkte blieben über Nacht relativ unverändert, da die meisten Schlagzeilen weiterhin vom Gesetzgeber in Washington stammen.

Sowohl Demokraten als auch Republikaner treiben das zweite Amtsenthebungsverfahren von US-Präsident Donald Trump weiter voran.

Der derzeitige Präsident hat in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit, und die Politiker wollen ihn unbedingt entfernen. Es gab sogar Vorschläge, dass Nancy Pelosi sich an die Joint Chiefs wandte, um sie dazu zu bringen, die Nuklearcodes von Präsident Trump zu entfernen.

Wir sehen auch weiterhin, dass fast alle Social-Media-Plattformen den Zugriff des Präsidenten entfernen und zehn Millionen Benutzer bereinigen.

Wir müssen uns auch daran erinnern, dass jetzt 20.000 Nationalgarde-Truppen ihren Platz in Washington und in anderen großen Hauptstädten einnehmen. Es ist auch wichtig anzumerken, dass die Bürgermeister die Nationalgarde nicht kontrollieren – sie hören auf POTUS. Und Präsident Trump hat in den letzten Tagen in seinen Reden zur Ruhe aufgerufen.

Gibt es mehr zu dieser Geschichte? Lassen Sie uns abwarten …

 

Die Datenagenda

Gestern haben wir gesehen, dass die neuesten US-VPI-Daten den Erwartungen entsprechen, und heute ist der Hauptdatenpunkt erneut die US-Arbeitslosenansprüche.

Interessanterweise haben wir diese Woche angefangen, von einer Reihe von US-Bürgermeistern zu hören, die begonnen haben, die Wirtschaft vollständig zu öffnen. Das könnte also ein gutes Zeichen für die weitere Entwicklung der Wirtschaft sein.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte relativ unruhig waren.

 

AUD / USD – Ausstehendes Signal

Der AUD / USD hält immer noch über 0,7700 und bleibt solide. Wir sind vorerst auf der langen Seite voreingenommen.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der [[EUR / GBP]] hat das Niveau von 0,9000 durchbrochen, und wir sind hier kurz davor, weitere Verkäufe in die Tiefststände zu tätigen.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat zusammen mit [[ETH]] und [[LTC]] einen kleinen Kampf inszeniert.

Das Niveau von 30.000 USD hielt an und wir konnten sehen, dass der Preis höhere Tiefststände von diesem ursprünglichen Niveau erreichte.

Ich vermute, wir könnten einen Lauf auf den Höhen sehen, aber ich bin nicht mehr bullisch. Bitcoin ist nicht Gold.

Forex-Signale-Brief für den 12. Januar: Volatilität steigt

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren geringfügig niedriger und wurden von den wichtigsten Tech-Namen nach unten gezogen, wie wir bereits vorhergesagt hatten.

Twitter, Facebook und die wichtigsten FAANG-Namen standen im Hintergrund der weit verbreiteten Zensur, die im ganzen Land stattgefunden hat.

Interessant für mich ist auch, dass wir jetzt auch sehen, wie die COVID-Angstkampagne spürbar zurückgedreht wird. Angeführt von einem der größten Anstifter der Sperren in New York, Gouverneur Andrew Cuomo, der jetzt die Wiedereröffnung der Wirtschaft fordert.

Cuomo schlug vor, dass die Kosten für die Schließung der Wirtschaft einfach zu hoch seien. Klingt nach etwas, das wir im April von einem bestimmten US-Präsidenten gehört haben. Natürlich spricht Biden von 100 Tagen Sperrung, also sehen Sie sich auch diesen Bereich an.

In anderen Ländern verzeichneten wir einen weiteren Aufwärtstrend beim USD sowie eine wilde Volatilität bei BTC und den anderen wichtigen Kryptowährungen, wobei einige um 40% nachgaben.

 

Die Datenagenda

Daten sind im Moment immer noch von untergeordneter Bedeutung, wenn man bedenkt, was alles vor sich geht.

Wir werden die neuesten JOLT-Stellenangebotsdaten erhalten, die natürlich auf der sehr schwachen Gehaltsliste außerhalb der Landwirtschaft beruhen, die wir am Freitag gesehen haben.

Hoffentlich kann die Wiedereröffnung von NYC zu einer drastischen Trendwende in der Wirtschaft führen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte volatil waren.

 

AUD / USD – Ausstehendes Signal

Der AUD / USD klopft erneut an die Tür von 0,7700. Wie wir sehen können, ist der Preis wieder in diesem Kanal.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF hat sich mit dem darunter liegenden Niveau von 1,0800 gut behauptet. Wir bleiben lange hier.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] wurde gestern hart abgeladen und der Verkauf begann sehr früh. Der Preis lag das ganze Wochenende über bei etwa 40.000 US-Dollar. Die Verkäufer schlugen jedoch hart zu und senkten den Preis auf 30.000 US-Dollar, bevor die Käufer stiegen.

Wie ich bereits erwähnte, hatte ich Gerüchte gehört, dass in einigen Ländern Anbauarbeiten durchgeführt wurden. Dies ist jedoch zu diesem Zeitpunkt lediglich Spekulation.

Sowohl die [[ETH]] als auch die [[LTC]] wurden mit noch größeren Bewegungen zerschlagen – was wir erwartet haben.

Ich gehe davon aus, dass die Volatilität in den kommenden Tagen zunehmen wird. Seien Sie also bereit, insbesondere wenn das Niveau von 30.000 USD sinkt.

Forex-Signale-Brief für den 11. Januar: Panik in DC

US Marktabschluss

Washington DC stand letzte Woche im Mittelpunkt und über das Wochenende haben die Dinge nicht nachgelassen.

Der größte Teil der Aktion wurde tatsächlich in sozialen Medien durchgeführt. Letzte Woche wussten wir, dass Mark Zuckerberg das Konto von US-Präsident Donald Trump blockiert hatte. Von dort entfernte Twitter seinen Account endgültig und das führte dazu, dass er in allen sozialen Medien blockiert wurde.

Wir haben auch einen großen Schritt in Richtung Gab und Parler gesehen, nachdem Twitter am Wochenende 100 Millionen Konten gelöscht hat, die mit „Konservativen“ in Verbindung stehen. Von dort aus kündigte Apple an, Parler aus dem App Store zu entfernen, während Amazon den Zugriff auf den AWS-Server abrufen würde. Ich vermute, dass es für Tech-Aktien und die NASDAQ eine schwierige Woche werden wird.

Zur gleichen Zeit leitete Nancy Pelosi die Anklage und forderte Vizepräsident Mike Pence auf, die 25. Konstitutionsänderung zu verwenden, um Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen. Gleichzeitig wird eine zweite Amtsenthebung eingeleitet. Warum ist Nancy Pelosi bei nur noch neun Tagen bis zum Ende seiner Amtszeit so erpicht darauf, Präsident Trump aus dem Amt zu entfernen?

Am Wochenende haben wir auch gesehen, wie das US-Militär mit mehr als 6.000 Soldaten eine Position in der Nähe von Washington DC einnahm.

Ich vermute, dies ist nicht das letzte Mal, dass wir von vermeintlichem Wahlbetrug hören.

 

Die Datenagenda

US-Lohn- und Gehaltsabrechnungen außerhalb der Landwirtschaft wurden am Freitag stark verfehlt, was einen Rückgang der Arbeitsplätze um 140.000 zeigt. Kein Wunder, wenn Unternehmen geschlossen werden.

Mit Blick auf die kommende Woche sehen wir den US-Verbraucherpreisindex und die Einzelhandelsumsätze, aber auch hier liegt der Schwerpunkt noch einmal anderswo.

Wir sehen große Bewegungen sowohl bei Kryptowährungen [[Gold]] als auch beim USD. Wie bereits erwähnt, wird der NASDAQ am Montag dezimiert.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat letzte Woche aus 14 Signalen 5 Gewinner erzielt, da die Märkte wirklich überall verteilt waren.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da der Newsflow im Moment viel Aktion bieten kann.

 

USD – Beobachtung

Der USD hat die Woche wirklich stark gegen alle Hauptwährungen eröffnet. Hat sich die Stimmung für den USD verbessert? Hat das etwas mit der Fed zu tun? Wir werden sehen.

 

EUR / CHF – Aktives Signal

Der EUR / CHF liegt seit einiger Zeit über dem Niveau von 1,0800. Wir sind langfristig hier mit drin.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] bewegte sich das ganze Wochenende über um das 40.000-Dollar-Niveau, hat jedoch wochenlang um 5% nach unten geöffnet. Der Preis erreichte 34.000 US-Dollar, bevor er abprallte.

Die gleiche Preisbewegung galt sowohl für ETH als auch für LTC.

Ich mag die Kryptowährungen, aber wir sehen im Moment extreme Volatilität, was sie zu schwierigen Trades machen kann.

Forex-Signale-Brief für den 8. Januar: Chaos erhöht die Märkte vor der NFP-Veröffentlichung

US Marktabschluss

Trotz des Chaos in Washington DC stiegen die Märkte, angeführt von den Kryptos, nach oben.

[[BTC]] erzielte erneut neue Rekordhöhen von 40.000 USD, während der SPX gegenüber der Sitzung um 1,5% zulegte. Der Greenback festigte sich ein wenig von den Tiefs und das führte zu einigen Nachteilen bei den Hauptwährungen.

Nachdem das Kapitol gestürmt worden war, gab US-Präsident Trump heute eine Nachricht an die Bevölkerung heraus und forderte am 20. Januar Ruhe und einen geordneten Übergang zu einer neuen Regierung. Das Video wurde auf seinem Twitter-Konto veröffentlicht, nachdem es 12 Stunden lang gesperrt war.

Mark Zuckerberg kündigte an, dass Facebook zusammen mit allen anderen wichtigen Social-Media-Plattformen für Präsident Trump bis zum 20. Januar blockieren werde.

Mit weniger als zwei Wochen bis zum Tag der Amtseinführung vermute ich stark, dass dies noch nicht das Ende der Geschichte ist.

 

Die Datenagenda

Während die Aktion diese Woche an anderer Stelle stattgefunden hat, konzentriert sich der Fokus wieder auf die wichtigen Wirtschaftsdaten, deren Lohnsummen nicht höher sind als in den USA.

Da viele Staaten wie Kalifornien und New York gesperrt sind, ist es nicht einfach, Jobs zurückzubekommen. Wir haben dies in den Daten zu Arbeitslosenansprüchen seit vielen Monaten gesehen.

Wir erwarten die Schaffung von 71.000 neuen Arbeitsplätzen, über die natürlich auch die Ferienzeit hinausging. Wir haben einen weniger als beeindruckenden ADP-Druck gesehen, daher sollten Sie dies genau beobachten.

Die Arbeitslosenquote dürfte ebenfalls auf 6,8% steigen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders- Team hat gestern 1 Gewinner aus 2 Signalen erzielt, wobei viele der Hauptwährungen volatiler und preisgünstiger waren.

 

USD / JPY – Aktives Signal

Der [[USD / JPY]] erholte sich, als der Greenback anstieg. Der Preis ging direkt auf den Abwärtstrend zurück, der mit dem Niveau von 104,00 übereinstimmt. Wir sind hier wieder kurz.

 

EUR / USD – Aktives Signal

Der EUR / USD zog sich gestern nach einem stetigen Aufwärtstrend zurück. Wir sind wieder lange hier und schließen diesen Trend damit ab.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] testete das 40.000-Dollar-Niveau und hat sich erneut zurückgezogen.

[[ETH]] und [[LTC]] erzielten ebenfalls neue Höchststände und zeigten weiterhin eine unglaublich starke Leistung.

Forex-Signale-Brief für den 7. Januar: Chaos beim U.S. Kapitol

US Marktabschluss

Wir erlebten eines der größten Ereignisse in der Geschichte der USA, als sich der Kongress trifft, um über die Stimmen des Wahlkollegiums abzustimmen.

Der Tag begann gestern, als sich die Stichwahlen in Georgia zuspitzten und beide demokratischen Kandidaten es über die Ziellinie schafften und gewonnen. Die Wahl scheint jedoch derzeit ein strittiger Punkt zu sein, da der Schwerpunkt auf dem Wahlbetrug liegt, der stattgefunden haben soll.

Gestern haben wir uns einige wichtige Fragen gestellt:

Wird sich Pence für Präsident Trump einsetzen? Wird die Öffentlichkeit endlich Beweise hören?

Es scheint nun, dass Pence Präsident Trump nicht unterstützt hat, und das war eines der Schlüsselereignisse, die die Dinge in Bewegung gesetzt haben.

Pence hatte die Möglichkeit, die betrügerischen Stimmen zu verwerfen, und kurz vor Beginn der gemeinsamen Sitzung gab er ein Memo heraus, in dem er darauf hinwies, dass er dazu nicht in der Lage sei. Als die Sitzung begann, wurden die Staaten gezählt und es gab Einwände gegen Arizona, wonach beide Häuser begannen, über die Verdienste der Stimmen des Wahlkollegiums zu debattieren.

Gleichzeitig hörten wir von verschiedenen Staaten, darunter Wisconsin und Pennsylvania, die Nachricht, dass die Gesetzgeber des Bundesstaates die Stimmen dezertifizieren wollten.

Nachdem einige Protestanten den Kongress gestürmt hatten, wurden die Mitglieder entfernt, während die Nationalgarde aufgefordert wurde, die Ordnung wiederherzustellen. Viele fragen sich jetzt, wie meist unbewaffnete Personengruppen einfach ein Bundesgebäude betreten konnten? Dann hat DC eine Ausgangssperre angeordnet und die Situation ist bis zu einem gewissen Grad unter Kontrolle geraten.

Der Kongress hat sich nun wieder versammelt und debattiert erneut, während US-Präsident Trump von seinen Twitter- und Facebook-Konten ausgeschlossen wurde.

Ich denke, wir werden das Militär jetzt einrücken sehen, da die Dinge sehr unsicher und beunruhigend werden. Letztendlich ist der Schlüssel hier, dass die Partei sich nicht hinsetzen und über Wahlbetrug diskutieren will.

Insgesamt halten sich die Märkte trotz des Chaos recht gut. Es ist jedoch klar, dass Geld in die Kryptowährungen und aus dem USD fließt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte überall verteilt waren. Es ist im Moment schwierig, Wahrheit und Fiktion zu unterscheiden, und die Märkte halten insgesamt an.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback steht kurz davor, die Tiefs zu testen, und angesichts dessen, was wir sehen, ist es im Moment ratsam, Geld woanders hin zu bewegen.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] hat gestern $ 1950 markiert, hat sich aber nicht wie erwartet erholt. Aus vielen der gleichen Gründe besteht derzeit eindeutig ein größeres Interesse an Kryptos.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat das Niveau von 35.000 USD erreicht und drängt wieder auf die Höchststände von 37.500 USD.

Wir könnten zusammen mit ETH und LTC und anderen Kryptowährungen, die alle ein starkes Kaufinteresse aufweisen, einen weiteren Aufwärtstrend sehen.