Forex-Signale-Brief für den 5. März: Aktien sehen schwach aus aufgrund US-Arbeitszahlen

US Marktabschluss

Die US-Aktienmärkte verkauften sich für einen weiteren Tag, während der USD nach oben brach.

Der Rückgang an den US-Aktienmärkten muss für die Anleger etwas besorgniserregend sein, da wir seit Monatsbeginn rote Zahlen gesehen haben. Wir können sehen, dass der SPX niedrigere Höchststände erreicht und nun kurz vor einem viel größeren Ausverkauf steht.

In der Zwischenzeit war der USD einer der Hauptakteure nach oben und ist stark ausgebrochen, was Druck auf die Hauptwährungen ausübte. Gleichzeitig stiegen auch die Renditen von US-Anleihen und erreichten neue Höchststände.

Der Kryptomarkt konnte sich geschlagen geben, da der Haupttreiber BTC war, das 50.000-Dollar-Niveau nicht halten konnte und den Rest des Marktes versenkte.

 

Die Datenagenda

Gestern haben wir gesehen, dass Arbeitslosenansprüche etwas besser als erwartet eingegangen sind, aber auch hier liegt der Schwerpunkt auf den heutigen Gehaltsdaten außerhalb der Landwirtschaft.

Wir gehen davon aus, dass 182.000 neue Arbeitsplätze geschaffen wurden und die Arbeitslosenquote konstant bei 6,3% bleibt.

Der heutige Stellenbericht könnte dazu beitragen, Aktien zu vernichten oder Abhilfe zu schaffen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 3 Gewinner aus 3 Trades mit einem guten Ergebnis bei den Hauptwährungen.

Beobachten Sie weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen, da die Jobnummer immer die größte Nummer des Monats ist.

 

SPX – Beobachtung

Das SPX ist momentan sehr auf meinem Radar, da der Preis bei jeder Sitzung fällt. Steht ein Zusammenbruch unmittelbar bevor?

 

USD – Beobachtung

Der USD sieht jetzt sehr optimistisch aus und ein fallender Aktienmarkt wird ebenfalls helfen. Achten Sie auf mehr Druck auf die Hauptwährungen.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hatte einen guten Versuch auf dem Niveau von 50.000 USD, bevor er letztendlich scheiterte. Wie gestern erwähnt, könnten wir über diesen Punkt hinaus technisch optimistisch bleiben, aber jetzt, da der Preis erneut gescheitert ist, sind alle Wetten ungültig.

Wir richten unsere Aufmerksamkeit jetzt auf das Niveau von 44.400 USD, und ich gehe davon aus, dass der Preis dieses Niveau jetzt erneut testen wird. Ich bin sehr bärisch in Bezug auf Bitcoin und erwarte, dass dies sinkt und zu einem breiteren Verkauf in der gesamten Branche führt.

Der Schatten der Regulierung wird von Tag zu Tag größer und für mich ist es jetzt eine Frage, welche Münzen letztendlich überleben können. Ich vermute, Bitcoin wird keiner von ihnen sein.

16. Februar Tages-Brief – Alles, was Sie heute über Gold wissen müssen!

Guten Morgen, geschätzte Händler.

Die Preise für das Edelmetall [[Gold]] schlossen bei 1.818,74, nachdem sie ein Hoch von 1.826,98 und ein Tief von 1.815,96 erreicht hatten. Die Goldpreise fielen zum dritten Mal in Folge und verzeichneten Verluste trotz der Erwartung eines robusten US-Konjunkturpakets, das nach dem Ende des Prozesses gegen den ehemaligen Präsidenten Donald Trump ganz oben auf der Liste stand. Die Schwäche des US-Dollars konnte Gold nicht davon abhalten, Verluste zu verbuchen, und die Preise für das gelbe Metall gingen zum dritten Mal in Folge weiter zurück. Es sieht so aus, als würden die Märkte vor der Lieferung des Konjunkturpakets Positionen einnehmen.

Darüber hinaus belasteten die steigenden Preise der US-Treasury-Renditen auch die Edelmetallpreise. Am Freitag stiegen die Benchmark-Renditen für US-Staatsanleihen auf den höchsten Stand seit fast elf Monaten seit März, was einen starken Druck auf das Edelmetall ausübte, da es die Opportunitätskosten für das Halten von Goldbarren erhöhte, was dazu führte, dass Gold seine Verluste für das nächste Jahr fortsetzte.

In den USA wurden am Montag keine makroökonomischen Daten veröffentlicht, sodass die US-Händler am ersten Tag der Woche weiterhin dem Trend des Vortages folgten. Die Verbraucher schienen kurzfristig auch eine höhere Inflation zu prognostizieren, da die Inflationserwartungen für ein Jahr von 3,0% auf 3,3% stiegen. Die 5-Jahres-Inflationsaussichten blieben jedoch unverändert bei 2,7%. Die kurzfristigen Erwartungen einer hohen Inflation belasteten auch die gelben Metallpreise.

Laut Gesetzgebern und Wirtschaftsexperten sollten zig Millionen Amerikaner bis Ende März oder Anfang April mit 1.400 US-Dollar Coronavirus-Stimulus-Checks auf ihren Bankkonten rechnen.

Die Demokraten auf dem Capitol Hill treiben derzeit die Gesetzesvorlage durch den jährlichen Prozess der Haushaltsabstimmung. Sie werden keine republikanische Unterstützung benötigen und beeilen sich, ein Paket bis zum 14. März abzuschließen, da der wöchentliche Bonus von 300 USD als Arbeitslosenversicherung und andere Leistungen aus dem vorherigen Coronavirus-Hilfspaket an diesem Datum ablaufen.

Der Gesetzentwurf wird voraussichtlich Anfang März vom Senat verabschiedet und danach an das Weiße Haus geschickt. Nach der Unterzeichnung durch Joe Biden wird das Finanzministerium innerhalb von ein oder zwei Wochen Schecks an die Amerikaner senden. Letztes Mal genehmigte die Bundesregierung im Dezember den Stimulus-Check in Höhe von 600 US-Dollar, und die Leute erhielten ihre Schecks innerhalb einer Woche. Die steigenden Hoffnungen, dass das Konjunkturpaket bald geliefert wird, hätten den Goldpreis stützen sollen, aber die Märkte scheinen sich auf der anderen Seite zu bewegen, da sich das Datum der möglichen Lieferung der Schecks nähert.

Tägliche technische Niveaus

Unterstützung    Widerstand
1,818,70                   1,824,85
1,816,35                   1,828,65
1,812,55                   1,831,00
Wendepunkt: 1.822,50

Gold wird seitwärts in einem engen Handelsbereich zwischen 1.829 und 1.814 gehandelt. Auf der höheren Seite könnte ein Ausbruch bei 1.829 den Kauftrend auf 1.847 verlängern. Umgekehrt könnte ein Ausbruch auf dem Niveau von 1.814 den Verkaufstrend auf 1.794 verlängern. Auf dem Markt herrscht bis heute ein abgehackter Handel. Viel Glück!

Forex-Signale-Brief für den 15. Februar: Trump gewinnt Amtsenthebungsverfahren

US Marktabschluss

Die US-Märkte scheinen die Woche im grünen Bereich zu eröffnen, nachdem sie auch am Freitag geschlossen haben.

Die Nachricht über das Wochenende war, dass US-Präsident Trump freigesprochen und sein Amtsenthebungsverfahren verworfen wurde. Wir haben während der Reise einige interessante Dinge gehört, einschließlich der Beweise für die Strafverfolgung durch die Staatsanwaltschaft, wie z. B. Tweets, die Ihnen wahrscheinlich alles sagen, was Sie über den aktuellen Stand der Dinge wissen müssen.

Interessanterweise wird das Finanzdienstleistungskomitee des US-Hauses in dieser Woche auch Aussagen von Robinhood, Citadel, Melvin Capital und Reddit über den großen Anstieg der Gamestop-Aktien hören, den wir vor einigen Wochen gesehen haben.

Andernfalls wird weiterhin darauf geachtet, wie lange diese Börsenrally andauern kann, ob der Dollar seinen Rückgang stoppen wird und wie weit [[BTC]] laufen kann.

 

Die Datenagenda

Die US-Daten sind diese Woche recht dünn, was durch die FOMC-Protokolle hervorgehoben wird, von denen ich nicht erwarten würde, dass sie etwas Wertvolles bringen.

Wir bekommen Einzelhandelsumsätze, Industrieproduktion und natürlich Arbeitslosenansprüche, die immer interessant sind.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine leichte Handelswoche, aber wir haben drei Gewinner aus acht Trades geschlossen.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da ich immer noch nach einer steigenden Volatilität suche.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP hat gestern versucht, höher zu brechen, bevor sich die Verkäufer wieder angesammelt haben. Wir bleiben hier kurz und dieser Handel sieht sehr gut aus.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback ist für uns weiterhin ein Handel von Interesse und es scheint, dass die Verkäufer auch hier wieder im Geschäft sind.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] stand am Wochenende und in den letzten Tagen im Mittelpunkt, da sich der Preis schnell dem Niveau von 50.000 USD nähert.

Ich habe auch gehört, dass es institutionelle Verkäufer auf diesen Ebenen gibt, was einige Probleme verursachen könnte.

Forex-Signale-Brief für den 11. Februar: Märkte bleiben ruhig

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren für eine weitere Sitzung gemischt, mit einem leichten Aufwärtstrend beim USD.

Der [[SPX]] wird ebenso wie der NASDAQ weiter weicher, der Dow war jedoch geringfügig höher. Das Aufwärtsmomentum scheint sich vorerst zu verlangsamen, aber es war ein bisschen so, als würde man einen Güterzug verlangsamen.

Sogar die Rohstoffe wie WTI wurden gestern an einem eigentlich ruhigen Tag weicher. Die physischen Metallmärkte sind jedoch weiterhin massiv knapp, während die Futures schwach bleiben. Interessant, warum das passieren könnte. Wer kann verlieren, wenn Metalle in die Höhe schießen?

Das Amtsenthebungsverfahren von US-Präsident Trump wurde gestern fortgesetzt, obwohl wenig Licht darauf geworfen wurde, was wirklich passiert ist. Ich warte immer noch darauf, dass sich hier einiges zeigen wird.

 

Die Datenagenda

Der wichtigste Datenpunkt heute sind US-Arbeitslosenansprüche. Dies ist wahrscheinlich eine der Schlüsselkennzahlen, die tatsächlich darstellen, was in den USA geschieht.

Für diese Woche werden 757.000 neue Ansprüche erwartet, während die fortgesetzten Ansprüche auf rund 4,5 Millionen gesunken sind.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte relativ unruhig waren.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP hält den Abwärtstrend, so dass wir vorerst kurz bleiben.

 

NZD / USD – Beobachtung

Der [[NZD / USD]] dreht sich um das Niveau von 0,7200 und wir sind hier kurz davor, danach zu suchen, um es wieder herzustellen.

 

Kryptowährungs-Update

Die meisten Schlüssel-Kryptos haben gestern ihre Höchststände erreicht, was häufig nach einem großen Druck der Fall ist. Wir hören immer wieder von weiteren Unternehmen, die sich dem Kryptozug anschließen.

Trotzdem gewinnt [[XRP]] weiter an Boden und ist, wie bereits erwähnt, einer meiner Favoriten im Moment.

Forex-Signale-Brief für den 10. Februar: Amtsenthebungsverfahren geht weiter

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern gemischt, als die Amtsenthebung von US-Präsident Trump voranschreitet.

Der SPX schrieb zum ersten Mal in vielen Sitzungen rote Zahlen, während der NASDAQ einen Aufwärtstrend verzeichnete. Der wichtigste Motor war der USD, der weiter fällt und die Hauptwährungen wirklich unter Druck setzt. Gleichzeitig wird ein fallender Greenback auch weiterhin Rohstoffe wie [[Gold]] und [[WTI]] anheben.

In Bezug auf die Amtsenthebung ist es interessant festzustellen, dass sechs Republikaner dafür gestimmt haben, vorwärts zu machen, was wirklich erstaunlich ist. Haben sie etwas zu verstecken? Wir haben noch keine Beweise gehört, also sehen Sie sich diesen Bereich an.

Mit dem Fortschreiten des Prozesses erwarte ich immer noch einen Anstieg der Volatilität. Der VXX wurde absolut zerquetscht und dies ist normalerweise ein Vorläufer von etwas, das kommen wird.

 

Die Datenagenda

Wie in letzter Zeit werden die Daten auch heute noch leicht sein. Wir bekommen einen Blick auf den VPI sowohl aus Großbritannien als auch aus den USA, von dem erwartet wird, dass er in beiden Fällen verständlicherweise schwach bleibt.

Ein interessanter Datenpunkt heute könnten die neuesten Rohölbestände sein. Öl war in den letzten Wochen auf einem Aufwärtstrend und stieg von 52 USD auf 58 USD. Auf der Nachfrageseite werden jedoch Fragen gestellt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team erzielte 1 Sieg aus 3 Trades, als die Märkte beginnen, die Dinge umzudrehen.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität zunehmen kann.

 

EUR / GBP – Aktives Signal

Der EUR / GBP bewegt sich in dieser Trendlinie nach unten und die Verkäufer sind gestiegen, wie wir es uns erhofft hatten. Bleiben Sie dran.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback fällt im Moment weiter. Die Trendwende war zügig, daher werden wir dies weiterhin mit Interesse verfolgen.

 

Kryptowährungs-Update

Während sich [[BTC]] zurückgezogen hat und sich konsolidiert, sehen wir allmählich einige andere Dinge, die sich bewegen.

[[ETH]] ist genau auf dem Höhepunkt und sieht stark aus, während [[XRP]] ebenfalls weiter nach oben drängt. Derzeit passiert viel im Kryptoraum.

8. – 12. Februar 2021 Wochenausblick: Top-Wirtschaftsereignisse diese Woche

Diese Woche erzielte der breit abgestützte US-Dollar seinen größten wöchentlichen Gewinn seit drei Monaten. Dies ist auf den wachsenden Optimismus hinsichtlich der wirtschaftlichen Erholung in den USA zurückzuführen, der nach dem jährlichen Wachstum der Lohnstückkosten im US-amerikanischen Nichtlandwirtschaftssektor im 4. Quartal um 6,8% zu verzeichnen war. Abgesehen davon erhielt der US-Dollar zusätzliche Unterstützung durch einen Anstieg der längerfristigen Renditen für US-Staatsanleihen, als die Händler sich für ein massives Haushaltsausgabenpaket positionierten. Umgekehrt wurde die anhaltende ultraleichte Geldpolitik der Federal Reserve als einer der Schlüsselfaktoren angesehen, die weitere Gewinne des US-Dollars begrenzen konnten. Die positive Marktstimmung, die durch den Optimismus über Bidens 1,9 Billionen US-Dollar COVID-19-Hilfspaket und Coronavirus-Impfstoffe (COVID-19) ausgelöst wurde, spielte ebenfalls eine Schlüsselrolle bei der Begrenzung der Gewinne des US-Dollars.

Mit Blick auf die kommende Woche könnten die Zahlen zu Handelsbilanz und Arbeitslosenquote zusammen mit den Reden des Fed-Vorsitzenden Powell und von BOE Gov Bailey viele Schlagzeilen machen, um die Märkte in Bewegung zu halten. Darüber hinaus werden die geopolitischen Spannungen und Entwicklungen in Bezug auf die 1,9 Billionen US-Dollar-Anreize von US-Präsident Joe Biden genau verfolgt, da sie eine Schlüsselrolle bei der Bestimmung des Risikos auf dem Markt spielen könnten.

Top wirtschaftliche Ereignisse, die diese Woche zu sehen sind

1 – CNY – Handelsbilanz – Montag – vorläufig

Diese Daten werden von der Allgemeinen Zollverwaltung der Volksrepublik China veröffentlicht. Es ist ein Maß zwischen Exporten und Importen der gesamten Waren und Dienstleistungen. Ein positiver Wert zeigt einen Handelsüberschuss; Auf der anderen Seite zeigt ein negativer Wert ein Handelsdefizit an. Es ist erwähnenswert, dass dieses Ereignis eine gewisse Volatilität für den CNY erzeugen kann, die sich auf den Forex-Markt auswirken würde, da die chinesische Wirtschaft die Weltwirtschaft beeinflusst. In einfachen Worten, hohe Zahlen werden als positiv (oder bullisch) für den CNY verstanden; Umgekehrt werden niedrige Zahlen für die chinesische Währung als negativ (oder bärisch) angesehen.

Vorherige Version

TATSÄCHLICH: 516,81 B.
DEV: –
Nachteile: –
DATUM: 14.01.2021 02:00 Uhr

2 – Deutsche Handelsbilanz – Dienstag – 2:00 GMT

Diese Daten werden in der Regel vom Statistischen Bundesamt Deutschland veröffentlicht. Es liefert ein Maß für die Exporte und Importe der gesamten Waren und Dienstleistungen. Positive Werte stellen einen Handelsüberschuss dar, während negative Werte auf ein Handelsdefizit hinweisen. Dieses Ereignis kann zu einer Volatilität des Euro führen, die sich wiederum auf den Forex-Markt auswirken würde, da die europäische Wirtschaft Auswirkungen auf die Weltwirtschaft hat. Wenn bei den deutschen Exporten eine stetige Nachfrage im Austausch zu beobachten ist, wird dies zu einem positiven Wachstum der Handelsbilanz führen, das für den EUR optimistisch sein dürfte. Umgekehrt werden niedrige Zahlen für den EUR als negativ (oder bärisch) angesehen.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: 16,4 € B.
DEV: -0,69
Nachteile: € 18 B.
DATUM: 01.08.2021 07:00 Uhr

 

3 – Verbraucherpreisindex (im Jahresvergleich) – Dienstag – 20:30 GMT

Diese Daten werden vom National Bureau of Statistics of China veröffentlicht. Es zeigt Preisschwankungen im Einzelhandel innerhalb eines repräsentativen Warenkorbs von Waren und Dienstleistungen an. Das Ergebnis ist eine vollständige Überprüfung der Ergebnisse aus dem ländlichen Verbraucherpreisindex und dem städtischen Verbraucherpreisindex. Wie wir wissen, wird die Kaufkraft des CNY durch die Inflation belastet. Der VPI wird als kritischer Indikator zur Messung der Inflation und der Veränderung der Kauftrends angesehen. Ein erheblicher Anstieg des Verbraucherpreisindex würde darauf hinweisen, dass die Inflation zu einem destabilisierenden Faktor in der chinesischen Wirtschaft geworden ist, was die Volksbank von China möglicherweise dazu veranlassen könnte, das geld- und fiskalpolitische Risiko zu verschärfen. Einfach ausgedrückt wird ein Aufwärtswert für den CNY als positiv (oder bullisch) und ein Abwärtswert für den CNY als negativ (oder bärisch) angesehen.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: 0,2%
DEV: 0,46
Nachteile: 0,1%
DATUM: 01/11/2021 01:30

4 – Erzeugerpreisindex (im Jahresvergleich)

Diese Daten werden normalerweise vom National Bureau of Statistics of China veröffentlicht. Es liefert ein Maß für die Inflationsrate aus Sicht der Produzenten. Es erfasst die durchschnittlichen Preisänderungen, die chinesische inländische Warenproduzenten in allen Verarbeitungsstufen (Rohstoffe, Zwischenmaterialien und Fertigwaren) erhalten haben. Änderungen des PPI werden allgemein als Schlüsselindikator für die Rohstoffinflation verstanden. Wenn der Anstieg des Erzeugerpreisindex übermäßig hoch ist, deutet dies darauf hin, dass die Inflation zu einem destabilisierenden Faktor in der chinesischen Wirtschaft geworden ist. Die Volksbank von China würde dann die Geldpolitik und das fiskalpolitische Risiko verschärfen. Grundsätzlich wird ein höherer Wert für den CNY als positiv (oder bullisch) angesehen, während ein Abwärtswert für die chinesische Währung als negativ (oder bärisch) verstanden wird.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: -0,4%
DEV: 2,00
Nachteile: -0,8%
DATUM: 01/11/2021 01:30

5 – Verbraucherpreisindex (MoM) – Mittwoch – 8:30 GMT

Diese Daten werden vom US Bureau of Labour Statistics veröffentlicht. Es misst Preisbewegungen, indem es die Einzelhandelspreise eines repräsentativen Einkaufskorbs mit Waren und Dienstleistungen vergleicht. Wie wir wissen, wird die Kaufkraft des Greenback von der Inflationsrate beeinflusst. Daher wird der VPI als Schlüsselmaß für Inflation und Veränderungen der Kauftrends verstanden. Ein Aufwärtstrend wird daher als positiv (oder bullisch) für das Greenback angesehen. Umgekehrt werden niedrigere Zahlen für den US-Dollar als negativ (oder bärisch) angesehen.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: 0,4%
DEV: 0,00
Nachteile: 0,4%
DATUM: 13.01.2021 13:30 Uhr

 

6 – Rede von BoE-Gouverneur Bailey – Mittwoch – 12:00 GMT

Andrew Bailey ist der derzeitige Gouverneur der Bank of England. Er trat sein Amt am 16. März 2020 am Ende der Sitzung von Mark Carney an. Vor seiner Ernennung war Gouverneur Bailey als Chief Executive der Financial Conduct Authority tätig.

Dieser britische Zentralbanker war von April 2013 bis Juli 2016 auch stellvertretender Gouverneur der Bank of England und von Januar 2004 bis April 2011 Chefkassierer der Bank of England. Als Gouverneur der Zentralbank kontrolliert er die kurzfristigen Zinssätze. Infolgedessen hat er mehr Einfluss auf den Wert der Landeswährung als jede andere Person.

Händler beobachten seine öffentlichen Engagements genau, da sie normalerweise verwendet werden, um detaillierte Hinweise auf die zukünftige Geldpolitik zu hinterlassen. Ein hawkischer Ton wird als bullisch für das GBP angesehen; Auf der anderen Seite wird ein zurückhaltender Ton für das britische Pfund als bärisch angesehen.

7 – Arbeitslosenquote – Donnerstag – 8:30 GMT

Diese Daten werden normalerweise vom US-Arbeitsministerium veröffentlicht. Es misst die Zahl der Arbeitslosen geteilt durch die gesamte zivile Erwerbsbevölkerung. Zinserhöhungen deuten auf eine mangelnde Expansion auf dem US-Arbeitsmarkt hin; Dies wiederum schwächt tendenziell die US-Wirtschaft. Daher wird ein niedriger Wert für den USD als positiv oder bullisch angesehen, während ein hoher Wert für den Greenback als negativ (oder bärisch) angesehen wird.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: 812 K.
DEV: -0,32
Nachteile: 875 K.
DATUM: 28.01.2021 13:30 Uhr

8 – Bruttoinlandsprodukt (QoQ) – Freitag – 2:00 GMT

Das Amt für nationale Statistik veröffentlicht diese Daten, die ein Maß für den Gesamtwert aller im Vereinigten Königreich hergestellten Waren und Dienstleistungen darstellen. Das BIP wird als Schlüsselmaß für die Wirtschaftstätigkeit in Großbritannien angesehen. Mit einfachen Worten, ein steigender Trend wirkt sich positiv auf das GBP aus. Umgekehrt wird ein niedriger Wert für das Pfund Sterling als bärisch angesehen.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: 16%
DEV: 1,38
Nachteile: 15,5%
DATUM: 22.12.2020 07:00

9 – Warenhandelsbilanz:

Diese Daten werden auch vom Amt für nationale Statistiken veröffentlicht. Es misst das Gleichgewicht zwischen Exporten und Importen von Waren. Positive Werte spiegeln einen Handelsüberschuss wider, während negative Werte ein Handelsdefizit anzeigen. Diese Daten werden als Schlüsselfaktor angesehen, der zu einer gewissen Volatilität des GBP führen kann. Wenn eine stetige Nachfrage nach britischen Exporten im Austausch gesehen wird, wird dies zu einem bullischen Wachstum der Handelsbilanz führen, was für das britische Pfund als positiv angesehen wird. Umgekehrt werden niedrige Zahlen für die britische Währung als negativ (oder bärisch) angesehen.

Vorherige Version
TATSÄCHLICH: £ -16,012 B.
DEV: -5,77
Nachteile: £ -10,175 B.
DATUM: 15.01.2021 07:00 Uhr

Forex-Signale-Brief für den 15. Januar: Impeachment-Verfahren wird fortgesetzt

US Marktabschluss

Die US-Märkte waren gestern zusammen mit dem USD im Allgemeinen schwächer, während die Kryptowährungen weiter anstiegen.

Die Hauptnachricht war die weitere Anklage gegen US-Präsident Trump, obwohl er in seiner ersten Amtszeit nur noch wenige Tage Zeit hat. Dies stinkt natürlich nach Verzweiflung und der Schritt zur Anklage umfasst auch 10 Republikaner, was darauf hindeutet, dass das Sentiment tief im Kongress verwurzelt wurde.

Interessanterweise erhielten wir nach Bekanntgabe des Amtsenthebungsverfahrens Berichte darüber, dass die Belagerung des Kapitolgebäudes geplant war und Nancy Pelosi und Mitch McConnell im Voraus benachrichtigt wurden. Trotzdem sahen wir nur sehr wenige Kapitolpolizisten mit Beamten, die sogar die Tore für Demonstranten öffneten.

Zur gleichen Zeit wurde ein Video von Jack Dorsey veröffentlicht, in dem über weitere politische Zensur gesprochen wird, die in den letzten Tagen zu einer Massenbereinigung von Menschen auf Twitter geführt hat.

Interessanterweise macht Joe Biden immer noch Ankündigungen, einschließlich eines vorgeschlagenen Konjunkturpakets in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar, das zu einer gewissen Schwäche des USD führte.

Zunehmend passt diese Erklärung einfach nicht mit Geschehnissen zusammen und als wir uns dem Wochenende nähern, frage ich mich immer noch, ob ein Sturm kommt?

 

Die Datenagenda

Wir werden uns frühzeitig mit den neuesten Produktions- und BIP-Daten für das verarbeitende Gewerbe aus Großbritannien befassen, die sich wahrscheinlich auf das GBP / USD auswirken werden.

In der US-Sitzung haben wir die neuesten Einzelhandelsdaten, die voraussichtlich weiterhin negativ ausfallen werden. Wir sehen auch die neuesten PPI-Daten, die sich zu verbessern scheinen.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hatte eine große Sitzung mit 6 Gewinnern aus 6 Signalen. Ich erwarte immer noch, dass in den kommenden Tagen viele Neuigkeiten veröffentlicht werden. Sehen Sie sich also weiterhin die Seite mit den Forex-Signalen an, da die Volatilität wahrscheinlich zunehmen wird.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback hat gestern einen Hauch abgeschwächt, hält sich aber immer noch über dem 90,00-Niveau des US-Dollar-Index.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] hält unter dem Niveau von 1860 USD, hat aber eine Reihe höherer Tiefststände erreicht. Ich bin optimistisch in Bezug auf das gelbe Metall und beobachte dieses Niveau genau.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] und der gesamte Kryptosektor waren gestern die großen Bewegungen, und der Preis bewegt sich zurück in Richtung des Schlüsselniveaus von 40.000 USD.

[[ETH]] und [[LTC]] sind beide im Rückstand und befinden sich noch nicht ganz auf den neuesten Höchstständen.

Ich bin tatsächlich auf der Suche nach einem Misserfolg auf dem Niveau von 40.000 US-Dollar und trotz der Preisentwicklung bin ich nicht so optimistisch wie zuvor.

Forex-Signale-Brief für den 7. Januar: Chaos beim U.S. Kapitol

US Marktabschluss

Wir erlebten eines der größten Ereignisse in der Geschichte der USA, als sich der Kongress trifft, um über die Stimmen des Wahlkollegiums abzustimmen.

Der Tag begann gestern, als sich die Stichwahlen in Georgia zuspitzten und beide demokratischen Kandidaten es über die Ziellinie schafften und gewonnen. Die Wahl scheint jedoch derzeit ein strittiger Punkt zu sein, da der Schwerpunkt auf dem Wahlbetrug liegt, der stattgefunden haben soll.

Gestern haben wir uns einige wichtige Fragen gestellt:

Wird sich Pence für Präsident Trump einsetzen? Wird die Öffentlichkeit endlich Beweise hören?

Es scheint nun, dass Pence Präsident Trump nicht unterstützt hat, und das war eines der Schlüsselereignisse, die die Dinge in Bewegung gesetzt haben.

Pence hatte die Möglichkeit, die betrügerischen Stimmen zu verwerfen, und kurz vor Beginn der gemeinsamen Sitzung gab er ein Memo heraus, in dem er darauf hinwies, dass er dazu nicht in der Lage sei. Als die Sitzung begann, wurden die Staaten gezählt und es gab Einwände gegen Arizona, wonach beide Häuser begannen, über die Verdienste der Stimmen des Wahlkollegiums zu debattieren.

Gleichzeitig hörten wir von verschiedenen Staaten, darunter Wisconsin und Pennsylvania, die Nachricht, dass die Gesetzgeber des Bundesstaates die Stimmen dezertifizieren wollten.

Nachdem einige Protestanten den Kongress gestürmt hatten, wurden die Mitglieder entfernt, während die Nationalgarde aufgefordert wurde, die Ordnung wiederherzustellen. Viele fragen sich jetzt, wie meist unbewaffnete Personengruppen einfach ein Bundesgebäude betreten konnten? Dann hat DC eine Ausgangssperre angeordnet und die Situation ist bis zu einem gewissen Grad unter Kontrolle geraten.

Der Kongress hat sich nun wieder versammelt und debattiert erneut, während US-Präsident Trump von seinen Twitter- und Facebook-Konten ausgeschlossen wurde.

Ich denke, wir werden das Militär jetzt einrücken sehen, da die Dinge sehr unsicher und beunruhigend werden. Letztendlich ist der Schlüssel hier, dass die Partei sich nicht hinsetzen und über Wahlbetrug diskutieren will.

Insgesamt halten sich die Märkte trotz des Chaos recht gut. Es ist jedoch klar, dass Geld in die Kryptowährungen und aus dem USD fließt.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern keine grünen Signale geschlossen, da die Märkte überall verteilt waren. Es ist im Moment schwierig, Wahrheit und Fiktion zu unterscheiden, und die Märkte halten insgesamt an.

 

USD – Beobachtung

Der Greenback steht kurz davor, die Tiefs zu testen, und angesichts dessen, was wir sehen, ist es im Moment ratsam, Geld woanders hin zu bewegen.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] hat gestern $ 1950 markiert, hat sich aber nicht wie erwartet erholt. Aus vielen der gleichen Gründe besteht derzeit eindeutig ein größeres Interesse an Kryptos.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat das Niveau von 35.000 USD erreicht und drängt wieder auf die Höchststände von 37.500 USD.

Wir könnten zusammen mit ETH und LTC und anderen Kryptowährungen, die alle ein starkes Kaufinteresse aufweisen, einen weiteren Aufwärtstrend sehen.

Forex-Signale-Brief für den 31. Dezember: Der Dollar-Abstieg geht weiter

US Marktabschluss

Als die Märkte in ihre letzte Handelssitzung für das Jahr eintreten, spielten sich die Themen von 2020 weiter ab.

Die Aktien legten größtenteils zu, angeführt von den großen Tech-Namen, die in diesem Jahr den größten Teil des Schwergewichts für Indizes geleistet haben.

In der Zwischenzeit wird der Niedergang des USD nur noch stärker, wenn der US-Dollar-Index durch die Tiefststände von 90,00 auf Neuland fällt.

Zur gleichen Zeit nahm das Wiederaufleben von BTC mehr Fahrt auf, als die weltweit führende Krypto die Höhen herausholte und auf das nächste große Niveau von 30.000 US-Dollar drängte.

Die Datenagenda

Der wichtigste Datenpunkt sind heute die Arbeitslosenansprüche in den USA, die im Jahr 2020 eine sehr aussagekräftige Zahl war.

Da sowohl die demokratisch kontrollierten Staaten Kalifornien als auch New York von ihren Gouverneuren geschlossen wurden, wurde eine große Anzahl kleiner Unternehmen zerstört, was sicherlich dazu beigetragen hat, dass diese Zahl erhöht blieb, wenn Staaten wie Texas und Florida normal arbeiten.

Wir gehen davon aus, dass die Arbeitslosenansprüche bei 833.000 liegen werden, gegenüber 803.000 in der letzten Woche.

 

Forex Signale Update

 

Das FX Leaders-Team hat gestern 3 Gewinner aus 3 Signalen getroffen, wobei das gemeinsame Thema der fallende USD ist, der allen unseren Signalen hilft.

Stellen Sie sicher, dass Sie unseren Live-Signalen folgen, da die Volatilität zu Beginn des Wochenendes mit einigen großen Datenmengen zunehmen kann.

 

USD – Beobachtung

Der USD war in den letzten 48 Stunden die große Geschichte, und wir können sehen, dass der Preis derzeit neue Tiefststände erreicht.

 

Gold – Beobachtung

[[Gold]] beginnt an die Tür von 1900 Dollar zu klopfen und da der USD weiter schwächer wird, ist wohl ein Test angesagt.

 

Kryptowährungs-Update

[[BTC]] hat gestern ein weiteres Niveau höher gemacht, als der Preis das bisherige Rekordniveau von 28.000 USD durchbrach und 29.000 USD testete.

Profisportler werden jetzt sogar gebeten, in Bitcoin bezahlt zu werden.

11. Dezember Tages-Brief – Alles, was Sie heute über Gold wissen müssen!

Guten Morgen, geschätzte Händler.
Die Preise des Edelmetalls Gold schlossen bei 1.834,77, nachdem sie ein Hoch von 1.849,98 und ein Tief von 1.828,66 erreicht hatten. Das Versäumnis, das signifikante Niveau von 1.850 USD am Donnerstag zu überschreiten, führte zu technischen Verkäufen von Gold. Das allgegenwärtige Impfstoff-Geschwätz hat Optimismus ausgelöst und die Anleger dazu gebracht, die schwachen US-Beschäftigungsdaten zu übersehen. Die neue Welle von Coronavirus-Infektionen und die daraus resultierenden Sperren, um die Ausbreitung von Infektionen zu stoppen, führten letzte Woche zu erhöhten Zahlungen für Arbeitslosenunterstützung. Die Goldpreise stiegen nach den Jobdaten am Donnerstag zunächst an, übertrafen jedoch nicht das Widerstandsniveau von 1.850 USD, was die Anleger dazu drängte, mit dem technischen Verkauf zu beginnen.

An der Datenfront wurden um 18:30 Uhr GMT die VPI-Zahlen für November veröffentlicht, die einen Anstieg auf 0,2% gegenüber den erwarteten 0,1% anzeigen, den US-Dollar unterstützen und den Goldpreis belasten. Für November stieg der Kern-VPI ebenfalls auf 0,2% gegenüber den prognostizierten 0,1%, was das Greenback ankurbelte und die Verluste im gelben Metall erhöhte. Die Arbeitslosenansprüche der letzten Woche stiegen auf 853.000 gegenüber den prognostizierten 723.000, was den US-Dollar belastete. Die Arbeitslosenansprüche aus den USA stiegen auf den höchsten wöchentlichen Gesamtwert seit dem 19. September, was die jüngsten Kämpfe auf dem Arbeitsmarkt widerspiegelt, da die Zahl der Coronavirus-Fälle gestiegen ist und die lokalen und staatlichen Regierungen einige Aktivitäten eingeschränkt haben.

Als Reaktion auf einen stärkeren Euro war der US-Dollar gegenüber den sechs Hauptwährungen durchweg schwach. Am Donnerstag kündigte die Europäische Zentralbank (EZB) weitere Konjunkturmaßnahmen an, darunter die Erhöhung und Ausweitung ihres Schuldenkaufprogramms, um die Wirtschaft der Region bei der Bewältigung der zweiten Welle der Coronavirus-Pandemie zu unterstützen. Der Schritt der EZB am Donnerstag, weitere Konjunkturmaßnahmen zu ergreifen, ist ein Versuch, den Währungsblock aus einer Double-Dip-Rezession herauszuheben und die Wirtschaft zu unterstützen, während 350 Millionen Menschen auf die Verteilung von Coronavirus-Impfstoffen warten.

Darüber hinaus empfahl ein unabhängiges Expertenkomitee am Donnerstag der Food and Drug Administration, den Coronavirus-Impfstoff von Pfizer und BioNtech für Personen über 16 Jahren zuzulassen. Nun wird die FDA entscheiden, ob sie dieser Empfehlung folgt, und die Agentur könnte eine Entscheidung bekannt geben innerhalb von wenigen Tagen. Anfänglich könnten Mitarbeiter des Gesundheitswesens die Injektionen fast unmittelbar nach der Herausgabe des Impfstoffs erhalten.

Der durch die Impfstoffnachrichten hervorgerufene Optimismus stieg erneut auf dem Markt, dämpfte die Marktstimmung und führte letztendlich zu einem Rückgang der Goldpreise. Die Verluste blieben jedoch auch kurz, da das Handelsvolumen auf dem Markt stabil geworden ist, da viele Anleger in den Ferien vorsichtiger werden.

Tägliche technische Niveaus

Unterstützung    Widerstand
1,819,16                    1,866,86
1.799,83                   1.895,23
1.771,46                    1.914,56
Wendepunkt: 1.847,53

[[Gold]] handelt derzeit auf dem Niveau von 1.836 und sieht sich einem sofortigen Widerstand von 1.840 gegenüber. Darüber hinaus bleibt der nächste Widerstand bei 1.851, zusammen mit Unterstützungsniveaus von 1.830 und 1.824. Es herrscht eine neutrale Tendenz. Viel Glück!